Was brauch man an Car-Hifi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Was brauch man an Car-Hifi

    Hallo !

    Wollte mal ne kleine Diskussion anregen:

    Was braucht man an Car-Hifi !? Braucht man Power-Cabs (Kondensatoren), welche Enstufen (2-4-5-6-Kanal), welche Kabel ....... ?????

  • Also man braucht: *g*

    1.Radio ;-)
    2. Da ich lieber etwas Platz gespart hab
    kam bei mir nur eine 5-Kanal Endstufe rein.
    Die Übernimmt Frontsystem,Hecksystem und Sub.
    3. Kabel für die Stromversorgung mind. 16mm
    besser 25mm.Alles andere hat kein Sinn.
    Den die Endstufe kann nur soviel Saft hergeben wie sie
    bekommt, und das bekommt sie von nen 10mm kabel
    eher weniger.
    Für den Sub eín 4mm und für die Systeme ein 2,5mm.
    4. Da ich nicht so auf Rearfill stehe,
    halte ich von zugebauten Heckablagen absolut nix,
    weil da nur die Musik von hinten kommt.
    und bei einem Konzert stehst ja auch nicht mim Rücken
    davor *g*
    5. Also lieber immer mehr Geld in ein gutes Frontsystem investieren.

    Eigentlich hab ich Nici mal nen komplette Auflistung
    geschickt die er in die HP einfügt.
    Weiß aber leider nicht was daraus geworden ist :-((

    Grüße
    Frank

  • ich sag mal ehrlich mir würde es reichen eine schone entstufe 2 ohm mit subi 2 ohm Kondensatur und ein optisch schs radio wie diese silbernen mit blauer beleuchtung von Panasonik .. mehr müsste eigentlich nicht ;)

  • Original von golf_turbo
    Ab 400Watt RMS (Sinus) ist ein Kondensator
    angebracht damit dem Sub bei hohen pegeln nicht die
    Luft ausgeht ;-)))


    bei allen gölfen wo eine kleine lichtmaschine bzw. batterie ab werk verbaut wird sollt man ebenfalls einen kondensator einbauen ( sicher bei allen kleinen motoren ohne klima ).

    Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
    Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

  • Original von golf_turbo
    Also man braucht: *g*
    3. Kabel für die Stromversorgung mind. 16mm
    besser 25mm.Alles andere hat kein Sinn.
    Den die Endstufe kann nur soviel Saft hergeben wie sie
    bekommt, und das bekommt sie von nen 10mm kabel
    eher weniger.
    Für den Sub eín 4mm und für die Systeme ein 2,5mm.


    stromkabel:
    120 Watt 10 A 8mm²
    250 Watt 20 A 8mm²
    350 Watt 30 A 8mm²
    450 Watt 40 A 20mm²
    600 Watt 50 A 20mm²
    700 Watt 60 A 35mm²
    1000 Watt 80 A 35mm²
    über 1000 Watt ab 80 A 50mm²

    diese liste bezieht sich auf ca. 5m kabel. bei mehreren endstufen addiert sich die leistung und somit auch der kabel querschnitt + sicherung. ganz wichtig ist das die masseleitung immer den gleich querschnitt wie die plusleitung hat!


    Lautsprecher Leistung ca. (W = Watt) Empfohlener Kabelquerschnitt
    Hochtöner 15/20/25mm bis 50 W 1,5mm²
    Hochtöner 15/20/25mm 50 bis 100 W 2,5mm²
    Hochtöner 15/20/25mm über 100 W 2,5mm²
    Mitteltöner 85/100/130mm bis 50 W 2,5mm²
    Mitteltöner 85/100/130mm 50 bis 100 W 2,5mm²
    Mitteltöner 85/100/130mm ab 100 W 4mm²
    Tieftöner 100/130/160/200mm bis 50 W 2,5mm²
    Tieftöner 100/130/160/200mm 50 bis 150 W 4mm²
    Tieftöner 100/130/160/200mm über 150 W 4mm²
    Subwoofer 250/300/380mm bis 200 W 4mm²
    Subwoofer 250/300/380mm 200 bis 500 W 4mm²
    Subwoofer 250/300/380mm ab 500 W 6mm²

    ein gutes kabel bei lautsprechner bringt erst den richtigen klang. deßhalb ein sehr sauerstoffarmes kaufen. der hersteller aiv.de bietet mit dem silverado ein sehr gutes preis-/leistungs verhältnis.

    für die cinchkabel gilt natürlich ja kürzer desto besser und eine ausreichende abschirmung ( mind. doppelt, neue kabel sind meist auch verdrillt) muß es schon sein.

    der hersteller zealum ( käuflich bei acr ) hat z.b. verdrillte lautsprecher kabel sowie 6kanal cinchkabel im programm.

    Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
    Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

  • Senf dazu... *ggg*

    Man braucht:

    - TFT Bildschirm, ausfahrbar,
    - Surround-Blackbox-Prozessor
    - DAB Tuner
    - TV Tuner
    - Navi
    - Spielekonsole
    - vernünftige Lautsprechersysteme in den Ori-Plätzen
    - Sub (vernünftig verbaut)
    - 6 Kanal Endstufe (6ten Kanal für den Center)
    - CD Wechsler (wegen Langeweile)

    Liegt alles hier rum, wartet nur noch auf den Golf dazu ;)

    Gruss,

    XtSI

    @g666: Solltest auch noch sagen, welche Klasse, sonst ist es "recht" simpel Vize zu werden (man denke alleine an die Klasse bis 1000,- DM)

  • Leider vergass ich zu sagen, dass die Anlage die Kosten von einem Golf um ca. 6000-7000 € in die Höhe treibt. Ich hätte mir vielleicht doch erst den Golf und dann die Anlage kaufen sollen ;)

  • btw Ich habe dann ca. Mitte nächsten Monat (wenn endlich ein Wagen da ist) ein Pioneer DEH P 9100 R abzugeben. Wer Interesse hat, kann sich ja schon einmal melden.

    Gruss,

    XtSI

    P.S: Sollte so ein Beitrag nicht gewünscht sein, einfach löschen...

  • Original von g666
    wo hast du denn die liste her ?

    sieht für mich ziemlich nach quark aus, würde nie unter 20 mm2 legen.

    alles andere macht echt keinen sinn.

    mfg
    g666


    Sieht nach der RMS-Leistung aus, ein normales Radio bringt dann auch 180 Watt! Und da würde ich trotzdem unter 20 mm² gehen. Aber ich würde auch nie ein Radio direkt an Lautsprecher anschliessen ;)
  • Original von XtSI
    Man braucht:
    - TFT Bildschirm, ausfahrbar,
    - Surround-Blackbox-Prozessor
    - DAB Tuner
    - TV Tuner
    - Navi
    - Spielekonsole
    - vernünftige Lautsprechersysteme in den Ori-Plätzen
    - Sub (vernünftig verbaut)
    - 6 Kanal Endstufe (6ten Kanal für den Center)
    - CD Wechsler (wegen Langeweile)


    bei mir kommt demnächst eine slimeline pc mit echtem dolby digital/dts rein. das sollte für dvd, mp3, navi ( wer hat schon carnavigator mit der herzblatt susi im auto *g*) und spiele genügen. firewire und lan sind natürlich auch on board, wireless lan ist geplant um mp3's und videos direkt übertragen zu können.

    was ich noch suchen würde ist ein 7-8 zoll tft display das 800x600 kann.

    Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
    Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

  • Original von MrBlue
    bei mir kommt demnächst eine slimeline pc mit echtem dolby digital/dts rein. das sollte für dvd, mp3, navi ( wer hat schon carnavigator mit der herzblatt susi im auto *g*) und spiele genügen. firewire und lan sind natürlich auch on board, wireless lan ist geplant um mp3's und videos direkt übertragen zu können.

    was ich noch suchen würde ist ein 7-8 zoll tft display das 800x600 kann.


    Hört sich super an. Pioneer kann zwar auch echtes dolby digital/dts, aber dafür kein MP3, DIVX, etc

    Bei 7-8" TFTs mit der Auflösung wirst Du im Car-Hifi bereich allerdings nicht fündig werden! Wend Dich doch mal direkt an die Hersteller (kann auch noch Adressen suchen) die haben manchmal klasse Angebote. Allerdings immer mit dem Nachteil: Alle PC-Teile (Rechner, Bildschirme, etc) sind NICHT für den Einsatz im Auto ausgelegt! Solange Deiner nur ein Sommerfahrzeug ist, okay, aber versuch mal im tiefsten Winter Radio zu hören!