V5 Motorabdeckung ! Wie abbekommen ?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V5 Motorabdeckung ! Wie abbekommen ?

      Nabend !

      Ich hatte vor in der nächsten Zeit meine Motorabdeckung zu lackieren.

      Jetzt meine Frage :

      Wie bekomme ich die Motorabdeckung ab ?

      Hab schon in der Suche geguckt aber nix über die V5 Motorabdeckung gefunden !

      Hoffe es kann mir jemand der V5-Fahrer hier weiterhelfen !

      Neuigkeiten !!! 8)8)8)
      Schaut doch in meine Vorstellung rein !!!

    • wird wohl das gleiche wie beim bora sein... :D

      - einfach alle zündkabel abmachen
      - schrauben lösen (befinden sich unter den führungen in denen die zündkabel eingeclipst sind)
      - abdeckung abziehen (ist hier und da noch geclipst)
      - fertig

      das ganze dauert ca. 2-3min

      gruß
      hossi

    • Das denke ich doch !

      Vielen Dank ! =) :D

      Ich denke mal das ich mir irgendwie markieren sollte welches Zündkabel auf welcher Zündkerze war ?
      Oder sind die irgendwie markiert oder kodiert ?

      Neuigkeiten !!! 8)8)8)
      Schaut doch in meine Vorstellung rein !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Helge82 ()

    • Hallo
      Must nur beachten wie du sie rausgetan hast und am besten markieren ! das wiedereinbauen der Zündkerzen ist meist etwas fummelig aber sonst ist das wie schon geschrieben wurde ne sache von ca.2-3min! viel Spass Andi

    • Danke ! Danke ! Danke ! =) =) =)

      Werd´s in den nächsten Tagen mal versuchen !

      Aber ich denke du meinst sicher die Zündkerzenstecker und nicht die ganze Zündkerze ?!

      Neuigkeiten !!! 8)8)8)
      Schaut doch in meine Vorstellung rein !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Helge82 ()

    • und ja nicht am kabel direkt ziehen, sonst kannst dir gleich neu kaufen! vw benutzt da mal wieder n spezialwerkzeug für. leih dir das mal lieber aus...

      die neueren kabel haben ne lasche an der man ziehen kann.

    • Hi !

      Habs mir damals nicht zugetraut weil der erste Stecker nicht abging !

      Bin dann zum freundlichen gefahren und nachgefragt wies geht.
      Die haben sich das angeschaut und die Abdeckung direkt abgemacht !

      Das einzigste was ich bezahlt hab waren 5 Euro für die Kaffeekasse !

      Bei mir brauchten die noch nicht mal das Spezialwerkzeug obwohl der BJ97 ist.

      Am Zündkerzenstecker ist ein Hebel den man einfach rauszieht !

      Neuigkeiten !!! 8)8)8)
      Schaut doch in meine Vorstellung rein !!!

    • Ich glaub du meinst so eine Schlaufe am Zündkerzenstecker, richtig?
      Das haben leider nicht alle... Meiner hat's zumindest nicht :( Und am Kabel möchte ich nicht unbedingt ziehen.

    • Ja, genau. So ne Schlaufe die man einfach rauszieht !

      Dann fahr doch mal nach VW und frag ob die dir nicht mal eben helfen könnten !?
      Ob man dieses Werkzeug so einfach bei VW bestellen kann glaub ich nicht !

      Neuigkeiten !!! 8)8)8)
      Schaut doch in meine Vorstellung rein !!!

    • Und wo stand das, ich sehe nur Deinen Wunsch, die Motorabdeckung zu lackieren ;)


      Hast Du einen Stahlgruber in der Nähe? Dann hinfahren, und das Spezialwerkzeug
      zum Zündkerzenstecker abziehen und wieder aufstecken kaufen.
      Kostet nur ein paar Euro...


      Zündkerzenstecker-Abzieher Hazet

      Zum Abziehen und Aufstecken von Zündkerzensteckern - auch am betriebswarmen Motor

      Art.-Nr. 847 5541 Zündkerzenstecker-Abzieher

      * Passend für 2,8-2,9 l VR6-Motor VW-Golf, Passat, Vento, Corrado, AUDI 80, 100, A4, A6 mit 2,6- und 2,8 l V6-Motoren, Lupo 4-Zyl. Motor ab Bj. 99.
      * Rohrteil geschlitzt, dadurch optimale Führung des Kabels ohne Beschädigung. - Spezialstahl

      kunden.stahlgruber.de/Katalog/…&se=Z%C3%9CNDKERZE&page=1