Welches Leder zum Lack abtrocknen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Leder zum Lack abtrocknen?

      Hi!
      ich brauch endlich mal ein neues Leder um mein Auto nach dem Waschen abzuledern.
      Was könnt ihr mir da für eins empfehlen?

    • Nimm ein einfaches weiches Autoleder aber vorher die Ränder nach verhärtungen absuchen ggf. abschneiden.
      Anschließend gut in Wasser einweichen bevor es zum ersten mal benutzt wird .

      Ich denke da brauchst du Dir keine speziellen teuren Mega-Super Extrem Leder besorgen....


      Wichtiger ist später die Konservierung des Lackes nach dem Waschen. SDa solltest Du dann schon was gutes besorgen... Tips gibts hier genug.


      Also dann viel Spass beim Waschen

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • Zu den Preisen schau einfach mal im Internet nach verschiedenen Anbietern... googeln hilft da schon um einigermaßen die Marktpreise zu ermitteln.

      Aber bitte keine Ebay-Preise mit den Preisen aus den Fachmärkten vergleichen das geht in die Hose.

      So bekommt Ihr für jedes Produkt einen preislichen Überblick.
      am besten wäre sogar eine regionale Eingrenzung um dem örtlichen Handel vergleichspreise zu nennen ... hilft etwas beim Handeln

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frankyboy1960 ()

    • also ich hab mir früher auch immer die echtleder dinger geholt aber bei regelmäßiger anwendung sind die nach 1 saison total hin.
      hab mir irgendwann dann mal ein microfaser-leder gegönnt. kostet etwas mehr als ein normales leder hält dafür aber fast ewig (meins schon über 2 jahre).
      kannste sogar bis 90 grad in der maschine waschen.
      gibts auch beim atu kann ich echt nur empfehlen. (auch wenn ich sonst ne große aversion gegen atu habe :D)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • super das hört sich doch vielversprechend an.

      noch was anderes:
      ich hab auch diese blauen Mikrofasertücher von Peztoldts.
      die sind ja waschmaschinengeeignet.
      aber: wieviel Grad? und mit oder ohne Weichspüler?

    • Ich glaube laut Schildchen gehen die bis 90°; ich hau sie aber bei 60° rein, das reicht auch. Weichspüler darf man bei MF-Tüchern nie verwenden, da Weichspüler die Fasern zusetzt und die Tücher dann bei weitem nicht mehr so gut funktionieren und auch Schlieren hinterlassen können.
      Meine blauen von Petzoldts halten so schon 2 Jahre Dauereinsatz tadellos aus. =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Mus gestehen, dass ich den letzten Sommer öfters durch die Waschanlag gedüst bin, weil ich etwas zu faul war, aber jetzt gibt es nur noch Handwäsche für meinen Golf. Im Frühling wird er nochmal richtig poliert und versiegelt. Dieses Magnettuch werde ich mir auch auf jeden Fall bestellen!

      Gruß, Mišo

    • hätt ich heut morgen hier mal gelesen. heut mal wieder ein ledertuch vom kodi für 1,45 zugelegt. mein anderes hielt ein halbes jahr bis ich es verlegt habe ;) würde sicher noch nen weiteres halbes halten. war allerdings nicht mehr so saugfähig.

    • ich habe von Petzoldts das Super Saugtuch-oder schimpft sich so ähnlich(blaue farbe)
      Das Ding nimmt echt unheimlich viel Wasser auf und sieht nicht wie andere Leder bei mri nach nem halben jahr noch super aus-meine anderen Leder sind irgendwie nach ner gewissen Zeit immer zerbröselt...