Golf 5 GTI Probefahrt ohne Kaufinteresse?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI Probefahrt ohne Kaufinteresse?

      Hallo Leute,
      Ich möchte demnächst mit meinem Kumpel gerne mal eine Testfahrt mit dem VW Golf 5 GTI machen. Da ich gesehen habe das es im Internet solch ein Formular welches man ausfüllen kann und dann meldet sich dann automatisch der örtliche VW-Partner bei ihnen.
      Nun meine Frage, ich möchte den GTI mit meinem Kumpel eigentlich nur mal Probefahren....im Prinzip eigentlich ohne Kaufinteresse. Da ich doch mit meinen 20 Jahren und als Lehrling mir solch einen noch nicht leisten kann.

      Nun ist das irgendwie etwas blöd oder dumm wenn ich gerne eine Probefahrt machen möchte, allerdings vorher weiß das ich mir den Wagen nicht kaufen werde. Kann es sein das sich der örtliche VW Partner dort etwas quer stellt, aus irgendwelchen Gründen?

      Mich würde halt von dem GTI nur so interessieren, was so für ihn spricht. Wie so sein Fahrverhalten ist, Beschleunigung, Fahrwerk etc. um mir einfach mal eine eigene Meinung darüber zu bilden.

      Wie sieht ihr die Sache?
      Kann ich das machen?
      Gibt es Einschränkungen das ich erst 20 Jahre alt bin, und den Führerschein erst seit 2 Jahren habe und noch in der Probezeit bin?


      MfG
      Martinsa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Martinsa ()

    • Hey!

      Also ohne das ich dich kenne oder dich angreifen zu wollen ich würde dir den Wagen nicht geben und ich glaube auch das du Ihn ohne reines Kaufinteresse (also wenn du es auch nicht vorspielst) nicht bekommen wirst denn die Händler haben schon viele schlechte Erfahrungen gemacht!
      Du kannst dein Glück versuchen aber ich glaube nicht das es so leicht sein wird den zu bekommen!

      Grüße

      Marc

    • Der Händler ist zu nichts verpflichtet, d.h. wenn er merkt daß du kein ernsthaftes Interesse hast oder ihm einfach zu sehr nach "nur mal fahren" vorkommst, dann wird er einfach sagen "nein, Probefahrt ist nicht" und fertig. Kann man auch verstehen finde ich, denn auch eine Probefahrt kostet im Endeffekt Geld. Leider gibt es schon Händler, die genau wg. sowas Geld für eine Probefahrt nehmen, welches dann bei Kauf verrechnet wird.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Mein Freund wollte auch ne Probefahrt mit dem GTI machen, aber er wollte ihn auch kaufen, nur vorher noch wissen mit 200 PS klar kommt (hatte vorher Golf 2 mit 55 PS). Die verneinten das vom Autohaus. Erst nachdem er den Kaufvertrag unterschrieben hatte durfte er ne Runde damit fahren. Kann ich auch verstehen. Erstmal muß das Auto nach jeder Probefahrt sauber gemacht werden und 2. wird so ein Auto gerne mal getreten und so wird das Auto schon verheizt bevor es überhaupt verkauft ist.

    • Ja, aber da Frage ich mich doch wofür bietet das Volkswagen dannn bitteschön an. Richten im Internet ein extra Formular ein wo man sich eintragen kann wenn man eine Probefahrt machen möchte. Ist doch irgendwie doch etwas komisch? Und soweit ich mich dort auch umgeschauen habe steht auch nichts davon das man irgendwie Kaufinteresse haben muss.
      Es ist doch letztendlich so das, dies doch für Volkswagen ein Service ist wenn man eine Probefahrt macht ohne Kaufinteresse. Immerhin ist das doch für VW bzw. für das Autohaus Werbung wenn man mit dem Auto auf der Straße fährt. Immerhin befinden sich auf dem Auto dann meist irgendwelchen Aufkleber wo für VW bzw. das Autohaus geworben wird.
      Auch denke ich das es für VW doch gut ist das die letztendlich auch ein Feedback bekommen von einem "Leihen". Sprich ein Feedback woraus sie erfahren wie der Fahrer mit dem Auto zufrieden ist und wie es sich nach seinen Gewohnheiten gefahren hat. Und gerade durch solche Feedbacks kann Volkswagen und das Autohaus Statistiken aufstellen.

      Oder was denkt ihr?

    • Original von Depeche1980
      Mein Freund wollte auch ne Probefahrt mit dem GTI machen, aber er wollte ihn auch kaufen, nur vorher noch wissen mit 200 PS klar kommt (hatte vorher Golf 2 mit 55 PS). Die verneinten das vom Autohaus. Erst nachdem er den Kaufvertrag unterschrieben hatte durfte er ne Runde damit fahren. Kann ich auch verstehen. Erstmal muß das Auto nach jeder Probefahrt sauber gemacht werden und 2. wird so ein Auto gerne mal getreten und so wird das Auto schon verheizt bevor es überhaupt verkauft ist.


      Also mal im Ernst, an seiner Stelle würde ich ganz schnell wieder aus dem Laden rausgehen! Da kaufst du doch unter umständen die katze im Sack, nein Danke darauf würd ich mich nicht einlassen...oder meinste nicht? Dann müsste er als einen Jubi fahren müssen um den neuen GTI mal probefahren zukönnen ?(
      Und zu den kosten von wegen saubermachen...ist ja wohl kein Argument...

      @ Martinsa

      Um den verkäufer einen gefallen zu machen... leih dir den GTI bei Sixt/Europcar oder sonst wo. Ich würde einem 20 jährigem auch kein Auto ausleihen wo ich erkennen kann das er nurmal rumdüsen will...und zur Werbung, meinste nicht das VW "genug" Werbung gemacht hat? Ich möchte dich auch nicht angreifen, aber wegen leuten wie Dir werden immer weniger Autos rausgegeben zu ungunsten potenzieller käufer...

      @ChuckChillout

      Ich kann die Händler zum teil verstehen wenn solche Probefahrten mittlerweile "berechnet" werden :(
      Wenn man mit Kaufintresse dahingeht, dann sieht es natürlich ganz anders aus..
    • Ja oder um mal zu sehen wie man mit den 200 PS klar kommt kann man doch eine Probefahrt machen und der Verkäufer ist dabei!
      Aber einfach nur zum rumheizen ist es daneben! :rolleyes:

      Grüße

      Marc

    • Bei mir wurde die erste Probefahrt mit dem GTI bzw dem R32 um ein paar Wochen verschoben, weil beide Autos am Tag vor meinem Termin im Straßengraben,... lelandet sind und beide ein Totalschaden war...

    • Original von Martin1980
      Bei mir wurde die erste Probefahrt mit dem GTI bzw dem R32 um ein paar Wochen verschoben, weil beide Autos am Tag vor meinem Termin im Straßengraben,... lelandet sind und beide ein Totalschaden war...


      Es gibt halt Leute, die wollen es unbedingt wissen :rolleyes:

      Ich habe am Freitag einen Golf GT TSI bekommen und durfte ein paar Kilometer mit fahren. Den Verkäufer kenne ich sehr gut und da hieß es dann "ein Tag geht auch".

      Heizen tue ich prinzipiell nicht, nachdem er warm gefahren wurde, durfte er mal die 170 auf der AB sehen, aber nur kurz. Im Endeffekt ging es mir um die sparsame Fahrweise und das kann der Kleine auch. Im späteren Frühjahr bekomme ich noch ein Auto mit DSG (wahrscheinlich auch ein GT TSI), nur für 1-2 h, das reicht mir auch. Ich habe zwar im Moment keine Kaufabsicht, aber sie kommt.

      Bestellt am 22.04.2009: Golf VI 1.4 TSI 90KW/122 PS Highline in Candy Weiß
      Sportpaket Porto | Licht und Sicht-Paket | Geschwindigkeitsregelanlage | RCD510
      AB erhalten am: 11.05.2009
      Liefertermin: voraussichtlich KW 42, gebaut am 6.10.2009, abholen am 15.10.2009 gegen 17:30 Uhr

    • das passt vielleicht nur bedingt hier rein, aber hier mal meine erfahrungen.

      da ich student bin habe ich natürlich nicht das geld einen neuwagen zu kaufen, trotzdem interssiert mich, was sich in den letzten jahren an der technik verändert hat. also habe ich bei mehreren autohäusern ohne kaufinteresse zu zeigen probefahrten gemacht.

      das alles war natürlich bevor ich mir den bora gekauft habe. bis dato bin ich immer nur alte "klitschen" gefahren, die man ja nicht mit den heutigen auto's vergleichen kann.

      Marken:
      - Jaguar
      - Audi
      - Mercedes
      - BMW
      - Volkswagen

      Gerade bei Mercedes wurde zu dem Zeitpunkt für Probefahrten geworben. Ich bekam dort innerhalb von 10min das neue CLK Cabrio für 2h zum Testen. Das ich Student bin hat den Verkäufer in keinsterweise gestört.

      Ich hatte bei keinem einzigen Autohaus Probleme und mir wurde teilweise der Schlüssel ohne Unterweisung ausgehändigt. Da ich von Haus aus kein Heizer bin war es für mich einfach nur schön zu sehen wie diese doch zum Teil sehr unterschiedlichen Autos fahren.

      Vor dem Kauf meines nächsten Autos (in vielen Jahren) werde ich wieder viele Marken und Modelle Probe fahren und mich dann entscheiden, welche für mich in Betracht kommen könnten.

      Gruß
      Hossi

    • also wenn man da bei vw mit seinem jetzigen FZ ankommt ist es kein problem. ich habe schon sehr viele probe gefahren. bin mit meinem golf4 dahin. übrigens der gleiche händler wo ich mir den golf4 damals bar gekauft hatte. und der gibt mir die autos direkt ohne probleme. ich durfte schon nen porsche boxster,911turbo,touareg,q7,s8,phaeton etc... und natürlich den .:R ;)

      aber ihm war von anfang an klaro dass ich nicht kaufen will. habs ihm auch ehrlicherweise direkt gesagt, dass ich für "später" testen will... und beim nächsten kauf direkt zu ihm wieder komme.

      Verkaufe neue Flex XC 3401 VRG, Flex 3403 VRG und Flex 602VR profi Poliermaschinen.

    • Hi

      Mir ist auch aufgefallen das man eine Probefahrt mit nem "günstigeren" Auto schwerer bekommt als z.B ein teureres.
      Ein Kumpel und ich wollten uns mal durch die ganzen Japanischen Sportwagen durchtesten. Konnte man echt glatt vergessen.
      Resultat:

      Madzda RX8 - nur mit Beifahrer (Da hatte ich dann auch kein Bock drauf).
      Honda S2000 - Ich warte immer noch auf den Anruf vom Autohaus (ein Jahr her)
      Nissan 350Z - Super unfreundlicher Kerl (Nur mit Kaufvertrag)
      Mitsubishi Evo - War schwer einen zu bekommen :) und hat dann ohne Kaufvertag auch nicht geklappt.

      Dagegen bei diesen Autos kein Problem:
      G 5 GTI (hat zwar etwas gedauert aber hatte das Auto dann den ganzen Tag)
      A3 3,2l DSG Kein Problem
      BMW M3 E46 Kein Problem
      SLK350 Kein Problem (Allerdings mit Beifahrer)


      Ich verstehe echt nicht wieso sich manche Hersteller so anstellen. Ich kaufe mir doch kein Auto ohne es mal probegefahren zu sein.

      Mfg
      Marcel

    • ich denke wenn da ein "junger" typ daherkommt klappt das unter umsänden nicht.
      ich war damals auch mit meinem vater dort, der verkäufer hat alles schön vorgeführt und dann die probefahrt :)

    • Also ganz ehrlich, habe auch schon den Golf GTI und den Golf GTI Edition 30 probegefahren, der Verkäufer hat da nie wircklich etwas dagegen gehabt obwohl ich sehr Jung (19) bin.

      Die denken sich, wer einmal mit einem GTI fährt will den dann auch haben ;) Also mich hat dieses Auto aufjedenfall Überzeugt =), und wäre an erster stelle müsste/könnte ich mir ein neues Auto zulegen.

      Frag einfach mal nach, kostet ja nichts!


      GTI Rulezzzzz


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.