Ambientebeleuchtung ohne W8-Leuchte?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ambientebeleuchtung ohne W8-Leuchte?

      Hallo!

      Mir kam gestern die Idee, ob es nicht evtl. schon fertige "Bausätze" gibt, mit denen eine Ambientebeleuchtung auch ohne die W8-Leuchte möglich ist, als ich die leeren Schalterblenden sah, in denen sich (wenn verbaut) die Potis für die Sitzheizung befinden.

      Dort könnte man doch relativ einfach LEDs nachrüsten. Gibt es LED-Fassungen, die "um die Ecke" gerichtet sind? 8) Strom kann man ja sehr leicht z.B. vom Warnblinkschalter abzwacken...

      Gruß,

      Tobias

    • Original von TMHB
      Prinzipiell gute Idee, dann habe ich aber keine "richtige" Beleuchtung mehr im Innenraum, wenn ich die Türen öffne. ;)


      Hi..

      Passatplus meinte, dass du die LEDs zusätzlich zur normalen Beleuchtung dareinbasteln kannst..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Original von nightmare
      Warum ? magst die W8 Leuchte nicht leiden ? Der Umbau auf W8 ist schneller gemacht als etwas zu pfuschen


      Klar, ich find sie sehr genial! Aber man muss da die A-Säulen-Verkleidung abbasteln - und wie ich mein Glück kenne, passiert da wieder irgendetwas unerwartetes! :D

      Gibt es eine Einbauanleitung für zusätzliche LED hinter der Standardstreuscheibe? :)
    • wenn du einen abblendbaren innenspiegel hast kannst den spiegel vom passat 3bg(letzte baureihe) nehmen.der hatte 2 rote led´s im spiegel.

      - kein extra kabel
      - spiegel kann man per knopfdruck auch abschalten

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Aber man muss da die A-Säulen-Verkleidung abbasteln - und wie ich mein Glück kenne, passiert da wieder irgendetwas unerwartetes!


      Eigentlich ist die Befestigung recht robust .Ansonsten könte man das Kabel auch dahinter schieben oder in die Türdichtung.Der Einbau ist kein Problem auch für Leihen in 10-15 Min erledigt.Selbst für die Leute die den Serienstecker nicht abschneiden möchten kann mit einem Adapter geholfen werden.

      Gruß nightmare

    • Original von TMHB
      Aber man muss da die A-Säulen-Verkleidung abbasteln - und wie ich mein Glück kenne, passiert da wieder irgendetwas unerwartetes! :D


      Umgeh das Problem - leg dir Kabel vernünftig dahinter, ohne die Verkleidung abzunehmen.
      Hab ich auch gemacht.
    • Original von Kamerun Dia
      Umgeh das Problem - leg dir Kabel vernünftig dahinter, ohne die Verkleidung abzunehmen.
      Hab ich auch gemacht.


      Klingt clever. Kannst Du genau beschreiben, WO das Kabel langgelegt wird? Und vor allem, WIE es dann zwischen Dachhimmel und Blech gelegt wird, ohne dass es klappert? :)
    • Original von TMHB
      Klingt clever. Kannst Du genau beschreiben, WO das Kabel langgelegt wird? Und vor allem, WIE es dann zwischen Dachhimmel und Blech gelegt wird, ohne dass es klappert? :)


      Es ist echt einfacher als es aussieht. Einfach dahinter legen, denn die Verkleidung ist ja "biegbar". Nimm dir einfach ein wenig Zeit und schau dir die Verkleidung und vor allem den Platz im Armaturenbrett genau an. Einmal überblickt geht das wirklich total easy. :)
    • Original von Kamerun Dia
      Es ist echt einfacher als es aussieht. Einfach dahinter legen, denn die Verkleidung ist ja "biegbar".


      Hmm, ok das klingt angenehm. ;) Ich hab ja bei meiner Werkstatt noch was gut, vielleicht können die mir die ja auch nachrüsten. :D

      Nimm dir einfach ein wenig Zeit und schau dir die Verkleidung und vor allem den Platz im Armaturenbrett genau an. Einmal überblickt geht das wirklich total easy. :)


      Welchen Platz meinst Du genau?
    • Original von TMHB
      Hmm, ok das klingt angenehm. ;) Ich hab ja bei meiner Werkstatt noch was gut, vielleicht können die mir die ja auch nachrüsten. :D


      Was soll es da nachzurüsten geben? Ich meine mit biegbar, dass du die Verkleidung von der Säule etwas vom Himmel wegbiegen kannst und somit einfach die Kabel dahinter legen kannst.



      Original von TMHB
      Welchen Platz meinst Du genau?


      Musst ja schauen wie du dir den Strom holst. Da is irgendwo ein Loch, durch das du das Kabel ganz einfach legen kannst. Und schon bist du am Lichtschalter. Da musst du aufpassen dass du nicht zuviel Kabel wegtrennst - VW hat bei der Länge des Kabelbaums an allen Stellen gespart. Ist also nicht so viel Spielraum. Ich hab das alles mit Quetschklemmen und Isolierband gelöst.