Golf 4 Klappschlüssel "Nachrüsten"

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Klappschlüssel "Nachrüsten"

      Hi!

      Ich habe zur Zeit einen herkömmlichen Schlüssel und eine Handsender für das InPro Keyless Entry das ich schon länger nachgerüstet hab.

      So, nun will ich das ganze etwas "originaler" haben und meinen Schlüssel in einen VW-Klappschlüssel einbauen, sowie natürlich diesen so programmieren/umbauen, dass ich damit auch per Funk öffnen/schließen kann!

      So teuer scheinen die ja auch nicht zu sein:
      orignial Klappschlüssel bei eBay

      Frage: Ist das möglich? Wenn ja, wie? Schlüssel einfach ummontieren und den die Elektronik dann umprogrammieren oder umbauen?
      Hat das schon jmd. gemacht?

      MfG

      www.revfi.de

    • Hi..

      Willkommen im Forum..

      Hier gibts auch eine Suchfunktion und der Umbau von Nachrüst-FFb Zeux in den original Klappschlüssel wurde schon öfters behandelt.

      Gibt evtl. sogar bebilderte Anleitungen dazu..

      Ansonsten is das recht simpel.. Klappschlüssel zerlegen, Transponder tauschen bzw. neu anlernen, Schlüsselbart tauschen, die Nachrüst-Sache da einbauen, wo die original Platine war.. ist halt nur die Frage, ob das mit den Positionen der Knöpfe passt..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Ok danke, hab eingies gefunden mit der Suchfunktion, aber mich würde noch intressieren ob man die Elektronik des Handesnders von InPro Keyless Entry in den VW-Klappschlüssel kriegt oder ob ich das anlernen lassen muss - da müsste ich dann auch noch zusätzlich auf die Frequenz achten.

      www.revfi.de

    • :O

      Ich weiß nicht wie groß die Platine von dem InPro Kram ist..

      Was hat das mit Frequenz zu tun? Die Elektronik bleibt doch die gleiche.. was gibts da anzulernen außer einem evtl. neuen WFS-Transponder? Der hat aber nix mit der FFB zu tun...

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobmaster1985 ()

    • Kann mir jmd sagen der das schon gemacht hat, wieviel der Besuch beim Schlüsselmacher kostet?

      Weil man muss doch den schlüssel zufeilen lassen, dass man ihn in die Klappmechanik stecken kann. Glaube kaum dass man das selbst hin kriegt mit einer Feile ^^

      www.revfi.de

    • Hi,
      ich hab zwar keine InPro FFB in einen VW Klappschlüssel verbaut, sondern so ne billige von eBay, aber das dürfte ja egal sein.
      Wenn du dir noch einen Klappschlüssel bei ebay kaufst, dann nimm aber einen vom Touareg bzw. Phaeton, hab ich auch gemacht. Die bestehen nämlich aus einem Teil und du hast dann mehr Platz drinnen für deine Inpro-FFB.
      Du willst doch aber nicht wirklich deinen original Schlüssel zurechtfeilen. 8o
      Davon kann ich dir nur abraten, ich hab da teilweise schon gehört, dass das nicht so gut hält und irgendwann bricht. Mach´s doch einfach so wie ich und kauf dir einen Rohling bei ebay, und lass den dann beim Schlüsseldienst fräsen. So ein Rohling kostet mit Versand so ca.6-7 EUR. Das Fräsen hat mich dann nochmal ca.6 EUR gekostet. Aber das Geld ist es auf jeden Fall wert. =).
      Bei ebay musst du aber aufpassen, da wird auch viel Schrott verkauft. Ich hab die Rohlinge damals bei Persche Autoveredelung gekauft. Da passen die Maße 100% und das ist auch gutes Material, hat mein Schlüsseldienst gesagt. Geb bei ebay einfach mal vw innenbahn ein.
      Kannst auch nochmal hier vorbeischauen, vielleicht hilft dir das beim Umbau:Klick
      Ich hoffe der Link zu einem anderen Forum ist erlaubt.

      mfg
      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackmagic2 ()

    • Hey vielen dank für die Infos!

      Ja wenn das nur so billig ist das zurechtfräsen dann kann ich mir auch ien rohling holen, das klar.
      Schlüssel hab ich leider schon:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…eName=ADME:B:EOIBSA:DE:11

      Bei eBay hab ich jetzt keine Rohlinge gefunden. Meinst nicht dass es die auch bei VW gibt?

      www.revfi.de

    • Nein, die Rohlinge bekommst du definitiv nicht bei VW, da bekommst du nur komplette Schlüssel. Hier mal der Link für die ebay Auktionen:klick
      Ich hab die Rohlinge vom zweiten Anbieter, die haben bei mir super gepasst, ich musste überhaupt nichts an der Aufnahme verändern.
      Frag aber erst mal bei deinem Schlüsseldienst ob er dir so was fräsen kann, das können nämlich nicht alle, vielleicht hat ein Schlüsseldienst in deiner Nähe auch solche Rohlinge auf Lager, das kann ich mir aber fast nicht vorstellen, aber kannst ja erstmal fragen.

      mfg
      Stefan

    • hab auch mal ne frage:

      hab auch so einen normalen alten schlüssel...

      ist das der roling hier?!

      klick

      frage...
      ich hab zusätzlich einen drücker mit einer FFB (wurde nachgerüstet)

      kann ich des in den shclüssel integrieren?! muss der klapp dann nur 2 tasten haben oderkann man auch einen 3 tasten kaufe udn die eine unbelegt lasse?!

    • Ja, genau dort hab ich meine Rohlinge bestellt, ich würde dem Anbieter aber nochmal extra sagen, dass du einen Rohling für einen VW-Klappschlüssel brauchst.

      Zu deiner anderen Frage. Das kommt ganz auf die Größe der Platine an, die du momentan bei deiner Nachrüst FFB hast. Wenn du Pech hast musst du die zersägen, oder anders bearbeiten, dass du die Platine in den VW-Klappschlüssel bekommst. Ob du jetzt einen mit 2 oder 3 Tasten nimmst ist ja eigentlich egal.
      Ich hab auf jeden Fall den vom Touareg genommen, weil der aus einem Teil besteht und deshalb relativ viel Platz drin ist. Ich musste meine Platine aber nur ein wenig an den Ecken abfeilen, 2 Leiterbahnen durchtrennen und die dann wieder mit dünnen Kabeln verbinden und dann hat die schon reingepasst. =) :]
      Wenn du also Löten kannst und ein wenig handwerklich begabt bist, dann ist das gar kein großes Problem.

    • Erstmal kannst du den Schlüssel in der Mitte auseinanderziehen (bisschen Kraft und evtl. einen kleinen Schraubendreher), den Funksender kannst du einfach aufklipsen (an der Seite ein wenig hebeln), den Kopf kannst du nur öffnen, wenn du das VW-Zeichen abmachst (ganz vorsichtig am rand mit sehr dünnem Schraubendreher oder Skalpel.. vielleicht noch ein wenig mit Fön erwärmen) und die Schraube herausdrehst.. aber Vorsicht.. durch die Feder kann dir das alles auseinanderfliegen..

      Such auch mal nach Anleitungen für den Panic-Key.. da wird der Schlüsselumbau auch gut beschrieben.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Also ich habe eine Frage zum umbau auf einen Klappschlüssel, ich habe eine ZV aber ohne Funk.
      und das brauche ich doch oder?

      1. Klappschlüssel und Rohling
      2. dann muss ich doch auch nen Funkstation haben.

      Brauche bestimmt noch mehr. Und auf was muss ich achten? Wäre schön wenn du mir das dann sagst.
      Dann Lese ich immer man muss den anlernen aber wie geht das???

      MFG Öhle

    • du rüstest zunächst einmal eine Funk-Verriegelung nach. Das gibts von vielen Herstellern.
      Dann hast du ein, zwei Handesnder dazu, die man normal separiert benutzt und den Schlüssel und Handsender am Schlüsselbund hängen hat.

      So wenn man das ganze jetzt "originaler" haben will kann man sich einen gebrauchten VW-Klappschlüssel bei ebay kaufen und die Elektronik des Handsenders in den Klappschlüssel von VW einbauen.
      Neu anlernen muss man da nix.
      Die Klappschlüssel haben eine andere Aufnahme des Schlüsselbarts. Du musst dir also einen Rohling bei ebay holen und von einem Schlüsselmacher deinen Originalschlüssel kopieren lassen.

      www.revfi.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marcel_r ()