welchen sub rockford, spl oder digital design

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welchen sub rockford, spl oder digital design

      hallo,

      würde gerne meien alte hifonics kiste gegen eine bessere ersetzen.

      was haltet ihr vom rockford t1 subwoofer
      powernetshop.at/subwoofer-chas…-x-4-ohm-30-cm-power.html

      oder sind die spl besser:
      powernetshop.at/subwoofer-chas…woofer-30-cm/index-8.html

    • stand mal vor der frage ob ich den nuclear oder den RF sub nehm...der RF klingt meiner meinung etwas besser aber dafür drückt der GZ etwas besser.
      hab den spl leider noch nie gehört und weiß nicht wieviel besser/schlechter er is im gegensatz zum nuclear

    • hi,

      ja das blöde ist halt dass ich den rockford woofer um 189€ mit kiste bekommen würde.

      solle ich noch weitersuchen gibts bessere um den preis.

      oder soll ich zuschlagen ohne zucken


      mfg josef

    • Der T1 ist nicht gerade der Bringer, in dem Preisbereich würde ich wohl eher einen Eton Crag 10/600 nehmen, der spielt zum Druck noch sehr sauber, also hat klanglich wirklich was drauf und prügelt nicht nur.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • so ich habs mir jetzt überlegt ich fange von null an.

      ich will einen subwoofer der nicht den halben kofferraum braucht (golf 4)
      also platzsparend und besser ist als die hifonics zx 12 bp single modell vor 2005
      600 watt rms.

      derzeit besitze ich die obengenannte kiste
      audio system f4 600 amp
      hifonics warrior frontsystem
      pioneer deh 7600mp

      was soll drin bleiben, was gehört unbedingt getauscht
      soll ich den radio drin lassen und sind die alpine wirklich um soviel besser dass es beim klang und druck viel ausmacht.

      bitte um eine nette zusammenstellung im mittleren preissegment wenns top ist geb ich auch mehr aus.

      ich habe vor das hifonics kompo hinten reinzumchen.
      welches dann für vorne. max 250€
      brauche ich einen stärkeren oder anderen amp zb mono für woofer
      woofer viel druck schöne bässe: (viel radio hören, techno, dance, rock (eher selten) ca. 350€

      danke vielmals mfg josef

    • Original von woober
      so ich habs mir jetzt überlegt ich fange von null an.

      ich will einen subwoofer der nicht den halben kofferraum braucht (golf 4)
      also platzsparend und besser ist als die hifonics zx 12 bp single modell vor 2005
      600 watt rms.

      derzeit besitze ich die obengenannte kiste
      audio system f4 600 amp
      hifonics warrior frontsystem
      pioneer deh 7600mp

      was soll drin bleiben, was gehört unbedingt getauscht
      soll ich den radio drin lassen und sind die alpine wirklich um soviel besser dass es beim klang und druck viel ausmacht.

      bitte um eine nette zusammenstellung im mittleren preissegment wenns top ist geb ich auch mehr aus.

      ich habe vor das hifonics kompo hinten reinzumchen.
      welches dann für vorne. max 250€
      brauche ich einen stärkeren oder anderen amp zb mono für woofer
      woofer viel druck schöne bässe: (viel radio hören, techno, dance, rock (eher selten) ca. 350€

      danke vielmals mfg josef


      Frontsytem : HF-6.1 und HF6.1T von SPL Dynamics

      Endstufe Frontsystem : SPL Dynamics 2604 o. halt die AS f4 600

      Subwoofer: Atomic Quantum 10" D2 im Bassreflexgehäuse

      Endstufe: SPL Dynamics 6002 oder SPL Dynamics 4002 bzw 2 Kanäle der AS F4 600 ( gebrückt ).

      Auf jeden Fall brauchst Du bei solchen echten Leistungswerten eine Zusatzbatterie da würde ich die Powercell 1100 nehmen.

      Damit sollte Dein Durst nach Bass erstmal gestillt sein ... netter Nebeneffekt ist das es auch klingt ;)

      Und hinten brauchst Du kein System wenn doch könnte man das über die AS f4 600 laufen lassen das ginge auch.

      Gruß

      Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cinar1237 ()

    • Hallo Josef,
      also die Audio System würde ich in jedem Fall behalten, genau wie dein Radio.
      Die Alpines in dem Preisbereich klingen auch nicht besser.

      Als sehr gutes Frontsystem, welches auch perfekt in den Golf IV passt, empfehle ich dir das Eton RS161.

      Wieviel Geld hast du denn ca. für den Subwoofer zur Verfügung?

      Einen zusätzlichen Amp würde ich nicht verbauen, die alten Hifonics die nach hinten sollen würde ich übers Radio betreiben, denn von hinten muß es nicht so laut sein.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • wieviel will ich ausgeben gute frage!

      wenn ich super klang erreiche und meinen radio, endstufe und hifonics behalten kann und ev. für meine hifonicskiste etwas geld bekomme würd ich sagen ca. 300-350.

      aber da erwarte ich mich halt schon einen schönen druck.

      hatte alpine radio vor da die angeblich mer watt rms an den ausgängen haben, und von den einstellungen her um einiges besser sind als pioneer, laut auto hifi sind das von der ausstattung her 8 punkte mehr beim alpine nur halt welche dinge sind das braucht man diese ausstattungen.


      wie wäre es sonst mit diesen Audiobahn Subwoofer!Bezeichnung AW1505Q


      danke mfg josef

      PS: was würde den so ein eton system kosten ist das gut für bässe wie techno, dance rock und ich höre auch sehr viel radio.
      sind spl, rainbow, groundzero usw keine besonderen systeme für meine musikrichtung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woober ()

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Hallo Josef,
      1.) also die Audio System würde ich in jedem Fall behalten, genau wie dein Radio.
      Die Alpines in dem Preisbereich klingen auch nicht besser.

      2.) Als sehr gutes Frontsystem, welches auch perfekt in den Golf IV passt, empfehle ich dir das Eton RS161.

      Wieviel Geld hast du denn ca. für den Subwoofer zur Verfügung?

      Einen zusätzlichen Amp würde ich nicht verbauen, die alten Hifonics die nach hinten sollen würde ich übers Radio betreiben, denn von hinten muß es nicht so laut sein.

      Grüße
      Frank


      zu punkt 1 ich meine aber schon die alpine serie wo der np zw. 400 und 550€ liegt.
      zum frontsystem wie groß ist der unterschied zw. eton 160 und 161

      wie sind den die frontsysteme von audio system , boston, usw

      mfg josef

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woober ()

    • Die Radios von Alpine die im Preisbereich deines Pioneers liegen können auch nicht mehr.

      Was das Frontsystem betrifft, so liegt das Eton RS161 um 229€, das RS160 liegt bei 299€, da passt der Hochtöner aber nicht einfach ins Spiegeldreieck.

      Die anderen Marken, von Audiobahn mal abgesehen, sind auch nicht schlecht, das beste Preis/Leistungs/Klang Verhältniss bietet aber Eton. Audio System ist etwas mehr für die Spaßfraktion.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • bei audiobahn meinte ich aber den woofer

      was meinst du mit spaßfraktion.


      ach ja das hertz hsk würde mein freund hergeben wie ist dass den so.


      könntest du mir so ein eton auftreiben um 229 inkl versand nach österreich

      danke mfg josef