Welches ist das sportlichste Fahrwerk ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches ist das sportlichste Fahrwerk ?

      Hallo, welches Fahrwerk bzw. welche Dämpfer haltet ihr bei den STATISCHEN fahrwerken für das sportlichste für den Golf IV ?
      Es geht hier nicht um restkompfort oder ähnliches. Tieferlegung soll nicht merh als 40mm betragen. Passende Federn liegen vor.
      Jetzt geht es einfach nur um den sportlichsten dämpfer mit der besten straßenlage. Danke !

    • Ich werf jetzt mal noch die "Bilstein B8 Sprint" in den Raum, allerdings hab ich keinerlei Erfahrungen mit denen.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • da es ansichtssache ist, glaub da werden dir viele verschiedene meinungen posten, kannst ja auch ne umfrage starten....das cup-kit ist sehr sportlich bin ich mal mitgefahren, aber nix geht über mein silverlinegewinde :D

      rené

    • Rein von den Fakten würde ich die wirklich besten Sportfahrwerke mit dem sportlichsten Fahrverhalten nicht bei statischen Fahrwerken suchen, sondern bei speziellen Versionen der Gewinde großer Hersteller, die auch im Rennsport eingesetzt werden. KW Var. 3, H&R Clubsport, etc. sind die Fahrwerke, mit denen man auch in einem ernstzunehmenden Sportwagen auf der Rennstrecke konkurrenzfähig ist.

      Bei statischen Fahrwerken erfüllen bestenfalls die Dämpfer (einstellbare Versionen) diese Ansprüche, die Federn können immer nur ein Kompromiß sein. Bei den Dämpfern würde mir pers. bei diesen Ansprüchen sofort Koni (gelb) und Bilstein B8 einfallen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ich hab im TDI das H&R CupKit in der "Komfort"-Version, d.h. mit nur 35 mm Tieferlegung. Die Dämpfer sind meines Wissens von Bilstein zugeliefert und ganz schön straff. Nicht unkomfortabel, aber bei Wellen auf der Autobahn auch nicht 100% angenehm. Ansonsten kann man damit auch mit dem kopflastigen schweren TDI auf Landstrassen ganz gut um die Kurven heizen. Sportlich sind die Dinger also allemal! Sind auch einzeln erhältlich (ohne Federn).

    • Original von fbretzel
      Ich hab im TDI das H&R CupKit in der "Komfort"-Version, d.h. mit nur 35 mm Tieferlegung. Die Dämpfer sind meines Wissens von Bilstein zugeliefert und ganz schön straff. Nicht unkomfortabel, aber bei Wellen auf der Autobahn auch nicht 100% angenehm. Ansonsten kann man damit auch mit dem kopflastigen schweren TDI auf Landstrassen ganz gut um die Kurven heizen. Sportlich sind die Dinger also allemal! Sind auch einzeln erhältlich (ohne Federn).


      Kannst du mal das Fahrwerk noch genauer beschreiben???
      Langstreckentauglich, d.h. kann 400-500 km in den Ski Urlaub fahren ohne das man einen Bandscheibenvorfall hat???


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Mein Bruder fährt auch koni gelb,die sind härtevertsellbar.
      Wenn er die ganz hart macht dann merkt man sogar wenn man ne Ameise überfahren hat.
      Also richtig super hart.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GOLFoh ()

    • Das "sportlichste" das ich kenne, zugleich auch das härteste ist eindeutig ein gelbes Koni-FW. Die Rüttelplatte schlecht hin.

      Hol Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy!
      Sende IDIOT an 1234567890.
      8,99 €/SMS, 10 SMS erforderlich

    • Sind nicht alle Fahrwerke sportlich ? Kommt halt drauf an was man damit vor hat ob man damit auf der Autobahn oder Kurvige Landstraßen fährt.Jedes Fahrwerk hat halt seine Vor und Nachteile in gewissen Situationen glaub nicht das man pauschal sagen kannn das und auch nur das ist das Sportlichste Fahrwerk.Ich glaub ich hab mit meinem FK nix falsch gemacht wenn man mit hoher Geschwindigkeit auf ne Bodenwelle trift hebt es ein zwar aus den Sitzenaber bei Kopfsteinflaster bleiben die Zähne heil.Also für meine Zwecke genau richtig .

      Gruß nightmare