4motion zwangsweise deaktivieren?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 4motion zwangsweise deaktivieren?

      Hallo,
      ich wollte mit meinem G zwecks Ermittlung der Tachoabweichung auf einen Prüfstand. Dort angekommen schaute man mich nach einem Blick in den Fahrzeugschein vollkommen ratlos an und meinte mit Allrad geht das nicht (auf diesem Prüfstand) :rolleyes:
      Nun bin ich mir aber sicher, dass der 4motion kein permanenter Allrad ist und daher müsste ich ihn doch sicher irgendwie zwangsweise kurzfristig komplett deaktivieren können oder? Schalte ich den Motor aus, ist der Öldruck der Haldex weg und der Antriebsstrang wäre getrennt... ABER der Tacho zeigt nichts an. Zweite Möglichkeit die mit einfällt: Stecker an der Haldex ab... ABER das ist nicht mal "so eben" gemacht und dann hab ich gleich wieder einen Eintrag im Fehlerspeicher.
      Fällt euch evtl. noch eine 100%tige Methode ein, die aber nicht so umständlich wäre?

      Ich muss mit meinem Allrad ja nur auf einen Rollenprüfstand und das wohl auch nur ausschließlich mit der Vorderachse!

    • Ich denk ich mach das mit der Sicherung.
      Danke Jungs, ihr seit echt spitze und immer super schnell bei der Sache 8)

      Dann werd ich das morgen mal machen und den Test durchführen lassen :D

    • Original von Cupra
      Original von rswtal


      Zieh die Sicherung vom Haldex und gut is.



      Könntest du auch noch sagen wo genau die ist?


      Genau das hab ich mich eben auch gefragt, wo ich danach gesucht habe!
      Mit dem Bordbuch war da nichts festzustellen und der Belegungsplan am Sicherungsträger hat mir auch nichts in der Richtung offenbart...
      Na gut dachte ich, wird eh eine Spezialsicherung irgendwo versteckt sein - also auf zu VW. Nach einigem hin und her dann 5 Mann um mein Auto herum und alle ratlos. So eine Sicherung kennt von denen keiner!?!?

      HELP!!!!!!!!!!!!!!!

      Edit: Nun ist auch egal, habe das hier gefunden und auch dort wird von einer Sicherung gesprochen wobei keiner eine Ahnung hat wo die sein soll... Daher werde ich nun einfach erneut zu VW fahren und den Stecker abstecken lassen. Dann fahre ich auf den Prüfstand und anschließend sollen die mit den wieder aufstecken und mögliche Einträge im FS löschen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackRider ()