Beilackieren? Halbmond...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beilackieren? Halbmond...

      hab mir letzten sommer ne original r-line frontstoßstange gekauft und gleich lackieren lassen. dummerweise hab ich damals den halbmond an der stange nicht zu machen lassen, weil ich dachte, dass das mit dem jom grill schon einigermasen ok aussieht. habs mir für diese saison aber nun doch anders vorgestellt. ihr wisst ja wie das is ;)

      meint ihr an der lackierten stange kann man den halbmond zu machen und dann irgendwie beilackieren lassen, sodass nicht die komplette stange lackiert werden muss? oder komm ich ums komplette lacken nicht rum?

    • Hallo miteinander,

      wenn ich meinen Senf auch noch dazu packen darf .....

      Also un das Emblem gut auszuspachteln und zu füllern braucht man gut 15 - 20 cm Platz nach rechts und links.
      wenn jetzt noch beilackiert wird kommen nochmals ca. 15 cm rechts und links dazu.
      Was bleibt dann noch vom alten Lack übrig ?????
      Mal ehrlich das bischen Anschleifen und Lackmaterial mehr dürfte den Preis nicht groß nach oben treiben.
      Wenn man dann noch das Polieren der beiden Übergänge rechts und links mit einrechnet.... lassen wies mal lieber,

      LAckiere den Stoßfänger ganz und gut ist. dann hast du keine Polierübergänge und eine gleichmäßige Lackierung.
      gerade bei Kunststoffteilen ist Beilackieren eh nicht so einfach. Und das Projekt was Du vorhast kann man für 100 Euro nicht bekommen. Da sollte man schon Wert auf Qualität legen... oder nicht ?

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de