AGT ausbauen hintere Tür

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • AGT ausbauen hintere Tür

      Bin gerade dabei die hinteren Türen auseinander zu nehmen. Allerdings weiß ich nicht wie ich die Scheibe aus der Aufnahme kriege. In den vorderen Türen ist das mit Schrauben gelöst, aber hinten habe ich so ne blaue Kunststoffhalterung und da ist nirgens was von ner Schraube o.ä. zu sehen.

      Kann mir da einer weiterhelfen?

      Hier mal'n paar Bilder:
      Bild 1
      Bild 2
      Bild 3

    • siehe Bild3:

      -zuerst den inneren der beiden weissen Ringe mittels eines Dornes vorsichtig
      ausdrücken bzw. schlagen

      - dann den zweiten Ring rausnehmen und du kannst die Scheibe nach oben
      rausnehmen


      Zusammenbau:

      1. den grossen Ring in die Scheibe mittig reindrücken

      2. den inneren Ring reindrücken

      3. Scheibe von oben einfach in die blaue Führung reindrücken (mit Gefühl)

      Fertig!

    • Scheibe habe ich zwar draußen, aber den AGT kriege ich noch immer nicht raus. Ich habe leider nur Beschreibungen zum Auseinandernehmen der Vordertüren. Hinten sind allerdings ein paar Unterschiede.

      Ich poste erstmal noch'n paar Bilder:
      Bild 4
      Bild 5
      Bild 6

      Auf Bild 4 sieht man die hintere obere Ecke des AGTs und da hängt's irgendwo. Die drei schwarzen Nippel sind imho Befestigungen vom Türgriff (außen).

      Auf Bild 5 sieht man das Schloss. Falls man das lösen sollte/muss habe ich ein Problem, da ich kein Vielzahn-Werkzeug habe. Ich würde auch gerne wissen, was das für ne Schraube ist, die ca. 10 cm unterm Schloss in dieser Versenkung haust.

      Bild 6 ist der Bügelgriff (ist'n bissl unscharf geworden). Ich schätze, dass ich da den Bowdenzug aushaken muss. Allerdings komme ich da nicht ran, weil ich nicht weiß, wie man die Kunststoffkappe (unterm Daumen) abbekommt.


      Kann mir jemand sagen wie ich weiter vorgehen soll?

    • Also du musst auch die schrauben für die Mittelschiene lösen damit du das Türschloss rausbekommst. Leider hatte ich keine Bilder gemacht aber es war nicht wirklich einfach. Dann kannst du die Mittelschiene (schwarze schiene die das kleine vom großen fenster trennt) bewegen und das Türschloss daran vorbeidrücken.
      Die kleine Tür musst du im prinzip komplett ausbauen (fenster bla bla bla etc)
      vll konnte ich dir etwas weiterhelfen.
      Gruß Alex

    • Oh, auf die Idee mit der Mittelschiene wäre ich gar nicht gekommen. Wo ist die denn befestigt?

      Oder anders: Ist es vllt. sinnvoller nur das zu dämmen wo ich durch die Lautsprecheröffnung ran komme? Große Flächen gibt's bei den kleinen Hintertüren eh nicht und der Aufwand die Tür dafür zu zerlegen ist vllt. doch zu groß.

    • Also ich habe das alles gerade erst hinter mir. Und es war nicht sehr einfach. Du solltest auf jedenfall eine zweite Person haben die dir hilft.
      Das müssten zwei schrauben sein die eine ist verdeckt mit nem Plastikdeckel und die andere ist an der Türseite. Wenn ich mich nich irre.

    • Die zwei Schrauben für dir Mittelschiene sind sicherlich die auf Bild 4 oben rechts und die auf Bild 5 unten.

      Hab das Projekt 'rechte Tür' mittlerweile abgekürzt, da mir sowieso die 8er Vielzahnnuss für das Schloss fehlt. Hab am Türblech soweit gedämmt wie meine armen Hände ran kamen, den AGT von nur einer Seite bearbeitet, die Lautsprecheraufnahmen von allen Seiten vielfach verstärkt (ich konnte es nicht lassen :D ) und die Türpappe noch ordentlich gedämmt.

      Habe nen Hörtest gemacht und war froh festzustellen, dass es was gebracht hat. Vor allem war der links- (ungedämmt) rechts- (gedämmt) Test interessant. Ist eine klare Verbesserung! Selbst die Hochtöner erscheinen mir klarer, auch wenn mir das irgendwie unlogisch ist.

      Vielen Dank an alle Poster!
      Falls ich die hinteren Türen doch mal komplett zerlege werde ich Bilder schießen und ne Anleitung basteln.