Parkplätze in der Spielstraße / Verkehrsberuhigter Bereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Parkplätze in der Spielstraße / Verkehrsberuhigter Bereich

      Hallo,
      ich hoffe das mir jemand helfen kann. Weiss jemand wieviele Parkplätze in einer Spielstraße vorhanden sein müssen? Meine damit Einwohner pro qm.
      Bei und findet es seit neusten jemand lustig ständig den Ordnungsdienst zu rufen der dann immer schöne knöllchen verteilt. (Spielstraße = Parkverbot).
      Es stehen aber in der Straße gerade 6 öffentliche Parkplätze zur verfügung. Das ist nunmal etwas mager. Da die meisten nur einen Carport/Parkplatz haben aber 2 Autos.
      Im gesetz steht:

      Der Parkraumbedarf sollte in angemessener Weise berücksichtigt werden.

      Aber sind 6 Parkplätze da angemessen ?
      Dazu kommt noch das ich auch ein Knöllchen bekommen habe obwohl ich zu 2/3 auf privaten Grundstück stand.
      Weiss jemand wie das ganze denn Rechtlich aussieht ?

      Gruß ALex

    • war bei uns auch erst nicht anders ... bei uns war auch verkehrsberuhigter bereich ohne parkpläze!!! gab denn ne zeit lang immer knöllchen, bis wir uns beschwert haben, nun isses ne 30ger Zone, wo die Parkplätze nicht gekennzeichnet sein müssen ... also jetzt stehen immer alle schön am straßenrand und keiner beschwert sich ...

      kA ob das irgendwo steht wieviel angemessen ist ...

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • ja 30 is hier vielleicht etwas schlecht aber es wäre die einzigste möglichkeit eine teure beschilderung/makierung zu umgehen.
      Vielleicht würden sich die Eltern dann auch mal etwas verantwortungsbewusster zeigen und ihre Kinder nicht machen lassen was sie wollen!
      Ich werde auf jedenfall einen Brief an den Ortsvorsteher schreiben.
      Weiss jemand was man da schreiben könnte ?
      Gruß

    • ich hab vor 5 Jahren mal Praktikum bei einem Architekten gemacht.
      Soweit ich weiß ist ein Stellplatz pro Haushalt vorgeschrieben bzw vorgesehen....

      guck mal hier :

      bauordnung.at

      Da is n Paragraph "Stellplätze" für jedes Bundesland....

    • habs mir mal durchgelesen.
      So wie ich das verstehe ist ein Parklplatz pro Wohneinheit verpflichtend (also wenn ich ein haus baue muss ich einen Parkplatz einplanen)
      Wie sieht es aber mit PAPA STAAT aus ? DIe können doch nicht einfach sagen Pech gehabt von uns bekommt ihr keine Parkplätze ?