US-Rülis?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • So Leute,
      ich weiß das Thema wurde x-mal besprochen :evil:, aber ich suche Bilder von den US-Rülis an einem silbernen Golf IV?!!?! Am besten noch wo sie eingeschaltet sind. Ich weiß den "Zeigt her eure Rückleuchten" hab ich schon durchforstet....hat viell noch jemand andere Bilder? Wäre sehr hilfreich! Danke....

    • Hallo hier mal nen Bild von meinem, also is jetzt zwar nicht bei eingeschaltetem Licht. Kann dir aber sagen das das Licht wie bei den Europaischen Rückleuten is, der Blinker leuchtet auch gelb und Rückstrahler sind auch vorhanden.

      img216.imageshack.us/my.php?image=dsc00001em7.jpg

      gruß Marcus

    • Original von Dr.Arigano
      danke...überleg mir grad, ob ich meine celis gegen die tauschen werd...


      Würd ich definitiv machen....

      Grüße
      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • günstiger wirst die nirgends bekommen. Hab wohl für meine "nur" 107 euro bei meinem :) gezahlt, aber nur durch Verhandlungsgeschick ;)
      Hab sie in unserer Gegend auch noch nie auf einem Golf gesehn =)

      @marcusS: sehr sehr leckerer Golf =)

      Gruß Chris :)
      8) =) 8)Dezent ist Trend 8) =) 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mamas Liebling ()

    • Also...
      Die "deutschen" Rückleuchten haben einen breiteren leicht getönten Streifen, der den Blinker und das Rücklicht umfasst.
      Bei den US Rüllis ist nur der Blinker und der Rückfahrscheinwerfer schwarz getönt, der Rest ist rot. Wobei ich finde, dass der schwarze Tönungseffekt intensiver ist als bei den deutschen Rüllis.
      Leider haben die US Rüllis kein E-Zeichen.
      Aber denke die SUCHE hätte dir geholfen ;)
      GRuß

      Gruß Chris :)
      8) =) 8)Dezent ist Trend 8) =) 8)

    • Original von Mamas Liebling
      Also...
      Die "deutschen" Rückleuchten haben einen breiteren leicht getönten Streifen, der den Blinker und das Rücklicht umfasst.
      Bei den US Rüllis ist nur der Blinker und der Rückfahrscheinwerfer schwarz getönt, der Rest ist rot. Wobei ich finde, dass der schwarze Tönungseffekt intensiver ist als bei den deutschen Rüllis.
      Leider haben die US Rüllis kein E-Zeichen.
      Aber denke die SUCHE hätte dir geholfen ;)
      GRuß

      Danke für die kurze Erklärung. :)
      Aber nebenbei möchte ich noch bemerken, dass ich kein problem darin sehe, in einem FORUM in einem aktiven Thread über das Thema Rückleuchten eine kurze Frage zu stellen. Es ist ja nicht so, als würde ich einen uralten Thread hoch holen.

      Man kann es mit der Ordnung und Sauberkeit eines Forums - meiner Meinung nach - auch übertreiben. ;)
      Ich habe jetzt mal nach Bildern gesucht und muss sagen, dass ich die US Rückleuchten nicht einmal umbedingt schöner finde. Ich finde, das kleine, andersfarbige Rechteck der Rückfahrscheinwerfer passt nicht ins Gesamtbild.


      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Betrayal ()