Volksverdummung und Dieslfahrerabzocke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Volksverdummung und Dieslfahrerabzocke

      Hallo,
      ich wollte mal fragen wo man sich eigentlich genau über das ganze Thema Rußpartikelfilter (Kosten Steuer) etc eigentlich genau informieren kann.
      Hab mal ein bissl im Netz rumgeschaut aber nichts wirklich brauchbares gefunden.
      Ich wollte gern mal Wissen welche Großstädte da alle mitziehen usw. Vielleicht weiss ja einer ne Seite wo man das alles nachlesen kann.
      Danke im vorraus.........

    • was für dich wahrscheinlich ganz informativ ist: meines wissens zieht mannheim mit! nachrüstung wenn ich es richtig in erinnerung hab beläuft sich bei nem 4er auf ca. 600€.

      welche städte da jetzt alle mitziehen weiß ich auch nicht genau und habe auch nichts darüber gefunden.


      http://www.michaelneuhaus.de/golf5/golf5-russfilter.shtml

      Förderung für Dieselpartikelfilter

      Beschlossen wurde jetzt eine Förderung für Rußpartikelfilter: für Nachrüstung in den Jahren 2006 - 2009 gibt es einen einmaligen Steuernachlaß von 330 EUR. Für Neufahrzeuge gibt es keine Förderung.
      Für Diesel-PKW ohne Partikelfilter wird ab dem 1. April 2007 für vier Jahre (bis zum 31.03.2011) ein Aufschlag von 1,20 EUR/100cm3 auf die Kfz-Steuer erhoben. Das macht bei einem 1.9 TDI 22,80 EUR Mehrbelastung im Jahr bzw. 91,20 EUR insgesamt.

      Zusätzlich wurde die gesetzliche Grundlage für selektive Fahrverbote geschaffen. Um diese durchzusetzen werden die unterschiedlichen Schadstoffklassen mit verschiedenen Plaketten gekennzeichnet. Fahrzeuge mit EU5 und EU4 erhalten eine grüne; Fahrzeuge mit EU3 eine gelbe und EU2-Fahrzeuge eine rote Plakette. Die Städte haben dann die Möglichkeit selektive Fahrverbote zu verhängen. Diesel ohne Rußpartikelfilter werden nicht besonders gekennzeichnet, d.h. es besteht keine Notwendigkeit einen Rußfilter nachzurüsten, wenn der Wagen auch ohne ihn die EU4 erfüllt.


      Ich glaub ich kauf mir echt wiedre nen Mopped und heiz damit in die Citys rein. Aber dann kommen die irgendwann noch mit einer DB-Steuer ?(
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Ich danke dir !!!
      Eins ist klar es muss was passieren sonst wird das immer so weitergehen.
      Wir werden an jedem nippel gemolken und das muss ein ende haben.

      Ja das mit dem Mopped ist wahrhaftig eine Idee so umgehst du min 1,50 Euro Parkgebühren die Stunde bekommst gleich nen Parkplatz...........

    • Original von Tomou005
      Ich danke dir !!!
      Eins ist klar es muss was passieren sonst wird das immer so weitergehen.
      Wir werden an jedem nippel gemolken und das muss ein ende haben.

      Ja das mit dem Mopped ist wahrhaftig eine Idee so umgehst du min 1,50 Euro Parkgebühren die Stunde bekommst gleich nen Parkplatz...........


      nicht nur das: so ne 650er schluckt bei normaler fahrweise nur so 4l :D Die Steuern kann man in der Pfeife rauchen so wenig wie des ist und die versicherungskosten halten sich auch in grenzen solang man sich unter der 98PS marke hällt ;)

      650cm3
      53kw
      90° V2-Motor
      246km/h Spitze
      55€ Vollkasko 150€ Sb
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Hast vollkommen recht.
      Solangsam find ich das echt Wahnsinn und bin eigentlich auch nicht wirklich bereit das länger hinzunehmen (was ich zwangsweise muss ; wie gut das der Staat das nicht weiss ;) )

      Is ja mal wieder klar alle haben das neue Adac Heft und bei mir kommts wahrscheinlich wieder ne Woche später ....... tzzz ;)

    • Original von Nightfanatic
      was für dich wahrscheinlich ganz informativ ist: meines wissens zieht mannheim mit! nachrüstung wenn ich es richtig in erinnerung hab beläuft sich bei nem 4er auf ca. 600€.(


      Also bei VW kostet der angebotene Nachrüstsatz für TDI-PD mal eben 725€ zzgl Einbau und Abnahme. Normale TDI's sid da IMO etwas billiger, wenn auch nicht viel.
    • Mein Golf hat jetzt 200 tkm runter und wird im nächsten Jahr 9 Jahre alt.
      Soll ich dem jetzt noch so nen Filter gönnen?! Ich glaube kaum. :rolleyes:
      Die Städte werden ganz schnell merken, was ihnen durch das Verbannen bestimmter Autos fehlen wird. Die Leute bleiben weg und damit auch das Geld.
      Und sollte es ganz hart kommen, nehm ich den Starlet von meiner Freundin oder die 24 Jahre alte MZ. =)

    • 725 Euronen ..............
      Is das ding aus Gold ? Oder verwandelt das ding die Abgsae in reinstenm Sauerstoff ?
      Es handelt sich einfach um verdummung. Ganz im Sinne aus den augen aus dem Sinn. Abzocke mehr nicht.
      SInd die Abgase dann weniger schädlicher nur weil die teilchen die hinten raus kommen kleiner sind ?
      Wohl kaum sprach der Blinde und sah einen Baum

    • Ich hab von meinem :) ein Angebot für meinen 5er bekommen: 565 € für den ollen Filter, wovon 330 € halt vom Staat bezuschusst würden. Bleiben also immer noch 225 € die ich selber latzen müsste. Da die Strafe sich aber pro Jahr "nur" auf rund 20 € beläuft werde ich den Filter nicht nachrüsten lassen, denn ich hab den Filter erst nach 11 Jahren wieder raus. Und so lange werde ich mein Auto wohl nicht fahren (wahrscheinlich hol ich mir 2009 eh wieder ein neues Auto). Und da ich nicht in Großstädten rumgurke wäre ein Fahrverbot nicht schlimm für mich :D Aufm Land hier wirds wohl kaum Probleme geben 8)

    • Ja wenn du nen Golf 5 hast brauchst du das Teil glaube ich eh nich hast doch Euro 4 und somit nen grünen Aufkleber zu kriegen. Also gibt es für dich gar kein Fahrverbot.
      Andere Sache ist mit der höheren Steuer die musst du glaube ich trotzdem latzen.

      Auch wenn du dir ein neues Kaufst der Rußpartikelfilter wird eines der wenigen extras sein die den Werterhalt steigern werden.
      -->Kein Rußpartikelfilter --->weniger Geld fürs alte
      -->Rußpartikelfilter --> Mehr Geld fürs alte

      Falls du verstehst was ich meine ...
      Gruß

    • So groß wird der Unterschied dann nich sein, und wenn doch kann ich das olle mistding doch noch nachrüsten lassen. Aber im Moment seh ich da nicht wirklich nen sinn drin, da der halt eben Euro 4 hat.
      (Und n Kollege, den ich neulich mitgenommen habe, konnte noch nichtmal glauben, dass er in nem Diesel sitzt :D Er ist halt noch das nageln vom Post-Golf gewohnt :] den er damals gefahren is)

    • Selbst beim 4er merken die leute teils net wennse drin sitzen das es nen diesel ist...doch ich werde mir des drecks ding bestimmt net nachrüsten! vorher tu ich des luft was gutes und hol mir irgend nen Benziner mit ordentlich hubraum und verteil den misst in der Luft! Des iss Deutschland! Warum machen sie net bald nen Verbot in Deutschland für Fahrzeuge über 1,8l? Wär doch ne klasse idee.

      Zumal das riesen unkosten für die Firmen sind. Firmen mit Aussendienst müssne jetzt bei ihren Fahrzeugen entweder die Filter nachrüsten lassen und bei den neuen das Ding für 500€ mit reinbauen lassen falls es nicht serie ist. Müssen sie ja machen um ihre Kunden weiterhin erreichen zu können! Unverständlich die Aktion! Wahrscheinlich auch total unüberlegt. Was ist denn eigentlich mit den LKW's? Und mit den Bussen? Dürfen die jetzt auch nimmer rein? Wahrscheinlich nicht! Die werden wiedre ne Sonderregelung bekommen -.-

      Warum etwas gründlich überlegen wenns auch deutsch geht X(

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: