ZV-Signalleitungen für schließen und öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ZV-Signalleitungen für schließen und öffnen

      Nabend,

      ich hab mir Waeco-EFH nachgerüstet, das Schaltermodul der originalen Türverkleidung umgebaut und um Relaissteuerung erweitert.

      jetzt wär es halt noch was, der Wippe für auf/zusperren noch ne Funktion zu verpassen.

      Gibt es am Komfortstreuergerät einfach 2 Eingänge "öffnen" und "schließen", oder kann ich irgendwie anders ohne ein STG tauschen zu müssen noch die ZV-Funktion bekommen?

    • und wie werden die gesteuert? einfach 12V auf die leitung, oder ist das wieder widerstandscodiert?

      liegen diese Kabel überhaupt in meiner tür wenn ich vorher kein EFH Schaltermodul hatte?
      hab einen golf nach 4/99

    • Das sind die Steuerleitungen für die ZV die vom Schloß kommen. Also durch den die Schlüsselschalter betätigt werden.

      Gesteuert wird die gesamte ZV über Masseimpulse. Und wenn du den Schalter richtig verkalbelt hast, sollte an den beiden Ausgängen im betätigtem Zustand Masse anliegen.

    • richtig verkabelt is nicht. ich hab ja kein originalsteuergerät, hab das ding komplett umgelötet (widerstandscodierung raus), jetzt schalter-transistor-relaisspule.

      also die beiden Leitungen auf masse für schalten. und ruhestellung einfach in der luft? oder muss da ein widerstandswert gegen masse sein?
      werd ich mal suchen ob ich die kabel in der tür finden kann.

      danke für deine hilfe