LF: Service Getriebeöl

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LF: Service Getriebeöl

      Nabend zusammen,

      am Wochenende wird bei mir der längst überfällige LongLife Service gemacht. (Nicht von VW)

      Service ist der bei 70 000 km.

      Und jetzt wird ja Ölwechsel usw. alles gemacht, und ich wollte gleich von meinem Getriebe das Öl auch gleich mitmachen lassen.

      Mein Getriebe ist im 1 und besonders im R gang schwer zu schalten und ansonsten auch sehr hackelig. Und irgendwo im Forum hab ich was gelesen von Aditiven oder sowas die man mit reinkippen kann dies in der Tupe oder so gibt.

      Jetzt meine Frage. Sollte ich son Zeug gleich mit reinkippen lassen, bringt das was, das die schaltung nicht mehr so hackelig ist. Hat es sonst noch einen nutzen? Was kostet das und wo kriege ich das. Und wie viel sollte man davon reinkippen.

      THX schonmal im voraus für die antworten. Sollte einer den Thread finden wo das Steht reicht mir der natürlich auch aus. Hab nur unter Getriebeöl und Aditive nix gefunden :/


      greez $tyl3nceR

      und ich wünsch euch gleich nochn Gutes neues Jahr 2007 :)

    • Laß die Addtive weg und nimm einfach Castrol TAF-X; ist für alle VAG Transaxle Getriebe zugelassen, ein Top-Öl und verbessert in sehr sehr vielen Fällen die Schaltbarkeit deutlich =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hab heute erst bei meinem Getriebe das Öl gewechselt. Man braucht 4 Flaschen á 0,5l, wobei man bei der 4ten Flasche nur ca. 0,3l ins Getriebe bekommt, ohne dass einem der Rest wieder rausläuft. Hab auch das Castrol TAF-X ohne Additive verwendet. Nach einer ersten Probefahrt kann ich nur sagen: BUTTERWEICH!!!