Einbau von Standlichtringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbau von Standlichtringen

      Hallo,

      ich hab mal ein paar Fragen zu dem Einbau von 4 seperaten Standlichtringen:

      1. Wo kommt man am Besten mit der Kabelage ins Auto? Wollte die Ringe an einen extra Schalter [in der Reihe, wo der ESP Knopf sitzt] anklemmen! daraus folgt meine 2. Frage:

      2. Wo bekomme ich so einen Knopf-Schalter[???], bei VW gehen die doch bestimmt wieder über 10€ hinaus!

      Gruß
      Arne

    • Hier ist ein Thread in dem es um die Taster ging

      Alter Schalter

      Sind glaube ich auch Preise drin. Außerdem gibt es einen Thread in dem jemand fragte, wie man einen davon zu einem richtigen Schalter umbauen kann. Hab ich aber auf die Schnelle nicht gefunden.

      Aber wills du es wirklich machen? :rolleyes: Celis-Ringe gehören an einen BMW.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • Wie willst du die Ringe in die Scheinwerfer reinbekommen? Immerhin gibts nur hinten die Öffnungen zum Wechseln der Lampen und ansonsten lässt sich der Scheinwerfer nicht öffnen. Willste die Ringe durch die Wartungsöffnungen reinfummeln oder wat ? :O

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Original von Goalie

      Aber wills du es wirklich machen? :rolleyes: Celis-Ringe gehören an einen BMW.


      Die sehen auch an nem Golf schön aus :)
    • Original von rittmeister
      Wie willst du die Ringe in die Scheinwerfer reinbekommen? Immerhin gibts nur hinten die Öffnungen zum Wechseln der Lampen und ansonsten lässt sich der Scheinwerfer nicht öffnen. Willste die Ringe durch die Wartungsöffnungen reinfummeln oder wat ? :O





      ja, das wird ne ganz schöne Friemel-Arbeit. In der Eibauanleitung steht, das man die Scheinwerfergläser entfernen kann. Das werde ich mal ausprobieren!


      Edit 1: Weiß denn jemand, wie ich mit dem Kabel in's Auto komme?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von arne85 ()

    • Die sehen am Golf genauso gut aus wie M3-Spiegel an einem Fiesta, S-Line Spiegelkappen an einem Vectra A oder Klarglas-Rückleuchten (wenn Ihr mich fragt - aber mich fragt ja keiner)

      Achso, Flammendesign am Kotflügel aus dem Baumarkt oder "das ganze Auto mit Chrom-Klebesteifen zubomben" gehört da auch mit rein.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • wenn hier gerade jeder seine meinung schreibt, schreibe ich meine auch:

      das sieht sowieso nur was gleich, wenn die ringe gleich groß sind und wenn das absolut genau und korrekt sitzt - wenn das nur in iregendeiner weise den lichtaustritt behindert ist es einfach mist - mal abgesehen davon, dass die sowieso nicht in nen scheinwerfer reinbauen darf.

      ich will hier keinen belehren - ist nur meine meinung...aber hast du keine angst, dass der scheinwerfer undicht wird oder du das glas kaputt machst, wenn du da dran rumfummelst??


      mfg Michi

    • Original von TomCrooze1.6
      wenn hier gerade jeder seine meinung schreibt, schreibe ich meine auch:

      das sieht sowieso nur was gleich, wenn die ringe gleich groß sind und wenn das absolut genau und korrekt sitzt - wenn das nur in iregendeiner weise den lichtaustritt behindert ist es einfach mist - mal abgesehen davon, dass die sowieso nicht in nen scheinwerfer reinbauen darf.

      ich will hier keinen belehren - ist nur meine meinung...aber hast du keine angst, dass der scheinwerfer undicht wird oder du das glas kaputt machst, wenn du da dran rumfummelst??


      mfg Michi



      dürfen hin oder her - wie viele siehst du am Tag mit Nebelscheinwerfern rumfahren!?! - dafür brauche ich diesen Knopf neben dem ESP Schalter... und Angst habe ich sogar schon, wenn ich morgen's ins Auto steige und zur Arbeit fahre (man weiß ja nie was einem heut vor's Auto laufen will), darum will ich auch erstma schauen, was da so am Scheinwerfer geht!
    • Das will ich sehen wie da die Scheinwerfergläßer abgehen sollen. Der Golf 5 Scheinwerfer ist komplett versiegelt, da geht nix ab und nix auf :rolleyes:

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Original von rittmeister
      Das will ich sehen wie da die Scheinwerfergläßer abgehen sollen. Der Golf 5 Scheinwerfer ist komplett versiegelt, da geht nix ab und nix auf :rolleyes:



      wie wechselst du die Birnen? :O

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von arne85 ()

    • Durch die Wartungsabdeckung hinten, hab ich weiter oben schon geschrieben. Aber mehr geht halt nicht

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • moin moin....

      scheinwerferglas kann man lösen , wenn man das ganze für ne weile in den backofen schiebt...der kleber wird weich und man kann das glas vom rest vorsichtig abziehen...
      denn kommt man besser dran..

      natürlich nicht auf 200°C vorheizen :]

    • Kenn ich vom Golf IV her, allerdings weiss ich nich ob es auch beim Scheinwerfer vom Golf V klappt. Außerdem ist dann das Problem den Scheinwerfer danach wieder ordentlich dicht zu bekommen

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Original von rittmeister
      Kenn ich vom Golf IV her, allerdings weiss ich nich ob es auch beim Scheinwerfer vom Golf V klappt. Außerdem ist dann das Problem den Scheinwerfer danach wieder ordentlich dicht zu bekommen



      Seh es doch mal positiv! 8):D