Eure Meinung zu ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eure Meinung zu ...

      Hallo,

      ich wollte mal eure Meinungen einfahren zu der Kombination...

      Hifonics Zeus 450 Watt rms



      Leistung 450 Watt RMS
      Impedanz 4 Ohm
      90dB


      und

      JBL GTO 6000 - 6 Kanal 1100 W



      - Maximale Ausgangsleistung : 1100 Watt
      - Leistung (RMS) an 4 Ohm : 4x50 Watt + 2x75 Watt
      - Leistung (RMS) an 2 Ohm : 4x75 Watt + 2x125 Watt
      - Leistung (RMS) in Brücke geschaltet : 2x150 Watt + 250 Watt
      - Frequenzbereich : 10Hz - 40kHz
      - Klirrfaktor : 0.1%
      - Signal-Rauschabstand : >92dB
      - Bassanhebung (BassBoost) : +6dB bei 45Hz
      - Frequenzweiche : Kanal 1/2, 3/4: Linear/Hochpass; Kanal 5/6: Linear/Tiefpass
      - Einstellbare Übernahmefrequenzen : von 32Hz - 320Hz
      - Flankensteilheit : 12dB/Oktave
      - Eingangsempfindlichkeit : von 250mV - 4V
      - Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) : 568 x 55 x 294mm


      Wäre nett wenn ihr mal eurer Meinung sagt wie ihr das findet...

      Obs gut Wums hat oder her weniger.

      Danke im Voraus.

      Mistic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mistic ()

    • Hi,

      die Bassreflex Boxen von Hifonics sind echt gut. Die Endstufe ist bestimmt auch nicht schlecht.
      Für die Bassbox hat sie vielleicht ein bisschen zu wenig Leistung um den Bass richtig zu fordern.

      Willst du nur den Bass mit der Endstufe versorgen oder auch noch andere in deinem Auto?

      Ich persönlich würde dir eine Endstufe für den Bass empfehlen, und wenn du noch deine normalen
      Boxen im Auto an ne Endstufe anschließen willst, noch ne 4 Kanal oder so.

      Als Endstufe für den Bass, würde ich dir die Impulse SD-1200 empfehlen.
      Die hatte ich in meinem Golf III auch drin, machte richtig wums mit dem richtigen Bass ;) .
      Sie hat ca. 560W Sinus an 4 Ohm und gebrückt an 2 Ohm über 1000W Sinus.
      Ist ne digitale Endsufe.
      Bei E-Bay ist gerade ne gebrauchte (Artikelnummer: 330082069617) drin.

      Kannst auch von Monacor die D-800 nehmen, ist auch ne digitale mit genügend Leistung für den Bass.
      (Ebay Artikelnummer: 330064221170)

      Für 4 Kanal kann ich aus eigener Erfahrung für Monacor nen gutes Wort einlegen.
      Kostet 199€ neu bei Ebay (Artikelnummer: 160070296861).

      Ist Preigünstig und wirklich gut.

      Ich würde dir dann noch nen 1 Farad Kondensator empfehlen.

      Ist nur ne Auswahl auf die schnelle, die Preisgünstig ist und Qualitativ gut ist.
      Gibt auch noch andere gute Endstufen und Bässe, war nur zur Anregung ;) .

      Gruß, B_A_N_A_N_E

    • Hi und danke für deine Antwort.

      Ja ich wollte noch andere Boxen einbauen und über die Endstufe laufen lassen vorne 2 Mitteltöner wahrscheinlich auch von Hifonics oder Ground Zero dann 2 Hochtöner und 2x Hinten Mitteltöner.

      Zitat:
      Ich würde dir dann noch nen 1 Farad Kondensator empfehlen.

      Was ist denn ein 1 Farad Kondensator?

      Kenn mich da noch nicht so aus mit.
      Das ding wo strom speichert fals die Batterie mal kurz vorm versagen ist?
      Kannste mir da auch eine Marke nennen damit ich mal bei ebay gucken kann?

      Und noch eine frage fällt mir da grade ein...

      Wenn ich das alles einbaue...
      Ich hab auf einer Seite gelesen das wenn man was am Radio macht das dann die ganze Boardelektronik verrück spielt.
      Und da ich die Endstufe anschließen muss und ein Adapter ans Radio dran muss kann ich das wohl nicht umgehen?

      Edit: Ich bräuchte noch Adapterringe für die Boxen vorne von 115mm auf 100mm weiss wer wo es die gibt?
      Hab bisher nur die für hinten (180mm auf 165mm gefunden) =D

      MFG

      Mistic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mistic ()

    • Ich würde mir die Sachen nicht einbauen.

      Die neueren Sachen von Hifonics können in meinen Augen nur brummen und schwabbeln völlig hinterher.

      Die JBL Endstufe habe ich noch nicht gehört behaupte aber mal da gibt es sicher weitaus besseres.

      Achja nur mal zur Info ... das ist KEIN Bassreflex sondern ein Bandpass ( 4th order Bandpass )

      Was für Musik hörst du vorwiegend im Auto ?

      Wo liegt deine ungefähre Preisvorstellung ?

      Wenn ich dir ein wenig in Sachen Car HiFi helfen soll schreib mir bitte eine PN ... wohne ja nicht soooo weit weg :)

      Gruß

      Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cinar1237 ()

    • Meine Meinung:

      Ganz klar Finger weg.

      Sieht toll aus, Hifonics lebt noch von seinem alten guten Namen, aber die Qualität von damals haben sie lange nicht mehr. Die JBL Endstufe ist auch so ein typisches 1100 Watt Produkt...

      Meine Empfehlung:

      Investiere in etwas solides, Aussehen ist nicht alles.

      Vorschlag:

      Endstufe Eton EC500.4, sie leistet 450W für den Sub und 2x 80W fürs Front- oder Hecksystem.



      Subwoofer Eton Crag 10/600 im BR Gehäuse, sehr sauber, sehr druckvoll und dazu kompakt!



      Kosten inkl. Poweranschlußset 499€

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr