Mittleren Drei-Punkt-Gurt ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mittleren Drei-Punkt-Gurt ausbauen

      Hallo Leute!
      Weiß jemand von euch, wie man aus der Rücksitzbank den mittleren Drei-Punk-Gurt ausbauen kann?
      Ich bin gerade dabei, die GTI-Sitze nachrüsten, jedoch hat die Rücksitzbank keinen mittleren Gurt,
      so dass ich den aus meiner Ausstattung nehmen muss.
      Meine Auto sieht wie eine Baustelle aus und ich komme da einfach nicht weiter :evil:

      Kann mir jemand helfen?

    • Ich versuche mal was!

      Ich melde mich bei Dir! Kannst Du denn an der GTI-Rückbank denn nichts erkennen? Die müssen den anderen Gurt da ja auch ausgebracht haben...

    • Hallo Dirk!
      Das wäre nicht schlecht, wenn du mir helfen könntest :)
      Ich sehe oben nur den Schlitz mit der Plastikabdeckung, aus der der Gurt normalerweise rauskommt.
      Von aussen sieht man also nicht, wie man das ganze auseinander bauen kann :evil:
      Ich habe versucht, die Plastkabdeckung herauszuziehen, sie sitzt jedoch sehr fest.
      Vielleicht gibt es einen Trick, wie man diese abnehmen kann?
      Ich kann schwer glauben, dass man den Gurt nicht tauschen kann.
      Wenn dieser z.B. angerissen oder irgendwie anders beschädigt ist, müsste man doch nicht die Rückenlehne tauschen? Oder?
      Das hoffe ich zumindest.
      Weiß jemand mehr?

    • Den mittleren 3-Punkt-Gurt tauschen

      Hallo Leute!

      Falls jemand vor dem oben beschriebenen Problem stehen sollte,
      will ich mal die Ergebnisse meiner Recherche mitteilen:
      Der mittlere 3-Punk-Gurt kann nur getauscht werden,
      indem man die Naht an den Bezügen aufmacht.
      Dadurch kommt man an die Gurtrolle und den Rest,
      um diese einzusetzen bzw. zu tauschen.

      Ich habe gehofft, dass die gesamte Gurteinheit irgendwie entnommen werden kann,
      ohne die Bezuge und die Polsterung aufzureißen, aber das ist laut Aussage des
      Freundlichen leider nicht möglich :evil:
      Falls also jemand eine Ausstattung kaufen sollte, bei der der mittlere Gurt abgeschnitten ist,
      solltet ihr das beachten.

      Nur zur Info: der mittlere 3-Punkt-Gurt mit der Gurtrolle kostet ca. 92 €.

    • Müsste meiner Meinung nach auch so funktionieren:
      1) An der Rückseite der Rückbank Plastikrahmen von der Durchlade entfernen, Sitz allerdings verdammt fest, nicht verzweifeln
      2)Stoff rechts von der Durchlade (also die Seite die von hinten gesehen zum mittleren Gurt zeigt) durch ziehen, drücken, zerren wie auch immer lösen.

      3)Nun kannst du den Stoff zu Seite schieben und von vorne den Gurt erreichen (Schaumstoff vom Sitz etwas zur Seite drücken).

      An der Gurtrolle ist eine dicke Mutter, die einfach lösen und dan ganze Ding nach vorn durch den geöffneten bezug rausnehmen

    • Jo, hab ich grad am Wochenende :) gemachtam schwierigsten ist es den Rahmen hinten zu lösen. Hier vorsicht die Haltenasen brechen extrem schnell ab. Am besten mit einem Schraubenzieher unterhaken und von außen mit kräftigem Schlag richtung öffnung drücken. Wenn du versuchst den Rahmen ganz normal nach rauszuziehen bricht garantiert was ab.

    • nix aufschneiden oder aufbrechen. denkt immer dran, daß die freaks im werk die sachen auch zusammengebaut haben.... also den ausbau in etwa umgekehrter reihenfolge vorgenommen haben müssen.
      so wie philipp es beschriebt funktioniert es! ich habe es soeben gemacht. habe mir eine gt ausstattung in brick rot geholt und bin dabei diese in meinen trendline umzubauen...

    • Möchte den alten Thread wieder rausholen:

      Wie kann man den Gurt bei einer 3 Türer Ausstattung ohne Durchreiche bzw. MAL ausbauen??

      Lg.