Größe für einen Anzug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Größe für einen Anzug

      Hi,

      also ich muss demnächst auf den ABI-Ball von der Freundin meiner Freundin.

      ANZUG PFLICHT

      ich habe zwar einen Anzug (ja, nur einen einzigen), aber ich habe auch viel gegessen in der letzten Zeit ;)

      Woher weiß ich meine Größe?
      ich habe keine Anständige Größentabelle im Netz gefunden :evil:

      hat jemand nen Tip, wie ich das am besten raus bekomme?

      ich will mich nämlich ungern im Geschäft vermessen lassen, ich hasse das, wenn irgendwelche Fremden (egal ob männlich oder weiblich) an mir rumfummeln

    • Als Tip von mir.

      Männer sehen in Anzugen richtig fett aus, wenn sie dazu eine Weste tragen.
      Also Hemd, Weste und dann die Anzugsjacke drüber. Und die Krawatte dazu. Klar.
      Am besten anthrazitfarbener Anzug, weisses Hemd, dunkelrote Krawatte.

      Mehr geht nicht. Da sieht sogar der letzte Spacko richtig fett drin aus. :D =)

    • Geh mal in einen richtigen Laden wo es Anzuüge zu kaufen gibt. Ist es ein halbwegs seriöser Ladern wird direkt ein Verkäufer auf dich zu kommen und dich "vermessen" und dir dann nach deinen Maßen etwas zusammen stellen. Denn bist du wie ich fast 2 meter groß gibt es wenig anzüge die lang genug sind wo die schultern sitzen...

      lass dich also beraten.

      Was ich auch emkpfehlen kann:

      Hellschwarzer Nadelstreifenanzug mit Rosa Hemd und Krawatte...

    • Also ich hab es bisher noch nie erlebt das ein Verkäufer angefangen hat mit einem Meterband an mir rumzumessen um meine Größe abzuschätzen. Wenn es ein guter Verkäufer ist, dann sieht er dich an, greift zwischen die Anzüge und hat einen in der richtigen Größe in der Hand. Und wenn er nicht die richtige Größe getroffen hat dann weiß man danach zumindest ob man nen größeren oder nen kleineren braucht ;)

      Ich denke gerade bei einem Anzug würde ich mich nicht auf irgendwelche Größentabellen verlassen sondern mir lieber ein Bild davon machen wenn ich mich im Laden im Spiegel sehe. Wenn man sich schon recht selten in Schale wirft, dann soll zumindest an diesen besonderen Anlässen ja alles sitzen ;)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Also bei nem Anzug würde ich auch auf jeden Fall in einen Laden gehen und mich da beraten lassen. Nen Verkäufer um hilfe fragen ist ja keine Schande. Dafür sind die ja da. Würde am besten nen Laden aufsuchen der ne extra Anzug-Abteilung hat, da haben dann auch die Verkäufer meist ne Ahnung von dem was sie da von sich geben. Wenn nen Anzug net richtig passt kann das ganz schön bescheiden aussehen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von Arnold
      Also ich hab es bisher noch nie erlebt das ein Verkäufer angefangen hat mit einem Meterband an mir rumzumessen um meine Größe abzuschätzen. Wenn es ein guter Verkäufer ist, dann sieht er dich an, greift zwischen die Anzüge und hat einen in der richtigen Größe in der Hand. Und wenn er nicht die richtige Größe getroffen hat dann weiß man danach zumindest ob man nen größeren oder nen kleineren braucht ;)

      Ich denke gerade bei einem Anzug würde ich mich nicht auf irgendwelche Größentabellen verlassen sondern mir lieber ein Bild davon machen wenn ich mich im Laden im Spiegel sehe. Wenn man sich schon recht selten in Schale wirft, dann soll zumindest an diesen besonderen Anlässen ja alles sitzen ;)


      genau so ist es ;)
      Hab auch nicht die "normale" Größe für einen Anzug. Hab glaub ne 96er Größe.
      Wußte ich vorher auch nicht genau, aber wenn man ein kompetenten Verkäufer hat , sieht er es dir sofort an.

      Ich würde heutzutage ein anthrazit-farbenen Anzug mit leichten Nadelstreifen nehmen, dazu ein rose Hemd und eine passende Krawatte. Klassisch natürlich die schwarzen Schuhe dazu, und den passenden schwarzen Gürtel dazu (Schuhe und Gürtel sollten immer aufeinander abgestimmt sein ;) )

      Gruß
      Gruß Chris :)
      8) =) 8)Dezent ist Trend 8) =) 8)

    • ganz ehrlich, geh zu nem maßschneider und lass dir nen anzug mit weste, jacket, hose und hemd einfach machen. das liegt zwar preislich um die 200€ höher als so ein ramsch modell von kaufhof aber das sitzt dann auch richtig vernünftig.
      und wenn du mal zulegen solltest oder abnehmen solltest können die es dir dann auch direkt wieder abändern.
      außerdem ist ein anzug ja etwas was man auf längere zeit kauft wenn man ihn nicht beruflich täglich braucht.
      da darfs dann ruhig mal was mehr kosten denke ich.

      wie war das noch kleider machen leute... oder so?

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Ok, ihr habt mich überzeugt, ich werde dann wohl mal zum Herrenausstatter gehen und mich vermessen lassen (auch wenn ich sowas echt nicht mag)

      ob ich nun bei 1,89 schon sondergrößen brauche, ich denke mal nicht.

      Achja, und was die farbe betrifft, bin ich mir 100 % ig sicher

      schwarze Hose, schwarze Weste, schwarzes Jacket, Schwarze krawatte, schwarzes Hemd mit silbernen Manchettenknöpfen

      fand ich bei den Nationalspielern echt hammer geil.

      Rosa werde ich wohl nicht tragen, ist nicht ganz mein Stil und bei meiner Hautfarbe (viele Leute meinen, ich wäre durchsichtig) sieht das glaube ich auch nciht sonderlich gut aus.
      Dazu kommt, das mich rosa an die Arbeit errinnert und das muss in der freizeit nun echt nicht sein (es lebe die T-Com)

      cu Murderer