Erfahrungen mit einer Tuningfirma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen mit einer Tuningfirma

      Ich habe mich rein der Interesse Halber mal bei einer Person von der Firma ***-Turbo über einen Turbo-Umbau für meinen TDI informiert, da dieser 5000€ kostet kommt der erstmal nicht in Frage für mich, damit ihr wisst was mich so aufregt hier mein E-Mail Verkehr!

      unwichtig:
      Guten Morgen,
      So ich habe mal nun mal was nachgeschaut und unseren Meister gefragt.

      Also wenn der motor ein 130 Ps TDI ist .
      Die PDE sind nicht immer die gleichen ,liegt am bj und model.
      Das gleiche gilt für den Lader.

      Wir könnten durch tauschen der PDE und den lader umbauen auf einen
      VNT20 Lader dazu noch unsere selbst geschriebene Software
      220 PS raus holen mehr würde ich deinem Motor aber nicht zumuten.

      ICH:
      Das ist doch Super! Ich hatte mit einem Maximum von 210PS gerechnet! Und deine Mail gestern mit den 170PS hat mir echt Angst gemacht!

      Also neuer Turbo und neue PD-Elemente? Umbau bei dir oder bei DTH Turbo??? Und vorallem was kostet der Spaß??? Und was ist mit dem LLK?

      Mfg Kai


      unwichtig:
      Also ich vertrette die Firma DTH-Turbo
      Der umbau findet auch dort stadt.
      Und das sagt unser meister dazu.
      Ein FMIC ist im preis inkl.denke ich.

      Den Motor standfest so umzubauen ist recht aufwändig

      Die PD Elemente kosten kanpp 1000Eur ,Haken ist aber der Einbau da
      braucht man ein Spezialwerkzug für (hab ich). Ladedruck für ne saubere
      Verbrennung muss ca 2 bar sein das schafft nur der VNT20 Lader und der
      passt nicht einfach so an den Golf, nur mit Adaptern und angefertigten
      Leitungen,downpipe ect. d.h man kann sowas am Ende nur nach Aufwand
      berechnen und der ist recht hoch.Aber ich denke mal mit Kupplung ect.
      kannst du von 4-5 Teur ausgehen.


      ICH:
      4000? bis 5000?.... das mal ne Menge Holz... das werde ich die nächsten 2 jahre nicht über haben...

      Welche Leistung wird das ergebnis sein? 220PS und wieviel NM? Wird der Motor das dann dauerhaft mit machen? Ich fahre so 30000km/jährlich...

      wie wird sich der Rußausschuss verändern? Steuern? Abgasnorm? Vers.?

      Kann man dann immernoch einen neuen Auspuff ab KAT abbauen?

      Mfg Kai


      unwichtig:
      also ich habe mal die fragen weiter geleitet.
      ein teil kann ich dir beantworten.

      die PDE sind nicht die vom 150PS / ARL
      Kuplungs ist eine Sachs auf jeden fall
      der LLK muss ist so einer wie meiner
      und nur einfach einen turbo damit ist es ja nun nicht gemacht.
      der lader kostet auch schon etwas und alle anschlüsse sind
      sonderanfertigenungen
      Zum auspuff ja geht

      denn rest der fragen habe ich weiter geleitet!


      ICH:
      weitere Fragen:
      wie ist das mit dem Getriebe?

      da meine Kupplung eh aktuell scho hin ist, hatte ich nächsten Monat vor auf eine Sachs umzusteigen, mit Sintermetallscheibe. Eine neue Kupplung wäre also im Laufe des Umbaus nicht mehr nötig, um wieviel würden sich daher die Kosten reduzieren?

      welche Leistung fährst du eigentlich?
      Mfg Kai


      unwichtig:
      dann spartst du 750 euro

      oder die billige version

      LLK + GT1749VB nehmen für standfeste 185-190 PS und gut das hält auch
      die Kupplung/Orginal VW


      ICH:
      was heisst den "billig"? Und welche Version hast du in deinem Golf?
      Mfg Kai


      unwichtig:
      Also LLK 990 euro
      Ladre ca 650 euro
      Abstimmung 350 euro


      ich fahre eine 200Ps TDI
      aber bei mir wurde auch alles gemacht,also das gegenteil von billig


      ICH:
      kann es sein dass du bei *** angemeldet bist? Ein Freund von mir dem ich gerade dein Angebot geschrieben hatte, meine dich dort als *** zu kennen?
      Mfg Kai


      unwichtig:
      ich schreibe dort nicht mehr!
      ist mir zu blöde dort.


      und was machen wir nun mit deinem TDI?


      ICH:
      Du hast mir die Getriebefrage noch nicht beantwortet da *** aus dem Vagboard mir Getriebetechnisch etwas angst eingejagt hat!

      Mfg Kai


      unwichtig:
      Also was *** sagt da gebe ich keinen wert drauf ,da er immer gerne
      mit halbwissen glänzt und immer das was er sagt fakt ist!
      Der soll sich um seine S4 kümmern denn er sich irgentwann mal kauf und
      mich mit seinem gelabber verschonen!
      Das sagte ich ihm schön ofter!

      Zum getriebe ,wir geben deinem getriebe nicht gleich zum anfang die
      voll Nm anzahl sondern einen moment später.
      Wenn Du dann nicht immer alle gänge durch reißt dann geht das !
      So fahre ich das ja auch,eine sogenante startkontrolle.

      ICH:
      Bei elbschrauber hattest du geschrieben du fährst 238PS? mit dem TDI??? wow! Wie geht das?
      und im Winter 160PS? 2.Wagen?

      Mfg Kai


      unwichtig:
      ich habe 2 steuergeräte

      für treffen und so fahre ich max leistung im winter 160.
      weil ich ja keine 4 Motion habe

      wollte mal sehen was da los ist!ein tip von einem bekannten


      ICH:
      Ahso, ja 4 Motion hätt ich auch gern, wär scho was feines...

      Naja zum Motorumbau:
      Wo würde denn der Stattfinden? Hätte schon gerne irgendwas hier im Norden wo ich bei Problemen mal eben wieder auflaufen kann!

      Dann zum Zeitlichen: da ich Student bin werde ich in den nächsten 2 Jahren keine 5000€ übrig haben... also wird sich das noch Gedulden müssen!

      Mfg Kai


      und jetzt wird es Interessant!
      unwichtig:

      wenn du keine kohle hast warum fragst du mich nach preisen!

      kannst dich ja in 2 jahren wieder melden!


      ICH:
      Sowas nennt sich Kostenvoranschlag und hat den Sinn dem Kunden vor Augen zu führen auf welchen Betrag er sich einzustellen hat! DICH frage ich mit sicherheit nicht noch einmal! Mit derart Inkompetenten Persönlichkeiten muss ich nichts zu tun haben!
      Danke für nichts du depp!


      unwichtig:
      kein problem!

      Beleidigen muss ich mich nicht von dir lassen!
      Von Inkompetenten kann ja keiner sprechen ,nur weil Du keine Ahnung von der sache hast!


      ICH:
      In der Regel drücke ich mich sehr gewählt aus, nur wenn eine angeblich fachkundige Ansprechperson, die eine Tuningfirma representieren will, ausfallend wird, nur weil der Kunde ihm keinen Auftrag zusichert, zumindest nicht in näherer Zeit, vergesse ich leider meine Umgansformen leicht mal! Das ist derart unproffesionell, da kannst du noch so viel Ahnung haben! Ich muss doch wissen in welchen kostentechnischen Bereichen sich das ganze bewegt bevor ich sage "ja klar hau rein, mach mich arm!"
      Entschuldige dass ich deine wertvolle Zeit in Anspruch genommen habe um mich zu informieren!

      Danke ich werde mein Resumé daraus ziehen und fragenden lieber von DTH abraten.

      Mfg Kai

      tut mir leid aber sowas finde ich unter aller Linden! Das geht so nicht, so kann man keine Kunden behandeln. Selbst wenn diese lediglich Preisinformationen wollen!

      edit : seine letzte Antwort:
      Lass gut sein ich lese deine Mails eh nicht mehr!

      Mein Airrider, bevor ich ihn verkauft habe:
      http://www.myvideo.de/watch/4718628/Golf_IV_TDI_on_Airride

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hamburger Jung ()

    • RE: Erfahrungen mit einer Tuningfirma

      Original von Hamburger Jung
      tut mir leid aber sowas finde ich unter aller Linden! Das geht so nicht, so kann man keine Kunden behandeln. Selbst wenn diese lediglich Preisinformationen wollen!

      edit : seine letzte Antwort:
      Lass gut sein ich lese deine Mails eh nicht mehr!


      Naja, also ich muss sagen ich verstehe seine Reaktion voll und ganz. Mich würde es auch nerven wenn jemand mich aufhält und eine Beratung wünscht um mir anschließend zu sagen das er es eh nicht kaufen wollte.

      Was die fachlichen Dinge angeht, habe ich nicht sehr darauf geachtet aber zumindest bei dem Thema muss ich ihm recht geben ... wenn du in 2 Jahren kaufen willst, dann solltest du dich auch in 2 Jahren informieren. Das man sowas nicht für 50 Euro an der Tanke bekommt war ja eh klar und wer weiß was in zwei Jahren ist ...

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Das nennt man Kundenbetreuung.
      Ich bin selbst im Verkauf tätig, mache ständig Kostenvoranschläge und muss Kunden beraten, die nicht sofort einen Auftrag erteilen.
      Wenn man keine Preisvorstellung hat, weiß man ja auch nicht, welches Budget man aufweisen muss.
      Eine FRECHHEIT diese Firma!!!

    • ja wenn man keine lust so lange um nichts zu schreiben kann ich das ja verstehen, ich habe aber bereits in der 2 . Mail geschrieben:
      ICH:
      4000? bis 5000?.... das mal ne Menge Holz... das werde ich die nächsten 2 jahre nicht über haben...

      Mein Airrider, bevor ich ihn verkauft habe:
      http://www.myvideo.de/watch/4718628/Golf_IV_TDI_on_Airride

    • RE: Erfahrungen mit einer Tuningfirma

      Original von Arnold
      Original von Hamburger Jung
      tut mir leid aber sowas finde ich unter aller Linden! Das geht so nicht, so kann man keine Kunden behandeln. Selbst wenn diese lediglich Preisinformationen wollen!

      edit : seine letzte Antwort:
      Lass gut sein ich lese deine Mails eh nicht mehr!


      Naja, also ich muss sagen ich verstehe seine Reaktion voll und ganz. Mich würde es auch nerven wenn jemand mich aufhält und eine Beratung wünscht um mir anschließend zu sagen das er es eh nicht kaufen wollte.

      Was die fachlichen Dinge angeht, habe ich nicht sehr darauf geachtet aber zumindest bei dem Thema muss ich ihm recht geben ... wenn du in 2 Jahren kaufen willst, dann solltest du dich auch in 2 Jahren informieren. Das man sowas nicht für 50 Euro an der Tanke bekommt war ja eh klar und wer weiß was in zwei Jahren ist ...


      Ja, aber er kann ja nicht wissen, was das Ganze kostet, wenn er keine Anfrage stellt. Außerdem gabs ja mehrere Möglichkeiten um den Preis zu senken.
    • das problem bei internet foren ist halt das man mal schnell von zuhause aus anfragen kann. manche machen das sogar per icq. Das da viele einfach mal so anfragen ohne wirklich interesse zu haben aus langeweile oder das sie mitreden können muß ich wohl nicht sagen. wenn du ständig solche anfragen bekommst die eigentlich nicht ernst gemeint sind wirste da schonmal sauer. Ich kann den gut verstehen.
      Er hat dir ja auch eine günstigere alternative angeboten da bist du ja nicht weiter drauf eingegangen. preise hat er dir direkt genannt da war doch schon klar das du dir das nicht leisten kannst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • Original von Arnold
      Also ich sehe das wie gesagt so wie Outlaw ;)


      dito

      verkauf in irgendeinem forum einfach mal ein paar teile... dann weisst du wovon outlaw und arnold sprechen...
    • Du hättest deine Fragen auch kurz und knap halten können .Dann hättest du erfahren in welchem Preisbereich du bist und welche Komponenten endhalten sind.Aber du hast ihn trotzdem es klar war das ein Umbau über Jahre nicht statfinden wird immer weiter gelöchert und er hat sich ja auch bemüht dir zu helfen.

      Trotzdem solte ein Verkäufer sich nichts anmerken lassen und bis der Kunde abgefertgt ist die Ruhe behalten. So nervig es auch ist

      Hab mal in nem Motorradladen als Verkäufer gearbeitet.Hatte da jeden Tag die 16 jahrigen Koten die sich über Rollertuning erkundigt haben an der Backe.Mit denen hab ich stundenlang rumgelabert und nie mehr als Blinkerkappen oder nen schwarzes Helmvesier verkauft

      Das ist richtig Streß so ne Beratung und da glüht der Schädel nach ner Zeit

      Gruß nightmare

    • ich verkauf ja selten was aber was ich schon angeschrieben wurde wegen zeug im forum einfach so da platzt dir echt manchma der kragen kann da manche händler sehr gut verstehen. vor allem wenn du dann mal schnell per email was gefragt wirst was entweder schon in nem thread steht, oder selbsterklärend is oder was das aller schlimmste is:
      wenn dich jemand nach einer änderung an deinem auto fragt du ihm weil du so net bist per email antwortest und der dann bei jedem kleinen scheiß den er hat wieder per mail ankommt und dich was fragst "weil du ja so gut ahnung hast"

      ?(?(

    • Original von Outlaw
      ...was das aller schlimmste is:
      wenn dich jemand nach einer änderung an deinem auto fragt du ihm weil du so net bist per email antwortest und der dann bei jedem kleinen *zensiert* den er hat wieder per mail ankommt und dich was fragst "weil du ja so gut ahnung hast"


      Magst du mal mit mir tauschen? :D
      Wenn du wüßtest was man als Admin manchmal so gefragt wird ... ;)

      ... leider denken manche dieser Status bedeutet sowas wie "Weiß alles über den Golf und kann mir jede Frage beantworten." ... dabei hab ich doch bei den meisten Dingen viel weniger Ahnung als unsere Forumsmitglieder weil ich gar nicht die Zeit habe alle Fachbeiträge zu lesen :baby:

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • 1. ist es unter aller sau nicht öffentlichen mailverkehr zu posten und
      2. kann ich das voll verstehen.
      du wirst nicht die einzige nervensäge sein die nichts auf dem akku hat aber sich trotzdem für irgendeinen riesen umbau stundenlang erkundigt :D
      im realen leben kann man den menschen halt vor den kopf schauen und sich dann überlegen ob man zeit investiert...

    • Ich habe mich auch schon bei leuten hier im forum über sachen erkundigt und einfahc mal angefragt wie des eigentlich ist und wo man sich da so bewegt. Im hinterkopf hat man halt das man vor hat das zu machen..die kohle wäre auch im laufe der zeit da gewesen aber evtl. kann man dann nochmal ne nacht drüber schlafen..oder 2 oder 3......

      Im endeffekt hat sich jetzt ergeben das ich trotz ab und zu evtl. den einen oder anderen genervt zu haben den golf erst mal bei seite schiebe..aber eine preisinfo rein zu holen ist ja kein unding...aber wie auch shcon gesagt wurde kann es sein das es in 2jahren komplett andere systeme gibt und damit ändert sich auch der preis dementsprechend!

      Ich verstehe beide Seiten...Verkäufer wie interessent.

      Den Verkäufer nervts das er ewig viele infos zusammenfasst die den aktuellen stand der technik entsprechen und dann eigentlich alles für nix war und dich nervts das er halt gefragt hat warum da dann eigentlich jetzt schon nachfragst.

      Du kannst jetzt auch nicht hergehen und die Firma schlecht reden wegen eines solchen Vorfalls da die Produkte ja immer noch den gleichen standard haben. Beide Seiten sind verärgert, ein wirklich nicht gelungenes Geschäft. Jedoch sollte man da drüber wegschauen denn es gibt immer noch viele Verkäufer in Läden die bei einer einfachen bestellung (z.b. die eines dichtrings für die ölablassschraube) unfreundlich werden weil man selbst net die genaue größe, nummer oder was auch immer die wollen hat.Auf gut deutsch: Schlimmer gehts Immer!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Na gut, die Preisauskunft hätte er Dir schon geben können, er will das Zeug ja auch schließlich verkaufen. Wie sagt man immer: Der Service macht den Kunden! Und wenn der Kunde sich nicht wohl fühlt, kauf er bekanntlich nicht.
      Andererseits: Mit einem Händler auf Geschäftsbasis über Sachen zu reden, die Du in 2 Jahren (vielleicht) kaufen willst, ist ja auch nicht so das Wahre. Versteh ich auch.

      Aber dass er "ausfallend" wurde kann ich jetzt nicht erkennen??!?? Sehe ich eher in den von Dir erstellten Textabschnitten???!??? Schimpfwörter hast beispielsweise nur Du benutzt!! :O

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"