Hilfe für Reparatur gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe für Reparatur gesucht

      Hat mir vll. jemand nen Bekannten/Verwandten der mir für wenig Geld (100€?) meinen Kotflügeln reparieren würde?

      Am besten wäre Raum Köln unter der Woche oder Raum Freiburg i.Br. am Wochenende.

      Kann diesesn Knick nicht mehr sehen.

      Gruß

      Chris

      PS: Wenn ihr der Meinung seit das gehöre in den Anzeigen-Teil bitte verschieben

    • naja hatte mal angefragt und der meinte 200-250€ und das war mir doch bedeutend zuviel


      Wow ,wechsel mal den Lackierer für den Preis kannst dir nen neuen Kotflügel holen und ihn lackieren lassen.

      Nen guter Lackierer dengelt son Knick schon raus etwas nachspachteln und neu lackieren und das solte so um die 100 € liegen .

      neu Lackieren wirst du wohl müssen denn nen Knick bekommt man nicht ganz ohne Spachteln glatt.

      Gruß nightmare

    • ausbeulen, spachten und lackieren stell ich mir drunter vor.

      ich dachte an eine "lackdoktor"-reparatur.
      denke nciht dass da ne komplette lackierung fällig wäre oder?

      kann gerne detaillierte bilder vom knick machen.

    • Kannst mal en Bild machen aber das wird großflächig gepachtel werden mindestens 10-15 cm um den ausgebeulten Knick herum und da bleibt nicht mehr viel vom Kotflügel über und wenn man die Zeit draufrechnet die man zum Polieren braucht um die Übergänge hin zu bekommen da ist eine komplette Lackierung gleich teuer und bringt optisch ein besseres Ergebnis

      Gruß nightmare

    • bild komm in paar minuten. hab ich total vegressen.
      war gerade bei aut mal schauen was die so sagen.

      bin fast umgefallen...
      aussage: " da muss die ganze fahrzeugseite lackiert werden sonst wird das nix"



      Bild2
      Bild3

      der kratzer der sich auf bild 2 über die türe zieht sollte mit schleif und polierpaste rausgehen. der ist nur oberflächlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Also der an der Tür kann sicherlich von einem Lackdoc oder einem guten Aufbereiter (nicht so eine Hinterhofklitsche) nahezu spurlos entfernt werden. Bei dem Knick würde ich aber auch sagen daß nichts mit "Spot-Repair" ist, da wie schon gesagt das ganze etwas großflächiger werden wird. Wenn du willst verschiebe ich den Thread auch mal in diesen Bereich golfv.de/wbb2/board.php?boardid=116
      da wird dann sicher auch unser Fachmann Franky darauf aufmerksam und kann dir eine professionelle Einschätzung geben :)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • jup verschieb mal.
      gegen ne flächige reparatur evtl mit neuem kotflügel (der würde mich 80€ kosten) hab ich nix, nur ne lackierung der kompletten fahrzeugseite?
      das würde ja sicherlich mehrere hudnert bis 1000€ kosten oder?

    • Silber ist schlecht zum nachlackieren .Selbst wenn du die Tür und den Kotflügel komplet lackieren würdest, besteht die Gefahr das du nen Farbunterschied hast.Deswegen sagten die Jungs auch was von komplette Seite Lackieren.Wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest bleibt dir nur ne Kompromiss Lösung.Welche da am besten ist kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich hab fürn Koflügel und Tür 230 €

      Gruß nightmare

    • Vaters Stoßstange hat mein Lackierer top hinbekommen.Hab aber des öfteren schon klagen bei silber gehört

      Aber warte mal ab ob sich unser Lack Spetzi meldet der wird dich da ausführlich beraten was für dich am sinvollsten ist.Hat schon nen Sinn warum der Thread verschoben wurde

      Gruß nightmare

    • Original von Graschi
      jup verschieb mal.
      gegen ne flächige reparatur evtl mit neuem kotflügel (der würde mich 80€ kosten) hab ich nix, nur ne lackierung der kompletten fahrzeugseite?
      das würde ja sicherlich mehrere hudnert bis 1000€ kosten oder?


      Vergiss dieReparatur des Kotflügel, hol dir nen neuen und lass ihn vernünftig lakieren une versiegeln.

      Achte darauf, dass du einen Originalen bekomst, kein Nachbau !!
      Grund: Die Originalen Kotflügel sind verzinkt. Die Zinkschicht würde bei derReparatur verloren gehen und in 2 Jahren "Blüht" der .
      Denk auch daran, das die Herstellergewährleistung auf Durchrostung hier bei nicht Fachgerechter Instandsetzung verlustig geht !!

      Das heist am falschen Ende sparen.
      Dazu komt noch, dass der hier abgebiildete Schaden bei Fahrzeugverkauf auch Offenbarungspflichtig ist.

      Bernhard