hoher Verbrauch

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hoher Verbrauch

      Hallo,

      evtl kann mir jemand helfen... hab nen 1.9TDI mit 101 Ps und seit kurzen hab ich das gefühl, dass mein verbrauch gestiegen ist. brauch durchschnittlich immer 7,5 - 7,9 Liter kombiniert... finde dass das ganze weng hoch ist. wenn ich mit dem 5er von meinem dad fahre brauch ich im schnitt auch nur 5,7 L / 100km - an der fahrweise kanns also nicht liegen. beim letzten check hat der mechaniker gemeint ich bräuchte bald n neues massenschwungrad. kann es evtl dadran liegen ? (kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen) bzw. was würde son ding mit einbau kosten.

      danke schonmal im voraus

      nebuh

    • so so.. ein neues 2 massenrad?

      wie hat er denn gesehen das es defekt ist? man kann von defekt reden wenn es auseinander fliegt oder dieses zeug da raus kommt. aber ansonsten..
      kostet ca 800 euro nur das 2massenrad + einbau biste bei über 1000 würd ich mal sagen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von navi2003 ()

    • mit 7,5 bist du doch gut dabei.
      wenn ich meinen langstrecke fahre (also bei 120 auf der Autobahn den Tempomat reinknalle) dann bekomme ich ihn auf minimal 6,5L/100KM (hab allerdings auch den Kombi + Allrad).

      Im Kombinierten Betrieb braucht meiner auch 7,3L/100KM und da lass ich ihn schon ebene Strecken nur "schieben", also 6. Gang in der Stadt keine seltenheit!

      du kannst jedenfalls den Verbrauch von deinem Motor nicht mit dem vom 5er TDI vergleichen! der motor ist neuer, ist klar das der optimierter im Verbrauch ist!
      Mein KUmpel sein 130er Passat MJ04 fahre ich auch bis zu 4,7L runter.

    • Ist denn die Leistung noch da? Engeschwindigkeit wird erreicht? Kann der LMM sein, aber auch Dieselfilter oder Luftfilter könnten in Frage kommen.
      Das wären zumindest erst mal die einfacheren Sachen!
      7,5 Liter ist zu viel, meinen Verbrauch siehst du links... Auf über 7 Liter komme ich eigentlich nur auf Kurzstrecken von unter 2 km oder wenn ich auf der Autobahn permanent über 160 fahre.

    • Fährst du eher kurzstrecken oder langstrecken?
      Musst bedenken, dass der Motor bei niedrigen Temperaturen lange braucht um auf 90° zu kommen und da schluckt er auch mehr, aber deiner schluckt definitiv zu viel

      Gruß, Mišo

    • naja, fahr schon viel langstrecken... ist irgendwie seltsam, aber ich hab trotzdem das gefühl, dass ich vor einiger zeit noch weniger verbraucht habe ~6,7 l/100km

      Das mit dem Massenschwungrad hat ein VW techniker gemeint. der motor läuft im leerlauf recht unrund und wenn ich nur ganz leicht auf die kupplung gehe dann verändert sich dieses typ. diesel geräusch. d.h. es wird irgendwie lauter und ähnelt leicht einem rasseln...
      der motor hat schon 217000km runter... das auto ist jetzt 3 1/2 jahre alt.

      mfg Nebuh

    • Original von raddocki
      mit 7,5 bist du doch gut dabei.
      wenn ich meinen langstrecke fahre (also bei 120 auf der Autobahn den Tempomat reinknalle) dann bekomme ich ihn auf minimal 6,5L/100KM (hab allerdings auch den Kombi + Allrad).

      Im Kombinierten Betrieb braucht meiner auch 7,3L/100KM und da lass ich ihn schon ebene Strecken nur "schieben", also 6. Gang in der Stadt keine seltenheit!



      Hi , ich habe auch einen Kombi/Allrad aber mit 130 Ps, ich habe ein Durchschnittsverbrauch von ca. 7L/100, wobei wir nicht so oft Langstrecken fahren. (Was zählt bei euch als Langstrecke, bei mir fängt es bei ca. 20 KM an) Morgens bekomme ich ihn aber lt. Anzeige locker auf 5,2 - 4,9 L/100 und ich fahre nur ca.8-9 Km zur arbeit.

      Gruß Andi