neues RCD 200 mit MP3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neues RCD 200 mit MP3

      Hi Foren Gemeinde,
      kennt einer dieses Gerät:

      habe ich auf dieser Seite gefunden:

      autosound24.de/pd1136410427.htm?categoryId=18

      Gruss

      juschwien

    • Holen würde ich mir dies sowieso nicht!
      Wenn das hier:



      Oder hat hier Jemand negative Erfahrung mit gemacht. Ist eigentlich flammneu auf dem Markt. Dies hat Bluetooth und einen MP3 Player und die natürlich gewohnte Becker Qualität ;) und Preis :(.

      Gruss

      juschwien

    • Gibts zu dem Becker auch schon Fotos im eingebauten Zustand? Mir ist wichtig, dass die Farben der Beleuchtung wirklich stimmig ins Gesamtbild passt, das Plastik die gleiche Optik hat wie halt das Plastik "drum herum" - naja und klanglich sollte es mit dem GAMMA V mithalten können, das gefällt mir sehr gut! ;)

    • Original von TMHB
      - naja und klanglich sollte es mit dem GAMMA V mithalten können, das gefällt mir sehr gut! ;)


      das schafft jedes Aldi-Radio :D
      Becker auf eine Stufe mit VW Schrottradios stellen zu wollen ist schon gewagt 8)

      Frohes Fest
    • Original von vadder.meier
      Original von TMHB
      das schafft jedes Aldi-Radio :D


      Definitiv NICHT! Hast Du schonmal Geräte von LIDL oder ALDI probegehört? Offenbar nicht, anders kann ich mir Deinen unsachlichen Einwurf nicht erklären. :]

      Becker auf eine Stufe mit VW Schrottradios stellen zu wollen ist schon gewagt 8)


      Kann ja sein, dass es verschiedene "Gamma V"-Versionen oder -Revisionen gibt - meines jedenfalls besitzt gute Empfangs- und sehr gute Klangeigenschaften.
    • @ TMBH

      legst Du immer alles derart auf die Wagschale 8o

      Wenn ich lese das den Usern die optische Einbindung des Radio wichtiger erscheint wie die klanglichen Eigenschaften tut es mir immer um die Ohren leid :(
      Die Serienradios im Golf V sind im Klang grottenschlecht, aber es gibt Leute die fallen über User mit nachgerüsteten 1 Din Radios in übelster Weise her und reden von "verbastelten Armaturenbrettern". Diese Klientel ist bei mir "unten durch" und hat leider "keine Ahnung".
      Das soll jetzt nicht auf Dich bezogen sein, nur meine Einstellung zu Veränderungen im Hinblick auf guten Sound im Auto darlegen. Wer es schafft ohne GFK-Schlachten und unter Beibehaltung der Serienoptik guten Sound zu erzielen hat meine volle Anerkennung.

      Frohes Fest

      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • Na OK im Golf V stimme ich Dir zu - das RCD300 im V'er meiner Freundin finde ich auch... eher bescheiden! :D Kommt nicht mit meinem Gamma V mit. ;)

      Und auf die Wagschale leg ich im Allgemeinen zwar einiges, aber nicht alles. :) Wollte Dich auch nicht persönlich angreifen, aber siehe oben: Meine Anforderungen sind guter Klang UND passende Optik. Z.B. mag ich keine silbernen Radios in ansonsten schwarzen Armaturenbrettern... Aber begraben wir nun das Kriegsbeil und treiben wieder zurück zum Thema. :]

    • Ich weiss nur das ein früherer Kollege das Traffic Pro mit blauem Display und roter Illumination hatte und dies sehr gut zum IV'er Design gepasst hat.
      Ich denke das wird bei dem Grand Prix auch nicht anders sein.
      Und die Haptik des Gerätes ist sowieso über Jeden Zweifel erhaben =) eben Becker Qualität.
      Ich werde mir dies im neuen Jahr nach dem Verkauf meines Becker Indianapolis auf jedenfall kaufen.

      Gruss

      juschwien