Kupplung rutscht

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplung rutscht

      Moin folgendes problem:

      Wenn ich gas gebe steigt die motordrehzal bis in den drehzahl begrenzer aber die kiste wird nur ganz langsam schneller...

      hab jetz n bisschen gesucht und bin zu dem schluss gekommen, dass es die kupplung sein muss.

      jetz mein problem, erstens: wie lange dauert es die kupplung zu tauschen? und zweitens: was kostet das?

      bin aus der suche nich schlau geworden...

      achja habe nen ARL mit chip (ca 200PS)

    • Kupplung wechseln würde ich mal zwischen 300-500€ ansetzten, je nachedem ob du es beim :) oder in ner Freien machen lässt.
      Ein Tag wirste dein Auto schon weghaben. Nur wage ich zu bezweifeln das bei deinen angegeben Leistungsdaten die neue Kupplung wirklich lange hält.
      Dir würde da vielleicht eher ne Sportkupplung weiterhelfen, aber dafür gibt es andere Experten hier im Forum! ;)

    • ja is klar, aber ne sportkupplung kostet so 600€ ohne einbau...

      soviel hab ich aber grade nich frei...

      is sowieso blöde das die jetz kaputt gegangen is...

    • Hast schon mal nen Bremsflüssigkeitswechsel samt entlüften machen lassen?


      Bei unserem Bus rutschte die Kupplung auch, v.a. wenn man im 5. Gang ab 100 richtig durchbeschleunigte, also das Drehmoment am größten ist.

      Nachm entlüften war und ist die rutschende Kupplung Vergangenheit.

      Wobei der aber auch nicht Leistungsgesteigert ist.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • ja also das war apruppt auf einmal da.. innerhalb von einem tag hat erst der 5.te dann der 6te und anschließend bis zum 2ten...

      es kotzt mich einfach an. fahr morgen zu meinem vw meister und lass den wagen machen..

    • habe das problem bei ALH mit Powerbox+Düsen ca.168 ps ca.1000km und die gleichen probleme wie bei Eric .Da war auch die komplete Kupplung hin, hat mich 1245 eur gekostet nat.bei vw machenlassen.Da müste ich festellen das bei ALH die Kupplung ca.bei 140 ps am limit ist und es ist die gleiche wie bei 110 er tdi.

    • also ich würde dir auch empfehlen ne sportkupplung zu nehmen. fall das das problem sein sollte!
      ist ja schon hier oft besprochen worden, das die kupplung beim diesel gti + CHIP oft schlapp macht!!!
      denke auch mal das du sonst nicht lang freude dran haben wirst.

    • RE: Kupplung rutscht

      Da gibt`s eigentlich nur 2 Lösungsansätze:

      1. siehe meine Vorredner (Sportkpl.)
      2. du fährst zu deinem Tuner u. lässt dir das Drehmoment auf 380 bis max. 390NM begrenzen.

      Andernfalls wird das Problem immer wieder auftreten, ist nur eine Frage der Zeit. Die 200PS sind nicht wirklich ein Problem, die stehen in der Regel zwischen 4000-4100 U/min. an u. dazu benötigst du nur ca. 340NM. Das würden dir übrigens auch dein Getriebe u. andere kraftübertragende Teile danken, 430Nm sind einfach zuviel des Guten!

      Hoffe ich konnte weiterhelfen.

    • is mir klar das 430nm viel sind...

      aber jetz mal eben zum tuner fahren is nich... der is 350km von zuhause und 650km von hier weg ^^

      wenn ich der shit auch 1200euro kostet, dann geht garnix mehr..

      hoffentlich nich..

      ich lasse mir jetz erstma meine normale kupplung ersetzen und wenn ich dann mehr kohle habe kauf ich mir ne sportkupplung.

    • Original von Eric
      ich lasse mir jetz erstma meine normale kupplung ersetzen und wenn ich dann mehr kohle habe kauf ich mir ne sportkupplung.


      Gefahr bei dieser Lösung wär natürlich dass es wieder passiert u. dann hast du das Geld doppelt investiert.

      Ich hab mir kürzlich auch ein Angebot für ne Sachs-Performance-Kpl. machen lassen u. hätte letztendlich 20% sparen können beim günstigsten Anbieter. Wäre doch sinnvoller als die die Serien-Kpl., denn soviel macht`s dann, unter Berücksichtigung der Einbaukosten die eh gleich sind, auch net aus ;)
    • so kleines update...

      habs grade noch zu ner Vw werkstatt geschafft und konnte dann mitm zug weiterfahren..

      war grade auf meiner allwochenendlichen 300km nachhause tour, nach 80km war schluss.

      die mussten die ganze kupplung wechseln... ging gar nix mehr, kein widerstand nix...

      gesamtkosten 1.506€ !!!!!!!!!

      muss jetz erstmal mein auto abholen und bezahlen... *kotz*

      ich habe mal gegoogelt und das erstbeste angebot für ne sportkupplung ohne schwungscheibe und 2 massen schwungrad war 614€ ... das hat mich n bisschen abgeschreckt..

      naja mal gucken was noch so nachkommt...

    • jo... muss morgen erstma gucken was die alles gemacht haben...

      als ich das gehört hab (mailbox abgehört)

      bin ich fast vom stuhl gefallen...

    • Es ist doch bekannt, dass der ARL schon im Serientrimm recht nah an der Belastungsgrenze fährt... :tongue:

      Wenn dann noch einen Chip mit so viel Mehrdrehmoment einbauen lässt, brauchst auch ned jammern...Selbst schuld ;)

      Wer nicht hören will, muss fühlen/zahlen(wie es so schön heißt) :D


      An deiner Stelle würde ich so schnell wie möglich das Drehmoment wieder auf verträgliche Werte runtersetzen lassen, solange die neue Kupplung noch fit ist ;(

    • blödsinn...

      laut meinem kfz meister ist alles im grünen bereich wenn ich nicht dauernd die viertelmeile in eisenach besuche und auch alle sachen die gut sind für den motor einhalte (warm&kaltfahren; service überpünktlich machen; streicheln)...

      ich sollte mir noch eine sportkupplung zulegen damit ich mir das wechseln nach 60.000km sparen kann und alles ist gut.

      mit weniger leistung zu fahren is ja doof...

      bin so schon auf der bahn nich der schnellste...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric ()