motorabdeckungen mit leder beziehen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • motorabdeckungen mit leder beziehen

      Hi, bin neu hier und hätte da mal eine frage.

      Weis ja nicht ob jemand damit schon Erfahrungen hat.

      Habe bei meinem 1.8t die motorabdeckungen mit schlangenleder beziehen lassen.
      nun würde ich gerne wissen ob ich die während der fährt drinne lassen kann oda sollte ich sie lieber demontieren während des fahrens und nur für treffen reinmachn.

      Jemand erfahrungen damit zwecks hitze u.s.w

    • Ich hab zwar auch keine Ahnung aber ich schätze, dass es dem Leder nicht sehr gut bekommen wird - Heiß, dann kalt,evtl. nass, wieder trocken...glaub nich dass es das lange mitmacht!
      Man kann mich natürlich auch vom Gegenteil überzeugen ;)

    • also ich hatte auch dir Erfahrung gemacht, das der Kleber durch die extreme Hitze hoch geht. Habs dann lackiert...
      Denke es kommt halt darauf an welcher Kleber verwendet wurde.

    • Auto wird ja nur bei schön wetter bewegt. mir gehts eben nur darum ob die teile sich nicht entzünden könnten durch die hitze oda anfangen zu schmoren.

      stell demnächst bilder rein. muß noch auf diverse schrauben und halter warten die verchromt oder vergoldet wurden und mit dem lufi kasten muß i mir noch was einfallen lassen ob ich denn auch beziehen lassen soll.
      die anderen blenden kann man ja ich schlimmsten fall beim fahren heraus nehmen, aber der lufi kasten ist ja feste drinnen.