Sitze samt Airbags versenden? Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitze samt Airbags versenden? Hilfe

      Hallo,
      ich möchte nun endlich mal meine alte komplette Innenausstattung verkaufen. Wie mache ich das am Besten mit den Airbags von Sitzen und Lenkrad, also darf ich die irgendwie verschicken oder wie muß ich das machen?

      Bitte helft mir das Zeug muß dirgend aus dem Keller raus.

      Gruß Toby

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobylein ()

    • Tobylein

      Sitze samt Airbags versenden? Hilfe

      Hallo,
      ich möchte nun endlich mal meine alte komplette Innenausstattung verkaufen. Wie mache ich das am Besten mit den Airbags von Sitzen und Lenkrad, also darf ich die irgendwie verschicken oder wie muß ich das machen?

      Bitte helft mir das Zeug muß dirgend aus dem Keller raus.


      Ich glaube beim verschicken könnte es Probleme geben, da die Airbags glaube ich als Gefahrengut gelten, wegen der kleinen Sprengladungen im Airbag!

      Aber... Was das Transportunternehmen nicht weiß macht es nicht heiss! Allerdings darf dann beim Transport nichts passieren! Ansonsten haftet der Versender!
    • Original von Schipp
      Die Airbags dürften eigentlich gar nicht in deinem Besitz sein... ;)


      Wo sollten die denn sont sein? Meinst ich hätte die Säcke deaktivieren müssen oder wie darf ich das verstehen?

      Also dann wohl besser nur per Selbstabholer oder für Kilometerpauschale anliefern?
      Gruß Toby
    • Original von Golf3_1.8T
      Original von Schipp
      Die Airbags dürften eigentlich gar nicht in deinem Besitz sein... ;)


      Blödsinn.

      Sogar Ebay erlaubt mittlerweile den Verkauf von Airbags.


      Bist du dir da sicher? Also verkaufen ja, vereschicken nein?

      Oder wie jetzt?
      Gruß Toby
    • Original von Golf3_1.8T
      Original von Schipp
      Die Airbags dürften eigentlich gar nicht in deinem Besitz sein... ;)


      Blödsinn.

      Sogar Ebay erlaubt mittlerweile den Verkauf von Airbags.


      Wurde das Sprengstoffgesetz also gelockert???
    • Original von Golf3_1.8T
      Original von Schipp
      Die Airbags dürften eigentlich gar nicht in deinem Besitz sein... ;)


      Blödsinn.


      Kann man das vielleicht auch freundlicher ausdrücken? (z.B. "Da liegst du leider falsch.")
      Warum immer gleich so schroff?
      Wie oft willst du wegen deiner Wortwahl und deiner unfreundlichen Art noch ermahnt werden?
      Weißt du eigentlich wie hier der Umgangston wäre wenn jeder so schreiben würde?

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Original von Arnold
      Warum immer gleich so schroff?


      Wenn jemand etwas nicht weiß, korrigiert man ihn.

      Wenn ein Neuling etwas nicht weiß, nimmt man ihn an die Hand und erklärt es ihm.

      Aber wenn ein Stammuser mit 2.000 Beiträgen kommt, eine Unwahrheit verbreitet die schon dutzende Mal hier im Forum klargestellt wurde, dann gibts einen Punkt wo man deutlicher werden muss!

      Airbags unterliegen, ebenso wie pyro. Gurtstraffer, der Gefahrenklasse 9, Lagergruppe 1.4, die transportiert jedes gute Transportunternehmen (außer DHL, aber ich sagte ja auch GUTES Transportunternehmen...).

      Aus diesem Grund hat Ebay den Verkauf schon vor Monaten gestattet, unter der Auflage, dass der Versand nur mittels geeignetem Transporteur und geeigneter Verpackung erfolgt. Als Verpackung für "1.4" reicht Gefahrgutkarton, 4fach doppelgewellt.