ABT-Tieferlegungsfedern 35/40mm

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ABT-Tieferlegungsfedern 35/40mm

      Hallo!

      Da ich mich nun doch vorerst für die Federnvariante (und nicht gleich Gewinde) entscheiden werde, möchte ich euch fragen wer ABT-Tieferlegungsfedern verbaut hat oder etwas dazu sagen kann.
      Ich habe einen Golf IV, BJ 09/03, TDI PD, 74KW, orig. VW Sportfahrwerk und zur Zeit 205/55/16 Zoll Bereifung (Montreal II).
      Möchte die Stossdämpfer so lange es geht noch drinnen lassen und erst dann auf richtige Sportstossdämpfer oder vielleicht sogar Gewinde umsteigen.
      Sind die ABT-Federn progressive oder lineare Federn?

      Kann jemand etwas zur Härte der Federn und ob sie sich stark senken sagen?

      Vielen Dank für Ihre Tips und Ratschläge :)

      lg,
      René

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rene_VIE ()

    • bei federn braucht man nicht angst haben... da sind eigentlich alle grossen hersteller gleich wertig. ob nun eibach,KW,H&R etc..... kannste ruhig zu dem greifen worauf du lust hast... bei komplett fahrwerken oder gewinde siehts dann allerdings wieder anders aus

      Verkaufe neue Flex XC 3401 VRG, Flex 3403 VRG und Flex 602VR profi Poliermaschinen.

    • Hatte nur mal gehört, das manche Hersteller progessive Federn und andere lineare Federn anbieten. Progressive sind mir natürlich lieber.
      Und manche Federn setzen sind mehr als andere.
      Vielleicht findet sich ja doch noch jemand der Erfahrung mit den ABT Federn hat (obwohl sie etwas teurer als andere sind)!

      Vielen Dank x lg,
      René

    • Hi nh4u!

      Die die KW Federn dachte ich auch schon :) nur habe ich das Problem dass ich bereits jetzt mit orig. VW Sportfahrwerk auf 10,5 cm Bodenfreiheit bin (frage mich nicht wie es das gibt!) und ich deshalb die Federn wahrscheinlich nicht eintragen lassen kann (brauche in .at ja 11cm Bodenfreiheit).
      Da die KW Federn GELB sind, stechen die ziemlich ins Auge :(
      Die ABT hingegen sind schwarz - so wie die originalen - halt nur "etwas" tiefer.
      Oder gibt es die KW auch in schwarz :O

      Lg,
      René

      P.S.: Hast du auch noch nichts über die ABT Federn gehört :O

    • Ja, an die Eibach Federn hatte ich auch schon gedacht :D
      Glaube aber fast, dass ich zu den ABT Federn greifen werde da diese vielleicht etwas tiefer kommen (hoffe das sie nicht viel härter als die Eibach sind)!

      LG,
      René

    • Na viell greif ich dann doch zu den 30mm Eibach.
      Hab ja einen TDI mit nur 74KW (3-Türer) und im Kofferraum einen dezenten Woover...ist halt die Frage wieviel tiefer als 30mm ich dann kommen werde?
      Wieviel tiefer sind die 30mm Eibach bei dir/euch so gekommen...habe mal etwas von 40mm gelesen?

      LG,
      René