Nachrüstung Partikelfilter

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachrüstung Partikelfilter

      Hallo zusammen,

      hat sich jemand inzwischen mit dem Thema Nachrüstung Partikelfilter für die ganzen TDIs auseinander gesetzt?

      - Was empfehlen die Freundlichen oder ihre Mitbewerber?
      - Welche Kosten entstehen durch den Einbau?
      - Welche Folgekosten entstehen nach dem Einbau?


      Gruß

      Fred

    • Ja, hier mal ein paar Infos

      spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,457812,00.html

      gtue.de/apps2/feinstaub/plakette.php?such_art=3

      adac.de/images/Alles%20zur%20P…nregelung_tcm8-169354.pdf



      ich lass mir erst einen Einbauen wenn es eine steuerliche Förderung gibt. Ansonsten belaufen sich die jährlichen Mehrkosten nur auf ~ 20€. Zwar ist der Wiederverkaufswert höher aber naja.

      Mit der steuerlichen Förderung spart man die 20€ und kann wenn man Glück hat von den 500 - 750€ Einbaukosten 440€ wieder herein holen.

      2011 läuft das Gesetz aus und bis dahin hat man eine Steuerersparnis von 100€ + einmalige Steuerförderung von 330€.

      Aber so lange nix entschieden ist. Bau ich den nicht ein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von x7DaNieL ()

    • Ich habs bei meinem Golf auch mal grob nachgerechnet und wenn es so bleibt, wie jetzt (ich meine die Förderung von 330 Euro) müsste ich meinen inzwischen 8 Jahre alten Golf IV noch mindestens 10 Jahre fahren, damit sich das lohnt. Deswegen steht für mich fest: Partikelfilter - Nein Danke!!!


    • Auf den ersten Blick lohnt sich ein Filter eigentlich nicht. Aus heutiger Sicht.

      Aber wie sieht das beim Wiederverkauf des Wagen aus?
      Da könnte die Rechnung doch anders aussehen.

      Die nähsten Monate werden es zeigen.


      Gruß Andreas

    • habs mir auch schon überlegt jedoch so wie es zur zeit aussieht lohnt es sich nicht. mal schaun was die gesetzeslage in nächster zeit bringen wird. weiß nicht wie es bei auch in deutschland aussieht aber bei uns wird das thema feinstaub immer bedrohlicher und früher oder später wird ein gesetz zum partikelfilter kommen wird. aber zur zeit kommt der filter für mich nicht in frage