Drehzahl im Leerlauf Golf IV 1,6

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drehzahl im Leerlauf Golf IV 1,6

      Hallo an alle im Forum.

      Ich habe ein Problem mit meinem Golf IV 1,6 (77KW). Im Leerlauf fällt die Drehzahl bis auf 600 Upm ab. Außerdem läuft der Wagen nicht wirklich richtig. Hier scheint Leistung zu fehlen.
      Wie Ihr wahrscheinlich schon an der Beschreibung des Problems merkt bin ich kein Fachmann. Ich hatte den Wagen auch schon ZWEIMAL in einer Werkstatt, doch die finden nix. Besser gesagt ich habe das Gefühl, dass die mich mit Ausreden abspeisen. Beim ersten Mall war es eine Drosselklappenverkokung, die behoben wurde. Nach 30 km fahrt trat das Problem jedoch wieder auf. Also wieder in die Werkstadt. Diesmal wurde die Drosselklappeneinheit elektronisch eingestellt. Das Problem besteht aber immer noch.
      Wer kann hierzu was sagen ?

      Mfg

    • Lass man den Sensor der Servodruckpumpe genauer anschauen - so oder so ähnlich hieß das Ding, was bei meinem Triebwerk Probleme gemacht hat! :)

      Ansonsten mal die Lambdasonde ansehen lassen.

    • Normalerweise sollte VAG COM die Fehler standardmäßig anzeigen, wenn vorhanden. Aber vielleicht mal explizit bei VW drauf ansprechen, evtl. kann man da noch irgendwie anders diese Teile gezielt testen... :)

    • erstmal sind 600...700U/min normal für diesen Motor. Und wenn sich die Drosselklappe schonmal ausschliessen lässt, sollte man mal den LMM oder die AGR prüfen.

      Ein Druckschalter an der Servo hat der 16V IMO nicht..... :O

    • Also meiner Dreht immer um die 650 wenn er warm ist.
      LMM= Luftmassen(mengen)messer
      AGR= Abgasrückführventil

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zonki101 ()

    • Also wenn ich morgens Auto anmache dann hat er meistens ne Leerlaufdrehzahl von 1000 - 1100... sobald er aber bissl geloffen is geht die runter auf 800 - 900. Manchmal auch weniger. Dann schau ich bissl doof ungefähr so 8o?( :tongue: und dann passt das wieder

    • 650 sind normal für nen 6 oder 8Zyl. ein $zyl braucht min. 800 sonst stimmt da was nicht.
      Lambdasonde würde ich tauschen. Ansonsten könnte es ein Tempgeber sein.
      Kosten ja nicht die Welt.