Digitale Steuereinheit für Turbolader

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Digitale Steuereinheit für Turbolader

      Für alle die es vielleicht interessiert, habe ich hier eine digitale Steuereinheit für den Turbolader entdeckt. Das teil kommt aus den USA. Ob es sowas ähnliches auch in Deutschland zu kaufen gibt, weiß ich leider nicht.

      apexi-usa.com/product_electron…tail.asp?id=200&pageNum=1

      und so sieht es eingebaut aus ->

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Hi, das gibt es schon seit einiger Zeit.
      Ich kenne einige Leute die den elek. Boostcontroller verwenden. Sind alle voll und ganz zu Frieden. Das Teil hat viele sehr nützliche Features, wie man ja auch der Seite lesen kann. Dampfrad würd ich mir generell nicht einbauen, klar gibts da auch ein paar gute aber naja ich persönlich halte davon nichts und für mich ist das grob-tuning. Genaus wie die ganzen Anzeigen von Raid o.Ä.
      Die Boostcontroller werden eben meistens in Nissans, Supras etc. verwendet, eben die ganzen japanischen Sportautos, für die die ganzen großen Hersteller, wie Apexi, HKS, Nismo, Blitz etc. produzieren.
      Nur muss man sich einen Plan selbst zusammen tüfteln, wie und wo der Controller angeschlossen wird, da im Manual ja kein Anschlussplan für ein Golf o.ä. vorhanden ist.
      Und in Deutschland kenne ich keinen Hersteller, der soetwas produziert und wenn doch, wärs eh nix :P
      Apexi ist einer der besten Hersteller in Sachen Steuergeräten, Boost Controller etc. weltweit

      mfg
      w a Y n 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von w a Y n 3 ?! ()

    • Habe ich auch bei meinem VR6T verbaut.

      ibiza-vr6.de/umbauvr6/063apexi2.jpg

      Die Sache ist aber bei dir nicht ganz so einfach da du ja bereits bei dor im Motorsteuegerät eine Ladedruckregelung verbaut hast und es daher bei 2 Regelungen zu Konflikten kommen wird. Außerdem ist es denke ich für deinen Zweck doch etwas teuer. ;)

    • neee, sowas kommt für mich auch nicht in frage. kein plan obs beim tdi überhaupt machbar ist!?
      ich dachte nur für andere könnte sowas vll. interessant sein. das war nur als vorschlag gedacht.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail