Folie als Sichtschutz zu Hause??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Folie als Sichtschutz zu Hause??

      Hallo zusammen,

      in meiner neuen Wohnung können uns die Nachbarn ins Wohnzimmer blicken. Daher würden wir gerne die Fenster mit einem Sichtschutz versehen. Da die Fenster Giebel haben, ist das Anbringen von Jalousien o.ä. problematisch. Ausserdem möchte ich die teuren Fensterrahmen nur ungern anbphren. Daher kam ich auf die Idee, Folien zu verkleben.

      Nun zu meiner Frage (und bitte NUR diese Frage beantworten und nicht über Folien, Jalousien, Schwiegermütter oder anderes diskutieren): Hat jemand von Euch eine entsprechende Folie zu Hause verklebt oder kann mir sagen, ob ich mit einer Folie überhaupt einen Sichtschutz (draussen dunkel, innen hell) erreichen kann??

      Vielen Dank,

      Pascal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascalsv ()

    • Also ich wieß zumindest, dass es spezielle Scheiben gibt bei denen man von außen bei mehr als zwei Meter entfernung drinnen nur noch die Umrisse erkennen kann, sofer drinnen das Licht an ist. Meine Schwester wollte sowas aber die sind mehr als nur Schweineteuer.

      Übrigens raussehen tut man glaub ganz normal.

      !! Wir sollten lernen zu denken anstatt nur breits gedachtes nachdenken !!

    • Hallo!

      zu Hause haben wir sowas nicht, aber wir hatten das bis vor kurzem auf Arbeit!

      Die Fenster waren einfach mit so ner leicht spiegelnden Folie beklebt... von außen, konnte man nur sich selber bestaunen...

      So weit ja ganz gut, aber das problem war, dass es innen dadurch einen ganzen ticken dunkler geworden war...

      irgendwie hatten wir im endeffekt fast immer das licht an... und das ist ja auch nicht sinn der sache... auf jeden Fall ist sie aus diesem Grund auch inzwischen wieder weg =)

      Ich glaube kaum, dass es eine Folie gibt, durch die es innen nicht dunkler wird...

    • Hab auch so eine Folie, da sonst der NAchbar ins Wohnzimmer sieht...
      Jedoch hat es erst beim zweiten Kauf geklappt, da das erste mal meine damalige Freundin die Folien besorgen wollte... Beim aufkleben hab ich mich dann gewundert, das es auf einmal so schwarz wird. Naja im Endeffekt hat sie eine ganz schwarze Folie gekauft und keine durchsichtige... Naja Frauen... :baby: :rolleyes:

      Aber so funktioniert das echt gut it den richtigen Folien !!

    • Es gibt auch Halterungen für Jalousien die an den Fensterflügel geklemmt werden.
      Gardienen sollen auch ganz nützlich sein. :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rico-D ()

    • Hatte zuerst auch über Folien nachgedacht, mich dann aber hierfür entschieden:



      Die Halterungen sind geklebt oder geklemmt.... weiß ich nicht, da ich bei der Montage nicht dabei war. Aber definitv nicht gebohrt... das hatte ich vorher abgeklärt!

    • Moin zosamme,

      wie habt ihr denn die Folie aufgeklebt? Ich habe gehört, dass manche Klebestoffe die Scheibe beschädigen. Könnt ihr das bestätigen. Welchen Kleber würdet ihr mir empfehlen? Macht es Sinn, die Folie nur an den Rändern oder gar nur in den Ecken festzukleben, damit ich sie beim Auszug leicht wieder abbekomme? Apropos Auszug: wie bekommt man die Folie wieder runter?

      Die Scheibenform ist wirklich nicht so der Hit. Die Scheiben sind oben normal zum Öffnen, darunter ist dann noch einmal ein kleines Fenster, welches nicht zum Öffnen ist. Dadurch ist es schwer, eine vernünftige Abdeckung zu finden. Wir denken jetzt an Gardinen an der oberen Scheibe und einer Folie auf der kleineren unteren.

      :baby:

      Gruß,

      Pascal

    • die folie wird doch mit wasser aufgetragen. d.h. scheibe und folie leicht anfeuchten, dann auf die scheibe auflegen und das wasser rausdrücken. kleber bekommst du danach nur mit spiritus oder unmengen an wasser wieder ab. aber das glas sollte keinen schaden vom kleber bekommen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hallo zusammen,

      wie aus den obigen Beiträgen ersichtlich, wird es wohl auf eine Mischung von Gardinen für die oberen Fenster und Folie für die unteren kleineren Fenster hinauslaufen. Um zu testen, ob sich das optisch nicht beisst, würde ich gerne eine Folie zum Test aufbringen.

      Hat jemand von Euch zufällig ein Reststück in der Mindestgröße 71*15cm da, welches er mir schicken könnte (gegen Bezahlung natürlich!). Alles Weitere dann per PN.

      Danke!

      Pascal