Einige Fragen zum Service.

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einige Fragen zum Service.

      Bei einem 1,6L 102PS Bora habe ich heute den Ölwechsel gemacht.
      Es ist ein Baujahr 1999 und für Longlife vorbereitet.
      Bei dem vorherigen Ölwechsel wurde aber von Longlife auf NICHT-Longlife umgestellt. Ich habe heute aber wieder auf Longlife umgestellt.
      Die Besitzerin des Boras hatte aber ab und zu Öl gefüllt, welches für Longlife gedacht war.
      Hat es irgendwelche negativen Auswirkung auf den Motor, wenn zu NICHT-Longlifeöl ein Longlifeöl eingefüllt wird?

      Ich habe einen R32-DSG Luftfilter zu Hause. Passt der Luftilfter von der Größe her in den Luftfilterkasten des 1,6er Boras?

      Zudem steht im Servicebuch, daß ein 1,8T nach ca. 90000km einen Zahnriemenwechsel braucht. Wieviel KM kann ich den Wechsel überschreiten?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • In meinem Reperaturbuch habe ich das nun auch gelesen.
      Wenn dem so ist, dann habe ich ja noch etwas Zeit.
      Ich will es dann bei 120.000km machen lassen.

    • Wechselintervall ist 180TKM; ab 90 TKM ist dann eine Sichtprüfung bei jeder Insektion vorgeschrieben. Ich hab bei 100TKM geweselt und es war allerhöchste Zeit; die WaPu war schon komplett fertig, was durch eine Sichtprüfung aber nicht festegestellt worden wäre ;)

      Zum LL-Öl: denke mal daß da nichts passiert ist. Man sollte aber dennoch Öle nur mischen wenn es nicht anders geht, da sie sich gegenseitig u.U. negativ beeinflußen können, gerade was LL Öle betrifft.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Merci für die Info.
      Lieber frage ich mal, bevor der Zahnriemen reißt. Ich denke das ist wohl nicht so gut. Vor Allem nicht für den schönen Motor. Ich denke ich werde bis 120.000 km fahren. Über den Winter werde ich noch eine Sichtprüfung des Zahnriemens machen.

      Nun habe ich ins Bordbuch des Boras aufgeschriebenm welches Öl benötigt wird. Ich denke nun wird immer das korrekte Öl nachgefüllt.