Langsam abfallende Bremslichter...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Langsam abfallende Bremslichter...

      Hallo,
      hab mich gefragt, ob jemand von euch etwas gebastelt hat damit die Bremslichter langsam ausgehen, und nicht apprupt aus sind.
      Ich glaub die 7ner BMWs hatten das mal...

      Hat da jemand Erfahrung mit?
      Ich meine weiß jemand mit wieviel Farad man haben muss, damit das klasse aussieht. Und braucht man eventuell eine Sperrdiode, damit nach dem loslassen des Pedales nichts mehr zurückläuft? ;) :O

    • Hab ich mir auch shcon gedacht, z.B. auch die Bremsinensität durch die Leuchtstärke an zu zeigen, warum das nicht schon längt gemacht wird (z.B. Blinken wenn man aussergewöhnlich stark bremst, schwaches rot wenn man die Bremse nur sachte schleifen lässt, starkes bei normalem bremsen). Aber überleg mal wenn das jeder hätte, das wäre ein Chaos... wenn jeder anders leuchtet.

      Denke es ist absoult verboten. Wenn du von der Bremse gehst dann bremst du nicht mehr. Also warum soll die Bremsleuchte dann noch leuchten!?

      www.revfi.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von marcel_r ()

    • wenn da jemand ne idee hat, oder evtl was herstellen kann, würde ich auf jeden fall (finanzielles) interesse daran zeigen...

    • Finde die Bremslicht sache zwar mehr als dämlich .Aber die Idee mit dem Kondensator und der Sperrdiode würde funktionieren. Muß man dann halt ausprobieren welcher Kondensator da am besten geht.Trotzdem könnt ihr gleich nen Schalter dazwichen hängen.Damit ihr ohne rumzubasteln euern nächsten HU Termin warnehmen könnt

      Gruß nightmare

    • Original von Eric
      wenn da jemand ne idee hat, oder evtl was herstellen kann, würde ich auf jeden fall (finanzielles) interesse daran zeigen...


      Na die Herstellung der Schaltung ist ganz einfach!!!
      Ich möchte hier nur noch ein paar Erfahrungswerte.
      P.S: Was muss man denn alles machen, dass man aus einem 1.9er 200 Pferde rausholen kann???


      Original von Tomou005
      Hallo,
      geh doch mal in den Conrad und frag mal nach vll. reicht es einen widerstand einzulöten.
      Gruß


      Widerstand = falsch...da hast du wirklich nur geraten! 8)

      Edit:
      Original von nightmare
      Finde die Bremslicht sache zwar mehr als dämlich .Aber die Idee mit dem Kondensator und der Sperrdiode würde funktionieren. Muß man dann halt ausprobieren welcher Kondensator da am besten geht.Trotzdem könnt ihr gleich nen Schalter dazwichen hängen.Damit ihr ohne rumzubasteln euern nächsten HU Termin warnehmen könnt


      Das bezweifle ich: 1sec lang abfallend - das tut bei der HU bestimmt nicht weh! Das fällt denen nicht mal auf!
      Bei uns in Österreich geht das bestimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bergerm ()

    • Das bezweifle ich: 1sec lang abfallend


      Na ja um einen sichtbaren abfallenden effekt zu erziehlen braucht man schon mehr als 1 Sekunde und 2 Sekunden mit langsam ausglimendem Bremslicht würde schon auffallen und der Prüfer würde nen Defekten Bremslichtschalter vermuten .Das ist nen Grund die Plakette zu verweigern .Und das wird auch in Österreich so sein

      Gruß nightmare

    • Bei welchem BMW war denn dieses Gimmick verbaut? Kommt mir eher vor wie eine veraltete Technik im Vergleich zu den schlank auftretenden LED Bremslichtern, die immer mehr aufkommen.

      Mein Bekannter arbeitet bei Hella und hat mir kürzlich was von Golf IV Rückleuchten mit LED Technik berichtet. Darauf wäre ich dann eher gespannt.

    • Darauf wäre ich dann eher gespannt.


      Wiso gespannt ? die gibt es schon seit ewig in allen Formen und Farben von mehreren Herstellern .Die sind beim Golf 4 schon fast wieder out.

      Gruß nightmare

    • Hi..

      LED-Rückleuchten hab ich bis jetzt noch keine einzige für den Golf IV gesehen, die akzeptabel war.. auch die Hella LED-RL für den G5 sehen besch.....eiden aus..

      OEM-Style ;) auch wenn mit Hella Magic-Colour in Schwarz ist =)

      Das mit dem Nachleuchten müsste einfach zu machen sein.. was den Kondensator angeht könntest du nach Formeln suchen, mit denen man die Zeit berechnen kann, die ein Kondensator bei einer bestimmten Stromabnahme "hält".. gibts bestimmt über das große G zu finden.

      Ich hatte mal ein leichtes Mitleuchten im Kopf.. ähnlich bei bei den US-Blinkern..

      wie bereits in deinem anderen Thread erwähnt, hängt das MSG irgendwie an den Bremslichtern.. wie genau da was überwacht wird, weiß ich nicht.. muss man nur aufpassen.. soll wohl bei bestimmten Bedingungen meckern.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Original von tobmaster1985
      wie bereits in deinem anderen Thread erwähnt, hängt das MSG irgendwie an den Bremslichtern.. wie genau da was überwacht wird, weiß ich nicht.. muss man nur aufpassen.. soll wohl bei bestimmten Bedingungen meckern.

      MFG
      Toby


      Ja, deshalb möchte ich ja auch eine Sperrdiode mit rein nehmen.

      Was aber vielleicht auch noch eine kleine Schwierigkeit werden wird, ist das Ziel, dass auch die LEDs von der 3. BL in der gleichen Zeit abfallen sollten. Anders würde das sehr sch***e aussehen.

      Aber ich möchte hier wirlkich nur eine kurze Abfallungszeit erzielen.
      Es sollte nur mal so lange dauern, dass es gerade auffällt - und keine 10tel sec länger.