Aufkleber auf Lack! Kann das schaden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aufkleber auf Lack! Kann das schaden?

      Servus zusammen!

      Ich hab die Suche eben schon bemüht aber leider nichts passendes gefunden! Man möge Nachsicht mit mir üben!

      Also... Ich hab mir folgenden Aufkleber geleistet:



      Mir ist klar das sich viele Leute einfach so Aukleber auf den Lack machen, aber kann das Schäden am Lack verursachen?
      Das würde mich mal interessieren!

    • Meiner Meinung nach kann dem Lack nur beim wieder abmachen was passieren. Vorher die Stelle halt richtig reinigen und fettfrei machen.
      Allerdings wirst du, wenn du den Aufkleber längere Zeit drauf hast, nach dem entfernen sehen wo der Aufkleber war. Dort ist der Lack nämlich noch viel besser als drumherum! ;)

    • Hi,

      Die Aufkleber-Ränder hatte ich bei meinem 8 Jahre alten GolfIII auch. Aber schon nach dem ersten polieren waren die Stellen kaum mehr zu sehen.

      Gruß
      Arne

    • Hi Chris, die Schriftzüge am Heck sind letztendlich auch nur geklebt, habe sie letztens am 5 Jahre alten Bora entfernt, mit ein bisschen politur bekommst du das alles ohne Probleme weg.

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • WetterauV5

      Hi Chris, die Schriftzüge am Heck sind letztendlich auch nur geklebt, habe sie letztens am 5 Jahre alten Bora entfernt, mit ein bisschen politur bekommst du das alles ohne Probleme weg.


      Ok. Meine Überlegung war halt dahingehend, dass unterschiedliche Aufkleber auch unterschiedlich Zusammensetzung vom Klebstoff haben und es Klebstoffe gibt die sich auf dem Lack schädlich verhalten!
      Aber da bin ich ja jetzt eines besseren belehrt worden! =)