"bösen Blick" entfernen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "bösen Blick" entfernen

      Hallo,
      zwar steht mein Golf noch in der Werkstatt, aber für Ideen ist ja immer Zeit ;)

      Derzeit habe ich folgende Scheinwerferblenden montiert:



      Der gefällt mir jedoch überhaupt nicht mehr, da er inzwischen nicht mehr zum Style meines Autos passt. Ich kann nur sagen, dass der geklebt ist. Wie bekomme ich den nun am besten ab, ohne meine Scheinwerfer dabei zu beschädigen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackRider ()

    • Ich hatte die gleichen drauf; einfach mit einer festen Schnur (z.B. Angelschnur) den Kleber durschneiden, die Reste kann man dann abknippeln oder mit einem Ceranfeldschaber entfernen und zum Schluss den letzten Schmutz und Dreck vom Kleber mit Silikonentferner abwischen. Danach sah bei mir überhaupt nichts mehr von den Blenden; quasi als wären sie nie dagewesen :D

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von sean
      genau , warm machen dann mit einer leine durchschneiden.
      hoffe das sind die orginalen sw also aus glas sonst bekommst du probleme


      Nee, sind schon die originalen Scheinwerfer. Also ich glaub die sind ja aus Glas oder so. Jedenfalls hab ich keine Ahnung, welcher Teufel mich damals geritten hat die Teile da einfach draufzupappen ?( Aber man reift ja meist mit dem Alter :D

      Danke für die Tipps! Sobald ich mein Auto wieder habe, werde ich mich entsprechend euren Vorschlägen ans Werk machen und im Anschluss hier berichten. Hoffe das klappt auch bei mir so gut wie bei euch!
    • ich hab meine einfach so abgerissen (kamai hat qualität :D) und den kleber grob mit teppichmersser abgeschnitte und auf die sonne gestellt (kumpel von mir hat das mit heißem wasser gemacht) und dann einfach mit einem tuch abgerieben ... war aller ding schweißtreibende angelegenheit =)