Eintragung von VSD-Ersatzrohr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragung von VSD-Ersatzrohr?

      normalerweise ist das vsd ersatzrohr ja in de tabu, was zulassungen angeht. hab aber jetzt schon öfters gehört, dass es welche off. eingetragen bekommen haben sollen.

      ist da was dran? meine bastuck anlage ist zwar schon recht laut, aber besser gings noch :P

      gibt es vielleicht regional prüfer, die sowas nicht so eng sehen? würd auch wohl ein paar km dafür fahren ( wohne münster, nrw ).


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Wenn die Db Zahl nicht über den zugelassenen wert steigt sollte er es eigentlich eintragen.Aber es liegt ja auch am Prüfer der eine sagt ja der andere möchte gleich den Wagen stillegen.


      MFG

      Adri

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adri ()

    • Ersatzrohre(bei Fahrzeugen die entsprechende Schalldämpfer aufweisen) werden selbst wenn eine bestimmte db Zahl nicht überschritten wird dennoch nicht eingetragen da Rennsportteil und wenn dann nur schwarz.Davon Distanziere ich mich aber da illegal!
      Da kann man ja gleich zu nem Prüfer gehen und verlangen das er Attrappen einträgt,und warum dann nicht gleich noch ne Katatrappe etc.!Man sollte definitiv die Finger von solchen Sachen lassen...durch Leute die Schwarz eintragen lassen machen uns das Eintragen von Teilen die eigentlich noch erlaubt sind umso schwerer(siehe bei uns,da ist es wegen der vielen Schwarzeintragungen von MHV's schon seit kurzem nicht mehr möglich ne normale MHV in Metall eingetragen zu bekommen) X(

      Ich finde Leute die über Ersatzrohre nachdenken hätten bei der Wahl ihrer Vorlieben beim Sound besser ihre Anlage planen sollen dann brauche sie sich im Nachhinein auch keine Sorgen um den Sound und Attrappen mehr machen.

      Ich persönlich bau auf meine vom Sound her heftige GruppeA-Edelstahl-Duplex-Kombi-Komplettanlage Bastuck/Supersport bzw. FOX.Da benötige ich keine Ersatzrohre etc. da der Sound schon hart an der zulässigen Grenze liegt.

      Ich glaube kaum das bei einer Bastuck Komplettanlage ein Prüfer so die Augen zudrückt bei nem Ersatzrohr für den VSD.

    • also ich hab ne bastuck komplettanlage an meinem 1.8T. da mir die anlage ein bißchen zu zurückhaltend war (hat nur beim vollgas geben richtig gebrüllt), hab ich seit ein paar tagen en ersatzrohr fürn vsd drin. ist zwar nicht eingetragen, aber ich möchte nie wieder mit nem vsd fahren!!! der sound unterschied war wie tag und nacht als ich das rohr eingebaut hatte. jetzt schauen sich zwar immer alle leute in der stadt nach mir um aber en geileren sound kann man aus nem 1.8T nicht rausholen finde ich! achja hab noch nen offenen k&n verbaut.
      also wollt nur mal sagen das es sich von der soundausbeute 200%ig lohnt, wenns einem das wirklich wert ist!!! ansonsten kann ichs gut verstehen wenn einer lieber mit nem voll legalen auto unterwegs sein will.

    • auf das legale kommt es mir auch besonders an. da ich mich immo noch in der probezeit befinde sollte das schon gegeben sein.

      aber wie siehts denn mit nem kn-57i aus? hab die möglichkeit das günstig zu bekommen, hab nur schiss, dass mir das bei meinem den lmm versaut. weil das mehr an luft, was da durchgeht, geht ja auf kosten der sauberkeit und damit möch tich mir ungern was versauen.

      hat jemand erfahrung damit?

      ..und umdrehen tun sich die leute auch jetzt bei der legalen bastuckanlage schon :D

      ps: hab den 1.6 8v


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von oliverds
      auf das legale kommt es mir auch besonders an. da ich mich immo noch in der probezeit befinde sollte das schon gegeben sein.

      aber wie siehts denn mit nem kn-57i aus? hab die möglichkeit das günstig zu bekommen, hab nur schiss, dass mir das bei meinem den lmm versaut. weil das mehr an luft, was da durchgeht, geht ja auf kosten der sauberkeit und damit möch tich mir ungern was versauen.

      hat jemand erfahrung damit?

      ..und umdrehen tun sich die leute auch jetzt bei der legalen bastuckanlage schon :D

      ps: hab den 1.6 8v


      Wieso soll ein 57i denn auf Kosten der Sauberkeit gehen von der Luft her? :D Quatsch...das einzige wo du da aufpassen mußt ist das du den Filter nicht ertränkst in Öl dann geht auch der LMM nicht kaputt.In der kalten und feuchten Jahreszeit solltest du aber Abstand vom 57i Kit nehmen.
    • also ich bei meinem V5 ne Hartmann-Komplettanlage ab Kat, da mir diese zu dezent war, hab ich das Endrohr am ESD durch eins ohne Absorber getauscht und nen 200 Zellen Metallkat einbauen lassen, hatte letztens HU und AU und siehe da: Kat ok, Auto durch und die Abgaswerte sind besser als bei der letzten AU und er röhrt in allen Drehzahllagen ... bloß auf der Autobahn isses etwas nervig, wenn man ab 170 km/h kaum noch was versteht ...
      aber ich bin damit zufrieden und es ist legal ...

    • Leistung gibts weder mit einem Ersatzrohr noch mit einem kompletten Sport-ESD.

      Übrigrens, einen KN 57i Kit könnt ihr nich in kombination mit einem Sport-ESD eintragen.
      Die ABE alleine hilft auch nicht, da in dieser mehrmals darauf hingewiesen wird, dass man trotzdem zum TÜV muss. Eine Einzelabnahme wäre möglich, Kostenpunkt 300 Euro so viel ich weiss, nur die bestet sicher kein Auto, dass einen Sport-ESD besitzt, der schon gut eingefahren wurde. Die die lautstärke sich darüber geht.

    • Original von Kilian
      Übrigrens, einen KN 57i Kit könnt ihr nich in kombination mit einem Sport-ESD eintragen.
      Die ABE alleine hilft auch nicht, da in dieser mehrmals darauf hingewiesen wird, dass man trotzdem zum TÜV muss. Eine Einzelabnahme wäre möglich, Kostenpunkt 300 Euro so viel ich weiss, nur die bestet sicher kein Auto, dass einen Sport-ESD besitzt, der schon gut eingefahren wurde. Die die lautstärke sich darüber geht.



      also ich habe nun REMUS-ESD und einen K&N57i
      ist beides eingetragen
      und bin auch so durch den TÜV gekommen
      wüsste nicht, wo da das Problem sein sollte

      im Teilegutachten vom K&N57i steht da auch nichts dazu, dass der nur in Verbindung mit dem originalen ESD eingetragen werden darf

      white rabbit 1999 - 2009

    • OK, das stimmt, dass das nicht in der ABE steht, aber bei mir steht auch TÜV Österreich!?
      Ich war jetzt bei drei TÜV-Stellen unteranderem hat auch der Polizei-Tüv dies bestätigt, dass er nur mit orginal EDS eingetragen werden darf.

      Der scheiss TÜV soll sich mal klar werden was das ganze soll, der eine machts, der andere nicht. Einigen wir uns einfach darauf, jenachdem bekommt mans eingetragen oder nicht. Weitere Diskussionen sind glaub überflüssig, da man über dieses Thema ewig diskutieren kann.