MFA - Wie wird der Verbrauch ermittelt.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA - Wie wird der Verbrauch ermittelt.

      Hallo,

      möchte gerne wissen, wie der Verbrauch ermittelt wird.
      -mit Durchflussmesser?
      -abhängig von der Drosselklappe errechnet?
      -anders????

    • Ich hätte jetzt gedacht, dass das gemessen wird.
      Weil wenn mag VAG-Com anschließt, wird angezeigt, wie viel Liter im Tank sind.

      Aber gut zu wissen dass es nur theoretisch ist. :) Weil bei mir stimmt das eigentlich, wenn ich ausrechne und vergleiche.

    • Der Tankinhalt wird gemessen, richtig - der Verbrauch nicht ;)

      Da sitzt ein Tankgeber, der je nach Flüllstand nen anderen Widerstand hat. Anhand ner "Tabelle" im Tacho weiß dieser dann, bei viel viel Ohm wie viele Liter im Tank sind.


      So ne "Tabelle" wird das Motorsteuergerät sicherlich auch in irgend ner Weise haben, das wurde halt bei VW mal gemessen, wie viel der Motor bei wie viel Last braucht.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • wenns stark abweicht kann man die anzeige auch anpassen. war bei mir der fall. er hat mir immer 1l zu wenig angezeigt. jetzt gehts fast ganz genau. aber wer braucht sowas schon... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hossi ()

    • Moin,
      ich war heute bei VW, denn meine Anzeige zeigt etwas zuviel an. Wie kann man die Anzeige anpassen? Die Mechaniker hatten keine Ahnung, weil es wohl in deren Buch nicht drinnen steht. Könnt ihr mir sagen, welcher Kanal oder was auch immer es ist? Und wie stark kann man die anpassen?
      Danke

    • Auch wenn der Verbrauch errechnet wird, scheint es aber doch nicht ein triviales Verfahren zu sein, da bei mir, wenn ich auf Autogas schalte, der Verbrauch etwa einen Liter / 100 km steigt (nach 1-2 sek).

    • Original von Dragonclaw
      Moin,
      ich war heute bei VW, denn meine Anzeige zeigt etwas zuviel an. Wie kann man die Anzeige anpassen? Die Mechaniker hatten keine Ahnung, weil es wohl in deren Buch nicht drinnen steht. Könnt ihr mir sagen, welcher Kanal oder was auch immer es ist? Und wie stark kann man die anpassen?
      Danke

      Bei Kanal 3 im Kombiinstrument(Funktion 10) kann man die Verbrauchsanzeige anpassen. Ist glaube ich Standardmäßig auf 100. Nächster Schritt ist dann 5% mehr oder weniger.
    • Ab welchem Bj kann man das einstellen?

      Und die Anzeige muß doch ein Ist-Wert sein, ein Soll- Wert wird vorgegeben und ich glaube nicht das VW weiß wie ich fahre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elsinio ()

    • Ich will jetzt keinen neuen Thread aufmachen.
      Ist es möglich die verbrauchsanzeige irgend wie nachzurüsten oder so ähnlich, den mein Tacho hat keine MFA drin. nur Km anzeige und Uhr. Oder kann man das irgend wie über eine versteckte Funktion auslesen.

      Oder existiert dann bei dem Motor dieser Sensor nicht? ist der GTI, BJ2001.

    • Original von elsinio
      Ab welchem Bj kann man das einstellen?

      Und die Anzeige muß doch ein Ist-Wert sein, ein Soll- Wert wird vorgegeben und ich glaube nicht das VW weiß wie ich fahre.


      Einstellen kann man das imo bei jeder MFA.

      Die Anzeige ist ein Soll-Wert.
      Klar weiß VW nicht, wie du fährst (deshalb geht die Anzeige auch nicht zu 100% genau), aber aber gibt eben ne Menge Parameter, an Hand derer sich das berechnen lässt (welche einfließen, keine Ahnung): Geschwindigkeit, Drehzahl, Saugrohrdruck, (bei E-Gas) Gaspedalstellung, Temperaturen, etc..


      Original von drdiablo
      Ist es möglich die verbrauchsanzeige irgend wie nachzurüsten oder so ähnlich, den mein Tacho hat keine MFA drin. nur Km anzeige und Uhr. Oder kann man das irgend wie über eine versteckte Funktion auslesen.

      Oder existiert dann bei dem Motor dieser Sensor nicht? ist der GTI, BJ2001.


      Wundert mich, dass ein 2001er keine MFS hat.
      Aber nachrüsten lässt sich das (sofern das MotorSTG nen Ausgang dafür hat, s. Stromlaufpläne).
      Du brauchst eine andere Tachoeinheit und musst nen Draht vom Motorsteuergerät auf den Tacho ziehen.
      Nen wirklich Sensor gibt, wie schon geschrieben, nicht.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Naja neues Tacho weis ich noch nicht.
      Gibt es evtl irgend ne externe lösung die sowas anzeigen kann wenn man Sie dazwischen hängt (sofern kabel und so verlegt sind, was ich eigentlich mal denke)
      Also ne Schaltung mit Anzeige oder so.

      Gab es eigentlich 4er die kein MFA oder so hatten? Oder ist meiner mal wieder eine Ausnahme??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drdiablo ()