Automatik-Umbau auf 5-Gang Getriebe Golf Cabrio 2.0

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Automatik-Umbau auf 5-Gang Getriebe Golf Cabrio 2.0

      Meine Freundin liegt mir schon die ganze Zeit mit dem Thema in den Ohren, da ihr die Automatik in ihrem Golf Cabrio auf den Geist geht => nicht sportlich genug und zu hoher Verbrauch.

      Da dacht' ich, ich frag' mal die Jungs hier, vielleicht hat den Umbau schon einmal jemand gemacht: Was muss man etwa rechnen (in EUR an Teilen sowie für die Werkstatt), um den Wagen auf Schaltgetriebe umzubauen? Wär' auch ggf. froh über ein konkretes Angebot, falls mir jemand, der das hier liest, die Geschichte als Dienstleistung anbieten möchte.

    • Machbar ist alles.....

      Du brauchst auf jeden Fall das Schwungrad, Kupplungsteile (Kupplung + Betätigung), Getriebe und Antriebe. Der Kabelbaum mussdann halt entsprechend angepasst werden.
      Evtl. muss noch das Motorsteuergerät ersetzt werden. So war's zumindest bei dem Passat, den ich so umgebaut habe. Ist aber abhängig vom Motorsteuergerät.

    • das wird aber ganz schön teuer, oder ? weil man ab dem Schwungrad nichtsmehr nehmen kann zumal der Automatik ja nur einen Drehmoment-Umwandler hat, dazu kommt dann noch Getriebe + Kupplung ... also bei dem Golf Cabrio wäre es bald günstiger das alte zu verkaufen und ein neues zu besorgen ...