TDI mit 90PS gut oder schlecht?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI mit 90PS gut oder schlecht?

      hi,

      ich werd mir jetzt in nächster zeit einen diesel kaufen.
      da käme einer mit 90ps infrage. =)
      nur, weiß ich nicht, ob der gut ist oder nicht... :O
      was habt ihr da so für erfahrungen gemacht, was könnt ihr mir raten?

      schreibt einfach mal alles, was euch dazu einfällt! :baby:

      danke

      mfg tobi

    • Mein Dad fährt seit 7 Jahren einen A3 mit 90 PS.

      Seitdem Kauf waren keine ausserplanmäßige Werkstattaufenthalte nötig, inzwischen über 180 000 km auf dem Tacho.

      Sehr robuster Motor mit hoher Lebensdauer.

      Wenn du einen Diesel kaufen willst, schau auf das Serviceheft, ob alles gewechselt ist vorallem der Zahnriemen.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • wenn du dann noch nen chip reinsetzt geht der genauso gut wie n 115PS PD ...

      is n guter motor, allerdings halt nicht sehr laufruhig, leistung is auch nich so der knaller und der verbrauch bei schneller fahrt is meiner meinung nach zuviel (durch den fehlenden 6. Gang)

    • Fahre den Motor (gechippt) schon sehr lange und bin vollkommen zufrieden.
      Klar gibt es sicher auch welche die nicht so ein Glück hatten wie ich,
      aber das ist mehr Glückssache ;)

      Gruß, Mišo

    • ja also mit nem 90ps tdi, kannst du an der ampel niemanden lang machen...

      und auf der autobahn genauso wenig; bei 180kmh is ende der fahnenstange..

      also ich finde, beim verbrauch/leistungs verhältnis den 90ps tdi nicht so toll.

      ich würde eher zu einem 6 gang golf raten, da kannste dann immer schon im 6ten cruisen und wirst niemals soviel verbrauchen wie einer der im 5. gang mit ner höheren drehzahl fahren muss.

      wenn du den 90Pser aber chippst, dann is der auch schon n bisschen böse...

      also vorwärst gehen tut der dann schon, aber MIR PERSÖNLICH würde der 6te gang sehr sehr fehlen.... (bin lange einen 90pser gefahren/später gechippt)

    • Bei guter pflege ist das teil nciht tod zu bekommen!
      schön zahnriemen machen ,immer gutes öl fahren nie kalt auf dem kopf tretten und du wirst einen treuen begleiter haben!

      Auch wenn du etwas mehr leistung haben willst ist beim 90 PS VP TDI was möglich.

      Kenne einige leute die den 90 PS fahren und das ding läuft und läuft und läuft und läuft

      Ach ja und wenn es dir mal denn block und kopf weg haut ,wurscht gibt es billig zukaufen für denn 90 PS TDI

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_saint ()

    • Original von Eric

      ich würde eher zu einem 6 gang golf raten.....

      also vorwärst gehen tut der dann schon, aber MIR PERSÖNLICH würde der 6te gang sehr sehr fehlen.... (bin lange einen 90pser gefahren/später gechippt)


      geht aber 6gang getriebe nicht erst beim 130PS motor los?? dann hat er gleich mal um einiges mehr an versicherung.

      ich hab den 100PS PD TDI...der hat halt gerne das Problem mit der rutschenden Kupplung.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also ich fahr auch seit ca. 150.000 km den ALH 66 KW und seit ca. 45.000km mit Chip und kann mich nicht beklagen.
      Er läuft und läuft und läuft :D
      Probleme mit dem Motor gabs bis jetzt nicht und um mit dem Verkehr mitzuschwimmen reichen die 90PS völlig aus.

      Aber wer muss schon einen an der Ampel lang machen?! :D

      Gruß Michael

    • Original von Eric
      und auf der autobahn genauso wenig; bei 180kmh is ende der fahnenstange..


      nicht wenn er chipped ist :]

      Gruß, Mišo

    • No Problem sein 223798 Km Biodieselbetrieb

      Alle 15-20.000 KM Kraftstoffilter wechseln..

      Bis 180.000 Km Longlife, dann hab ich ihn auf 15.000er Service umgestellt.

      V max Biodiesel= 195 Km/H, Dielselbetrieb 205 KM/H
      Verbrauch bei meiner Fahrweise (Digital) 5,5-7,8 ltr/100KM Biodiesel

      Ölverbrauch seit überschreiten der 200.000 KM Marke ca 1 Ltr/5000 KM (die über den Turbolader abgesaugt werden. Der pfeift seit ca 60.000 Km ein wenig)

      Jahresfahrleistung ca 45.000-50.000 KM/Jahr

      Bernhard

      Ach ja, alle Servicearbeiten mach isch selber 8)

    • Habe meinen 90 PS seit 2000. Neuwagen.Seit 2003 durch HOPA leistungsgesteigert.Super Motor.Hat mich noch nicht im Stich gelassen.

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • Original von Zwilling
      No Problem sein 223798 Km Biodieselbetrieb

      Alle 15-20.000 KM Kraftstoffilter wechseln..

      Bis 180.000 Km Longlife, dann hab ich ihn auf 15.000er Service umgestellt.

      V max Biodiesel= 195 Km/H, Dielselbetrieb 205 KM/H
      Verbrauch bei meiner Fahrweise (Digital) 5,5-7,8 ltr/100KM Biodiesel

      Ölverbrauch seit überschreiten der 200.000 KM Marke ca 1 Ltr/5000 KM (die über den Turbolader abgesaugt werden. Der pfeift seit ca 60.000 Km ein wenig)

      Jahresfahrleistung ca 45.000-50.000 KM/Jahr

      Bernhard

      Ach ja, alle Servicearbeiten mach isch selber 8)


      205km/h ?? biste dir da ganz sicher das der diesel mit 90ps OHNE CHIP 205km/h auf der uhr stehen hat??? :rolleyes: