Interesse an Golf V5 mit 150PS

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Interesse an Golf V5 mit 150PS

      hallo,

      möchte mir ggf. einen vw golf v5 mit 150 ps kaufen. fzg ist bj. 99 und hat noch keine 100.000 km runter. ausstattung gefällt mir. außerdem hat das fzg die 4-gang-automatik.

      gibt es jemanden, der erfahrung mit motor und entsprechender schaltung hat?

      fahre zur zeit einen 1,6l 8v, nachdem ich meinen gti 1,8t vor 2 jahren verkauft habe.

      suche quasi wieder etwas vergleichbares und bin dabei auf das o.a. fzg gestoßen. die meinungen zum motor sind ja immer unterschiedlich.

      ich will nen auto mit gewisser leistung und gewissen spaßfaktor. viel wichtiger ist mir aber dabei noch die robustheit des motors.

      tuning spielt bei mir gar keine rolle.

      kann der motor auch mit unter 9l sprit gefahren werden? wäre über erfahrungen dankbar. gruß a.f.

      ---> beim 1,8t waren 7bis 8 liter überhaupt kein problem! aber der ist weg!

    • Der V5 macht sicher spaß, nur würde ich den 170PS nehmen da dieser soweit ich weiß auch die 5 Stufen Automatik hat was sicher angenehmer zu fahren ist.

    • Holla, ich komme mit meinem Momentan nicht unter 10 Liter. Allerdings habe ich die Automatik mit Tiptronic....die frisst ja auch noch was.
      Ich weiß jetzt nicht so genau, ob ich die vier oder fünfgang- automatik habe...aber mir macht die "Opamatik" spass. Die passt schon ganz gut zu dem Motor, zumindest zu dem 170PS Motor.

    • yo,

      also erst mal vielen dank für die beiträge.

      habe mir den wagen heute angesehen.

      bj. 99, 42.000km gelaufen, aus zweiter hand, tüv und au 10/2008

      fzg ist in schwarz, 4-türig, highline-ausstattung mit climatronic, schiebedach und sogar leder

      fzg gefällt mir sehr gut.

      motor hört sich klasse an!

      kaufinteresse ist da. morgen sehen wir weiter.

      bis dann......

    • hi,

      ich bin einen golf IV mit 150 PS und Automatik schon mehrfach gefahren. In dieser Kombination spürst du die 150 PS wirklich nicht, der kommt nicht aus dem Knick. Der hatte auch die Automatik ohne Tiptronic, aber ich bin der Meinung, dass die alle schon 5-Gang hatten. Ich würde mir das Auto in der Variante nicht kaufen. Vielleicht als Handschalter.

      Verkaufe: Top-DVD-Navi Pioneer Avic D3 mit Bluetooth! Doppel-Din, Touchscreen, DVD`s abspielbar, Bluetooth Freisprechen und Musik abspielbar, vorkonfektioniert für Golf 5 (Kabelbaum und Einbaurahmen)

    • Original von TobiasAlt
      also ich kann meinen v5 mit 7,6l fahren


      Ich kann auch 4 Liter fahren wenn ich mit 60 im 5. Gang bin und kein Gas gebe...

      Aber mal ehrlich.. Wozu kauft man sich nen V5? Richtig um auch mal Spaß zu haben und draufzulatschen ... und dann sind Verbrauchswerte im Bereich von 10-12 Litern eher realistisch als sowas...

      Wenn einen sowas stört sollte man sich halt nen Diesel kaufen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • Original von mr_arizona
      Original von TobiasAlt
      also ich kann meinen v5 mit 7,6l fahren


      Ich kann auch 4 Liter fahren wenn ich mit 60 im 5. Gang bin und kein Gas gebe...

      Aber mal ehrlich.. Wozu kauft man sich nen V5? Richtig um auch mal Spaß zu haben und draufzulatschen ... und dann sind Verbrauchswerte im Bereich von 10-12 Litern eher realistisch als sowas...

      Wenn einen sowas stört sollte man sich halt nen Diesel kaufen ;)


      wieso wirste so persönlich?

      ich meinte auch nur man kann ich mit 7,6l fahren

      bei vollgas auf der bahn (220+) sinds auch mehr

      ich kauf mir doch keine auto um wie nen raudi zu fahren, sondern weil ich es mir leisten kann und die sicherheit beim überhohlen haben will

      ... stay tuned

    • also leute,

      bleibt doch mal locker. ich denke, jeder hat so seine art auto zu fahren und jeder verbindet eine andere fahrweise mit nem entsprechenden motor.

      ich sympathisiere da ein wenig mit Tobias Alt.

      ich bevorzuge auch eher die ruhige und mit sicherheit auch fzg-schonendere fahrweise, um so auch nen vernünftigen spritverbrauch verzeichnen zu können. mit meinem 1,8t habe ich locker nen verbrauch von 7,5 l hinbekommen.

      empfinde es quasi als herausforderung, nen günstigen spritverbrauch auch mit nem "großen" motor hinzubekommen........eher als ne neue höchstgeschwindigkeit zu ermitteln.

      schön ist es eben, gewisse reserven zu haben; wenn die genutzt werden, geht der verbrauch auch in die höhe....ist ganz klar.....muss aber kein dauerzustand sein.

      so leute......in diesem sinne.....

      ciao amigos

    • ich hab in gut 11tkm und 3 monaten nen verbrauch von ~8,8l/100km mit meinem bora v5 (agz, handschalter) hinbekommen. wobei die meisten strecken bab fahrten waren.

      auf der bab mit 160km/h verbraucht er ca. 9,5-10l/100km. Im Überlandverkehr mit 100-120 km/h dementsprechend 7-9L/100km.

      schau einfach mal in meine sign auf meinen spritmonitor link. der hilft dir vielleicht weiter.

      ich schalte übrigens immer recht zügig hoch und fahre innerorts auch bei 40km/h im 5ten gang. dank des größeren motors brauch ich fast gar nicht mehr schalten und das schönste ist, dass man die volle leistung beim überholen abrufen kann und sich nicht wie manch andere "vorbeiquälen" muss. ich hab auch spass wenn ich bereits bei 50km/h im 5ten außerorts beschleunige. 100 sind da trotzdem schnell erreicht! es ist doch gut zu wissen das man die leitung hat, wenn man sie mal braucht... ;)
      ständig bis 4000 oder 5000upm den motor hochdrehen finde ich absolut überflüssig und mein bora dankt es mir mit einem absolut akzeptablen verbauch. *schnellaufholzklopf*

      ich möchte jedoch nicht als schleicher dargestellt werden, da ich wie oben erwähnt immer 100-120 auf der landstraße fahre und auch gerne mal mit höchstgeschwindigkeit über die bab jage. nur den "spass" brauch ich bei meinen strecken nicht jeden tag!

      fakt ist, wer den v5 jeden tag fordert und immer "tritt" muss mit verbräuchen jenseits der 10l/100km rechnen! ich habe mir den v5 geholt um gemütlich in hohen gängen fahren zu können ohne an jedem berg langsamer zu werden und schalten zu müssen.

      gruß
      hossi