Was muss bei ET42 geändert werden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was muss bei ET42 geändert werden?

      Hallo,

      Ich habe in der Suche speziell für diese Kombination leider nichts passendes gefunden. Ich würde mir gerne Für meinen Golf V GTI Felgen in der Dimension 8,5x19 mit ET 42 (gibt leider keine andere ET) mit der Bereifung 225/35 R19 kaufen.

      Jetzt würde ich gerne wissen was in Kombination mit einem Gewindefahrwerk (keine extreme Tieferlegung) geändert werden muss?

      Distanzscheiben? Schraube raus? Kante umlegen? Ziehen (würde ich gerne vermeiden)?

      Vielen Dank für eure Hilfe.

      Sollte ich bei der Suche dooch den passenden Thread übersehen haben bitte Link und den schließen :)

    • Er meint die Schraube im Radkasten... Der Innenradkasten ist mit Schrauben befestigt. Eine davon muss raus damits nicht schleift... welche fühlt man schon wenn man mal drunterfässt

    • Och menno-seid ihr vom mond oder was-mal ein bisl nachdenken....die Schraube ist dafür da den Plastikinnenradkasten zu befestigen wie oben schon geschrieben wurde. Die 1 kann man bedenkenlos rausdrehn und es passiert nichts-meine ist auch draußen. Aufgrund der für ne Tieferlegung schlechten Position würde sonst der Reifen bzw. die Felge an dem Kopf der Flachkopfschraube schleifen.....

    • Original von Bortel
      Och menno-seid ihr vom mond oder was-mal ein bisl nachdenken....die Schraube ist dafür da den Plastikinnenradkasten zu befestigen wie oben schon geschrieben wurde. Die 1 kann man bedenkenlos rausdrehn und es passiert nichts-meine ist auch draußen. Aufgrund der für ne Tieferlegung schlechten Position würde sonst der Reifen bzw. die Felge an dem Kopf der Flachkopfschraube schleifen.....



      DANKE =)