Wasser im Kofferraum.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser im Kofferraum.

      Hallo Forum,

      ich habe seit ein paar Wochen Wassertropfen in meinen linken Rücklicht. Nun das wäre nicht so schlimm. Nun stellte ich fest das mein Ersatzrad schwimmt.... in einem kleinen See und das die Einlage im Kofferraum ganz nass ist. Leider kann ich nicht sagen woher das Wasser kommt. Ich habe nur vor ein paar Wochen die Heckstoßstange lackieren lassen. Kann das was damit zutun haben? Im Forum stand etwas von Entlüften...?

      Wie bekomme ich meinen Kofferraum wieder trocken?

      Gruss Florian

    • Hast du eine Garage zur verfügung? Weil bei dem Wetter wird da nichts trocken.....

      Also am besten in die Garage, Kofferraumteppich raus, aufhängen und den Kofferraum über Nacht mal offen lassen.

      Zu den Gründen: Hast du andere Rücklichter? Klarglas oder LED oder sowas?
      Die waren bei mir undicht, macht mal die Verkleidung innendrin weg und lass jeamand von Außen mit der Gieskanne oder Gartenschlauch, draufspritzen.

    • Hi,

      ich habe nur einen Lackschaden an der Stoßstange reparieren lassen und jetzt habe ich das Wasser im Kofferaum und in der Linken Heckleuchte. Morgen stelle ich ihn mal mal in die Garage.....
      Vielen Dank

      Gruss Flo

    • ach na dann.....

      hast deinen wagen abgegeben.
      deine stossstange wurde abgebaut und dein auto hat die (ich vermute) freie werkstatt draussen stehen lassen, aus platzmangel.

      naja dann kam ne kleine husche und schwupps ists nass in drin

    • Es war bei VW aber die haben auch keine Halle wo Autos drei Tage geparkt werden.Und wie kommt, wenn die Stoßstange ab ist, Wasser unter das Reserverad und in die linke Heckleuchte?

      Gruss Flo

    • hi,
      in den thread klink ich mich mal ein :)
      hab vorgestern auch bissl wasser links neben der reserveradmulde gefunden. bissl was hat sich sogar im stöpsel links unter der rücksitzbank gesammelt.
      umgebaut wurde da hinten gar nix...frag mich wo des herkommt.
      einzige vermutung:
      die "druckausgleichsklappe"...aber da sollte ja nicht so einfach was reinkommen?!
      mal schaun, obs beim nächsten stärkeren regen wieder probleme gibt...
      gruss daniel

    • hi,
      also den schlauch bzw. die verbindung vom wisch wasser kann ich ausschliessen, da ist alles dicht.
      die belüftungsklappe kann ich auch ausschliessen.
      ich muss es mir heute abend nochmal genau anschauen.
      über nacht hats geregnet und es ist wieder wasser in den kofferraum gelaufen. es sammelt sich hinter dem linken radlauf in der kleinen einbuchtung.
      ein kleines problem ist, dass alles mit dämmmatten beklebt ist und man darum fast kein blech mehr sieht.

      das problem muss erst seit kurzem da sein...es wurde aber nichts rumgebastelt, ausser ein anderes fahrwerk eingebaut und die hinteren bremsscheiben/beläge wechseln lassen.
      falls jemand noch eine idee hat...nur her damit :)
      gruss daniel

    • noch ein kleiner Tip! Beim Ausbau der Stoßstange kann es durchaus dazu gekommen sein das die Dichtung der Rückleute gerissen ist, oder vergessen wurde.

      Würde evtl. mal prüfen, ob sie da ist. Würde erklären das Du Wasser in der Rückleuchte und im Kofferraum hast!

      Mfg Stephan

    • hi,
      habs bei mir auch nochmal geprüft.
      schrauben der rückleuchte nochmal fester angezogen..dummerweise zu fest...man man. mir ist dann ein gewindebolzen von der rückleuchte abgerissen. hab den bolzen dann ganz abgeschnitten, loch gebohrt, gewinde geschnitten, gewindestange eingeschraubt und wieder festgeschraubt. passt auch alles wieder, aber da kam mMn kein wasser rein.

      hab am we auch nochmal paar gießkannen wasser übers auto geschüttet, allerdings wurd innen überhaupt nix nass...jetz wart ich halt wieder auf den nächsten regen :)

      gruss daniel

    • hi nochmal,
      ich hab jetzt die undichte stelle im kofferraum gefunden...

      nach dem demontieren diverser verkleidungsteile und paar giesskannen voll wasser später hab ich festgestellt, dass das wasser unter der dichtung der kofferraumklappe durchkommt.
      die dichtung ist ja aufs blech aufgesteckt und zwischen blech und gummi drückts des wasser irgendwie irgendwo durch.
      zwischen dichtung und kofferraumklappe ist aber alles dicht.
      hier mal 2 bilder:




      hatte das jemand schon mal? bzw jemand ne idee, wie mans am besten dicht bekommt?
      ab werk ist ein art zweiseitiges klebeband zwischen blech und gummi.
      ich würde jetzt eine butyl schnur dazeischen legen...ihr dürft aber gern andere ideen posten ;)

      gruss daniel

    • Hi ich hab das gleiche Problem ich hab immer wenn es nass war links und rechts Wasser im kofferraum kommt aber nicht von den Lichtern, was hast du dann dagegen gemacht bzw war es dann vorbei ???

      Gruß Tim

    • Ich hab mir die Heckstoßstange lackieren lassen und hatte danach auch Wasser im Kofferraum und in den Rückleuchten. Da hab ich mich ins Auto gesetzt und jemanden mit nem Gartenschlauch spritzen lassen, bis ich die Stelle ausfindig machen konnte. Beim wieder Einbau der Rückleuchten hatte der MEchaniker Vergessen die Dichtung zu säubern. Somit lief Wasser hindurch.