TDI vorglühen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI vorglühen

      Guden Tach, hab mal ne frage,
      ist es normal, wenn man 2x 3 Sekunden
      leiern muss bis der TDI 90PS anspringt?
      Habe 1x vorgeglüht und die Wendel im Cockpit war aus.
      Heute morgen war es 6,5°C laut Bordcomputer.
      Nachdem er an war, kam eine Rußwolke aus dem Auspuff.

      Bitte um Erfahrungen von Euch!

      Grüsslies

      Heiko

    • RE: TDI vorglühen

      Alaso ein kumpel von mir hatte mal das gleiche problem. besonderst morgens oder wenn das fahrzeugt länger stand, dann mußte er ne ganze weile leiern bis er an war oder auch ab und zu zwei mal versuchen. es war aber ein A3 TDI 90PS und bei ihm war es der LMM. solltest vielleicht mal zum händler und nen fehlercode auslesen lassen

    • TDI vorglühen

      Fehlerspeicher wurde ausgelesen.
      Gab keine Mängel anhand vom lächerlichen Fehler-
      auslesegerät.

      Im Sommer sprang er auch immer sofort an, auch
      wenn er ne Woche gestanden hat.

      Heute wie
      gesagt war es ein bißchen frischer und
      schon war es wieder aus, die Batterie leerleiern.

      Irgendwann sprang er dann an. Kurz noch in der Drehzahl nach unten und dann einwandfrei eingependelt.

      3km gefahren, einen Kollegen abgeholt, wieder gestartet und einwandfrei angesprungen.
      Nur beim Kaltstart bei kühleren Temperaturen geht er aus und man muss leiern, bis er dann endlich läuft.

      Was könnte das sein, Glühkerzen nach 40tkm?
      Temperaturfühler?


      Das ist ein Rätsel!


      Gruss

    • TDI vorglühen

      Ich denke jetzt doch, dass es die Batterie ist, da
      er sich "abquält" bei kaltem Motor. Wenn er am Vortag auf der Autobahn war, springt er am morgen, wie heute (3,5°C) einwandfrei an.
      Der braucht halt seine Drehzahl zum Starten und bei zähflüssigem Öl ist das mit schlechter Batterie blöd.
      Die Rauchentwicklung ist bei TDIs oder bei Diesel-Motoren normal, da sie beim Starten stark angefettet werden und somit unverbranntes Diesel ausstoßen, hat ein VW-Freundlicher zu mir gesagt. Mal sehen, dann muss ich mir halt ne neue Batterie vorm Winter gönnen. Grüsse

    • RE: TDI vorglühen

      Diesen Fehler hatte ich auch schonmal gehabt dann hat es sich festgestellt, das in mein wagen einen falschen anlasser hatte , naja nach den ich den richtigen anlasser drin hatte( Ca 300€)
      und ein satz neue glühkerzen lief der wagen wie eine
      1 heute noch . Ich brauche nur morgens ca 3 sek glühen und dann nie wieder.
    • Original von steffenV6
      Muss man eigentlich immer warten bis die Kontrollleuchte ausgeht? Die Leuchte geht ja bei jedem Start an. Ist ein 74 kW TDI-PD.

      Steffen


      Ich warte erst garnicht, bis die aus ist. Reinsetzten, Schlüsseldrehen, fertig. Nur jetzt im Winter, wenn die Temperaturen fallen, glüh ich vor.

      Grüße, Dirk
    • das liegt an der temperatur und am diesel selbst , ist warscheins noch kein winterdiesel an den seulen, ich hatte mal fast die batterie leer orgeln müssen als ich den doch sehr günstigen ersatzdiesel aus dem keller tankte :D und es auf einen schlag nur noch 2 grad hatte, da dreht der auch voll langsam der anlasser.
      war ein 3er 90 ps.

    • TDI vorglühen

      Habe heute morgen 3sek geleiert und dann ging kurz gar nix mehr! Licht im Bordcomputer usw. war kurz weg trotz rumgedrehtem Schlüssel kein leiern mehr!
      Danach ist er angesprungen.

      Heute zum Freundlichen, Batterietest nach 50km Autobahn ok.

      --> Erstmal kostenlos (Garantie) ne neue Batterie.

      Mal sehen was er morgen macht!
      Vielleicht war es echt die Batterie?!?

      Der Anlasser wäre die nächste Möglichkeit, oder ein Verbraucher in meinem Auto zieht im Ruhezustand zuviel Energie. Könnte aber auch die Lichtmaschine sein, da ich jetzt auch Sitzheizung benutze, dass diese nicht hinterherkommt!

      Morgen wieder...

      Aller dann