Golf V GTI Denver Felgen auf Golf V Sportline eintragen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V GTI Denver Felgen auf Golf V Sportline eintragen?

      Hallo!

      Hätte da mal eine Frage.
      Habe einen Golf V Sportline? Kann ich auf diesem die 17" Denver Golf V GTI Felgen sofort fahren oder müssen diese noch eingetragen werden? Vielen Dank für eure Antworten. Gruß Jürgen

    • Suchfunktion??
      hab das was ich jetzt hier schreibe auch schon mal geschrieben...
      Das kommt denk ich drauf an was in deinem Fahrzeugschein für Reifengrößen schon drin stehen... Wenn da nix von 17 Zoll etc. steht dann wirste se dir wohl eintragen lassen müssen

    • @speedybit
      solange du das original sportline fahrwerk drin hast, kannste die felgen problemlos montieren und auch ohne eintragung fahren.
      zur sicherheit is aber noch zu empfehlen, sich vom vw dialogcenter eine unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen zu lassen. dazu schreibste einfach ne nette mail mit deinem vorhaben, deiner fahrgestellnr, der teilenr. der felgen und deiner adresse und schon bekommste ein paar tage später die bescheinigung.

    • Original von pEAkfrEAk
      @speedybit
      solange du das original sportline fahrwerk drin hast, kannste die felgen problemlos montieren und auch ohne eintragung fahren.
      zur sicherheit is aber noch zu empfehlen, sich vom vw dialogcenter eine unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen zu lassen. dazu schreibste einfach ne nette mail mit deinem vorhaben, deiner fahrgestellnr, der teilenr. der felgen und deiner adresse und schon bekommste ein paar tage später die bescheinigung.


      Schön wärs, VW schickt dir ein mit dem TÜV abgesprochenes Empfehlungsschreiben für die Felgen. Leider ist in dem Schreiben nur 225/45 als Reifengröße freigegeben. Wer ne andere Größe fahren will darf nochmal extra ne Einzelabnahme machen lassen. Aber auch falls du die Original Felgen mit Original Bereifung fahren möchtest kommst du um die Eintragung nicht herum. Bei Änderungen bei Rad/Reifenkombinationen ist der TÜV nicht sehr kulant. Im Fahrzeugschein müsste dann so etwas in der Art eingetragen werden:

      Auch Genehmigt Leichtmetallfelge 1K0 601 025 AC 7,5J x 17" ET 51 mit Reifen 225/45



      edit:

      Die Korrekte Eintrag dürfte im Fzg. so aussehen, falls nicht vorhanden:

      Ziff. 20-23: AUCH GENEHM.: VUH 225/45 R17 91H A. LM-RAD 7,5J x 17" ET 51, VW-ET-NR.: 1K0 601 025 AC


      Ohne eine solche Eintragung darfste die Felge nicht fahren egal ob VW Original Teil oder nicht. Es sei denn du hast eh n GTI, da ist das alles eh schon eingetragen.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rittmeister ()

    • Original von rittmeister
      Original von pEAkfrEAk
      @speedybit
      solange du das original sportline fahrwerk drin hast, kannste die felgen problemlos montieren und auch ohne eintragung fahren.
      zur sicherheit is aber noch zu empfehlen, sich vom vw dialogcenter eine unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen zu lassen. dazu schreibste einfach ne nette mail mit deinem vorhaben, deiner fahrgestellnr, der teilenr. der felgen und deiner adresse und schon bekommste ein paar tage später die bescheinigung.


      Schön wärs, VW schickt dir ein mit dem TÜV abgesprochenes Empfehlungsschreiben für die Felgen. Leider ist in dem Schreiben nur 225/45 als Reifengröße freigegeben. Wer ne andere Größe fahren will darf nochmal extra ne Einzelabnahme machen lassen. Aber auch falls du die Original Felgen mit Original Bereifung fahren möchtest kommst du um die Eintragung nicht herum. Bei Änderungen bei Rad/Reifenkombinationen ist der TÜV nicht sehr kulant. Im Fahrzeugschein müsste dann so etwas in der Art eingetragen werden:

      Auch Genehmigt Leichtmetallfelge 1K0 601 025 AC 7,5J x 17" ET 51 mit Reifen 225/45



      edit:

      Die Korrekte Eintrag dürfte im Fzg. so aussehen, falls nicht vorhanden:

      Ziff. 20-23: AUCH GENEHM.: VUH 225/45 R17 91H A. LM-RAD 7,5J x 17" ET 51, VW-ET-NR.: 1K0 601 025 AC


      Ohne eine solche Eintragung darfste die Felge nicht fahren egal ob VW Original Teil oder nicht. Es sei denn du hast eh n GTI, da ist das alles eh schon eingetragen.

      danke das bestätigt wohl auch meine Aussage :D