erfahrung mit 2 rippen grill???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • erfahrung mit 2 rippen grill???

      hi,

      will mir dienen 2 rippen grill bei ebay zulegen...cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2434341197&category=44174

      jetzt is die frage, ob jemand schon mal erfahunen gemacht hat, was verarbeitungsquali und passgenauigkeit betrifft.

      danke schonmal...

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • Frag' mal den Verkäufer, ob er ein TÜV Gutachten mitliefert, net das du nachher seh'n musst, wo du so ein Gutachten herbekommst! Steht nämlich nix da, dass so ein Gutachten mitgeliefert wird! Und im nachhin suchen ist so gut wie aussichtslos, wenn du nicht weisst von welchem Hersteller der 2 Rippen Grill ist!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sportline-tuning.de ()

    • hätt ja sein können, dass jemand mal so in ding bei dem verkäufer gekauft hat...

      die werden nämlich schon ziemlich lange in ebay verschachert.


      das mit dem gutachten is je keine sache. da nehm ich irgendeins für nen 2 rippen grill

      Gruß Stefan

    • Hab gehört die Grills haben oft schiefe Rippen.

      Bei dem von Bonrath soll das jedoch kein Problem sein. Der ist angeblich gerade.

      Hab mir einen gebrauchten von Bonrath auf nem Forumstreffen gekauft. Konnt ich nicht nein sagen.


      Hab den schon mal runtergeschliffen (Bonrathzeichen ganz weg und halt den Lack runter).

      Fühlt sich recht steif an das Teil. Ich hab den auch mal drangehalten (Probemontage), sieht aus als ob die Rippen bei dem Teil ganz gerade sitzen und sich nicht verbiegen oder verziehen.

    • Ja die Rippen sind 100%ig gerade. Hab auch ein von Bonrath an mein Wagen verbaut. Passgenauigkeit ist auch super, da Bonrath die selben Befestigungspunkte verwendet, wie vom Originalgrill.
      Aber von welcher Firma das Grill ist, was bei ebay angeboten wird, weiß ich leider auch nicht.

    • Original von Invisible
      Frag' mal den Verkäufer, ob er ein TÜV Gutachten mitliefert, net das du nachher seh'n musst, wo du so ein Gutachten herbekommst! Steht nämlich nix da, dass so ein Gutachten mitgeliefert wird! Und im nachhin suchen ist so gut wie aussichtslos, wenn du nicht weisst von welchem Hersteller der 2 Rippen Grill ist!


      Für emblemlose 2 Rippengrills gibt es keine mitgelieferten Gutachten mehr,die haben eine Unbedenklichkeitsbescheinigung sprich eine entsprechende Nummer ist eingeprägt und dazu gibt es kein seperates Gutachten mehr.

      @all

      Der Hersteller die Ebay Grills ist meistens FK...
      aber ich habe noch von keinem einzigen Hersteller etwas von schrägen Rippen etc. gehört,außer wenn sie bei falscher Temperatur in der Lackerbrennkammer waren. :rolleyes: Man sollte hier nicht so verallgemeinern,auch bei Bonrath kann es mal vorkommen das die Rippen nicht grade sind.
    • Original von SharpShooter

      aber ich habe noch von keinem einzigen Hersteller etwas von schrägen Rippen etc. gehört,außer wenn sie bei falscher Temperatur in der Lackerbrennkammer waren.


      Dann denke ich das es an der Zeit ist das du dich mal etwas über die Qualität von Mattig Grills umhörst. Dort scheint es sehr oft vorzukommen das die Rippen schief sind... Und das ist bisher schon sehr vielen aufgefallen. Wundert mich geradezu das du davon noch nie was gehört hast.
    • Original von EricDraven
      Original von SharpShooter

      aber ich habe noch von keinem einzigen Hersteller etwas von schrägen Rippen etc. gehört,außer wenn sie bei falscher Temperatur in der Lackerbrennkammer waren.


      Dann denke ich das es an der Zeit ist das du dich mal etwas über die Qualität von Mattig Grills umhörst. Dort scheint es sehr oft vorzukommen das die Rippen schief sind... Und das ist bisher schon sehr vielen aufgefallen. Wundert mich geradezu das du davon noch nie was gehört hast.


      Also ich beschäftige mich mit den verschiedenen Grillherstellern wie Mattig ...Bonrath und Fk z.B schon seit meiner G3 Zeit und das sind immerhin nun geschlagene 7 Jahre.Von Mattig habe ich bis auf hier(1-2 mal) sonst auch nie negatives wegen deren Grills gehört.Das einzige was ich in der Vergangenheit gehört habe war das mit der Bedienung der Brennkammer und der daraus resultierenden Verformung der Rippen.Und diese Problematik stand damals sogar in den ABEs der Mattig-Grills.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Zu Mattig kann ich nur sagen: Schlecht. Ein Bekannter von mir hatte richtig Streß mit Mattig, weil der Grill echt saumies war. Schief, hat nicht gepaßt...also er sagt sich: Nie mehr Mattig

    • Original von SharpShooter
      Also ich beschäftige mich mit den verschiedenen Grillherstellern wie Mattig ...Bonrath und Fk z.B schon seit meiner G3 Zeit und das sind immerhin nun geschlagene 7 Jahre.Von Mattig habe ich bis auf hier(1-2 mal) sonst auch nie negatives wegen deren Grills gehört.Das einzige was ich in der Vergangenheit gehört habe war das mit der Bedienung der Brennkammer und der daraus resultierenden Verformung der Rippen.Und diese Problematik stand damals sogar in den ABEs der Mattig-Grills.


      Wie gesagt, es wundert mich das du in deinen 7 Jahren "Erfahrung" noch nichts davon gehört hast. Ich beschäftige mich auch seit 6 Jahren mit Tuning und hab von der schlechten Qualität der Mattig Teile vor drei Jahren zum ersten mal gehört als ich einen Grill für meinen 4er suchte. In meiner Borafront hatte ich auch einen Mattig Grill drin und auch da waren die Rippen total "verzogen" und das Bereits vor dem Lackieren. Die gleiche erfahrung haben schon mehrere gemacht was mir auch oft genug auf Treffen bestätigt wurde. Und auch im Vortex Forum gab es bereits zahlreiche Aussagen über die schlechte Qualität bzw. Passform der Mattig Grills.
    • Meine Grill ist von Raceland und der ist echt das mieseste was ich je gesehen habe.Passgenauigkeit der mittleren Befestigung war rund 0,5 cm zu hoch und die oberste Schräge kann man gut als Kleiderbügel verwenden!

    • hab meinen bei ebay gekauft....ist von FK, es werden auch hier die Orginal befestigungspunkte genutzt und mit der Qualität bin ich auch zufrieden...Halbmond für Haube + Stoßstange waren auch dabei....hab sie leider nur verbummelt und suche seitdem ein Halbmond für meine Stoßstange...weiss einer woher ich eine kriegen könnte?! Bei ebay kriegt man sie nicht einzeln...

      cya

    • Original von Oakley
      hab meinen bei ebay gekauft....ist von FK, es werden auch hier die Orginal befestigungspunkte genutzt und mit der Qualität bin ich auch zufrieden...Halbmond für Haube + Stoßstange waren auch dabei....hab sie leider nur verbummelt und suche seitdem ein Halbmond für meine Stoßstange...weiss einer woher ich eine kriegen könnte?! Bei ebay kriegt man sie nicht einzeln...

      cya


      Hab einen oberen Halbmond übrig. ;)
      Kannst ne PN schreiben wenn Du Interesse hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von SharpShooter

      Also ich beschäftige mich mit den verschiedenen Grillherstellern wie Mattig ...Bonrath und Fk z.B schon seit meiner G3 Zeit und das sind immerhin nun geschlagene 7 Jahre.Von Mattig habe ich bis auf hier(1-2 mal) sonst auch nie negatives wegen deren Grills gehört.Das einzige was ich in der Vergangenheit gehört habe war das mit der Bedienung der Brennkammer und der daraus resultierenden Verformung der Rippen.Und diese Problematik stand damals sogar in den ABEs der Mattig-Grills.


      Original von EricDraven

      Dann denke ich das es an der Zeit ist das du dich mal etwas über die Qualität von Mattig Grills umhörst. Dort scheint es sehr oft vorzukommen das die Rippen schief sind... Und das ist bisher schon sehr vielen aufgefallen. Wundert mich geradezu das du davon noch nie was gehört hast.


      Da kann ich "EricDraven" nur zustimmen. Als ich meinen Golf III noch hatte, hatte ich mir ein Grill von Mattig gekauft. Als ich ihn verbauen wollte, habe ich gesehen, daß er vorn und hinten nicht passte und auch die Rippen waren total schief. Ich also bei Mattig angerufen und mich beschwert. Nach langen hin und her haben wir uns dann darauf geeinigt, daß ich das alte Grill (war noch nicht lackiert) zurück schicke und ich dann Ersatz bekomme. Nachdem ich nach zwei Wochen Lieferzeit entlich die Ersatzlieferung bekam, habe ich mich noch am selben Tag an die Arbeit gemacht und bemerkt, daß wieder nix passte und die Rippen wieder schief waren. Ich wieder bei Mattig angerufen und wieder auf Ersatz gewartet. Das ganze ging dann insgesamt viermal hin und her. Und am Ende passte wieder nix. X(
      Und die Grill´s für den Golf IV von Mattig sind "teilweise" auch nicht viel besser. Bei mir im Freundeskreis fahren auch welche Golf IV und haben mit Mattig-Grill´s auch schlechte Erfahrungen gemacht. (keine 100%ige Passgenauigkeit, teilweise schiefe Rippen)
      Ich kann jeden nur empfehlen, sich ein Grill von "Bonrath" zu kaufen. Die sind 100 %ig passgenau und haben keine schiefe Rippen. Auch der Kontakt mit Bonrath ist einwandfrei. :)
      Nun meine Frage an "Sharpshooter": Wenn du sagst, du hast schon 7 Jahre "Erfahrung" wieso ist dir dann über dieses Problem nix bekannt ?