Scheiß bin bei Ebay "reingefallen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheiße! bin bei Ebay "reingefallen"

      Ich könnt Kotzen! Hab mir bei Ebay RH Tecninc ersteigert. Der verkäufer sagte das die Felgen im super Zustand wären.
      Aber eine Felge ist fast am gesammten Umfang außen am Rand verschrammt! So ein Mist!
      Kann man das reparieren lassen??? :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboToby ()

    • Aber wenn der Verkäufer falsche Angaben gemacht hat, kannst Du das doch bei ebay vorlegen, und so eine Art Beschwerde einreichen, soviel ich weiß... ?(

      Da bekommt man meines Wissens sogar teilweise Geld zurück, oder so ähnlich...

      Erkundige Dich da doch mal! ;)

      LG, Axel

      Golf MK4 TDI - Comfortline - modified...
      Bilder | Daten | Umbauten
    • wende dich doch erst mal an den verkäufer und frage was das soll, wenn er dir dann dumm kommt würde ich entweder zu ebay gehen, oder ihm mit einer anzeige drohen!

      schlieslich ist das betrug wenn er dir die felgen anderst verkauft als er sie liefert.

      Mfg

      Der_Do

    • Ich habe die 17" gekauft. Mit Porto für 530 Euro.
      Man kann solche Felgen ja auch reparieren lassen oder? Dann lass ich das bei mir machen und der bezahlt das oder so!

    • Also ich hab mal von nem Freund gehört, dass je nach dem wie die Felge beschädigt sei man einfach n bisschen schleifen könnte und dann die beschädigte Stelle neu lackiert wird.
      Soll wohl angeblich ziemlich schnell und gut gehen.
      Es gibt aber auch soviel ich weiß diese sog. Felgendoktoren, was die für Möglichkeiten haben und wo es welche gibt weiß ich jedoch nicht. Aber das dürfte man mit n bisschen googlen oder so schnell rausfinden.

      Was die Auktion selbst angeht kannst du natürlich auch rechtlich dagegen angehen. Ich bekomme sowas immer wieder mit da mein Vater Anwalt ist und schon einige Sachen mit Ebay hatte, in der Regel waren die Klagen aber alle erfolgreich!!! Wenn der Verkäufer natürlich anbietet, das er die Reparatur der Felge bezahlt ist das natürlich ein faires und leider nicht immer selbstverständliches Angebot.

    • Ja ich werde mir mal so eine Firma suchen! Wenn natürlich einer eine Adresse in Siegen (NRW) und Umgebung hat, wäre ich froh wenn er sie mir mitteilt.

      Ich werde versuchen das so mit dem Verkäufer zu regeln! Hoffe das wir uns so einigen können!

    • RE: Scheiße! bin bei Ebay "reingefallen"

      Original von Blade1981
      Ich könnt Kotzen! Hab mir bei Ebay RH Tecninc ersteigert. Der verkäufer sagte das die Felgen im super Zustand wären.
      Aber eine Felge ist fast am gesammten Umfang außen am Rand verschrammt! So ein Mist!
      Kann man das reparieren lassen??? :(


      Kannst du bitte mal die Auktion posten? Danke :))
    • Ich denke mal das es wahrscheinlich billiger wäre, sich einfach eine neue Felge zu kaufen, wie sie reparieren lassen. Denn wenn sie echt so beschädigt sein sollte wie du es schreibst, wirst du bei so nem Felgenarzt bestimmt viel Kohle hinlegen wenn es überhaupt noch zum Ausbessern geht.

      Aber man kauft doch bei ebay keine Felgen, ohne sie davor gesehen zu haben oder?

      Würde mich aber auch wegen Betrugs beim Verkäufer oder noch besser direkt bei ebay melden. Wenn er nicht oder gleichgültig reagiert würde ich auch wie es AndyGerats sagt rechtliche Schritte einleiten, denn sowas ist schleicht und einfach Betrug.

      Da steht ja drin das sie ein Sommer gefahren wurden und entsprechend guten Zustand haben. Nun würde ich sagen das "entsprechend guter Zustand" im Auge des Betrachters liegt.

      Gruß Toby

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tobylein ()

    • Boah, so Ebayer hasse ich wie sonstwas.

      Hab auch was kleines ersteigert, stand nur dabei übliche Gebrauchsspuren :rolleyes: Als ich das Teil hatte hab ich gesehen was der mit "übliche Gebrauchsspuren" meinte. Komplett am Ende war das Teil. Naja für 8,48 Euro nicht so wild.



      Ich finde das ist eine große Sauerrei, seit dieses "VERKAUF VON PRIVAT AN PRIVAT - KENIE RÜCKNAHME, KEINE GARANTIE" in den meisten Auktionen dabeisteht meinen die Leute den letzen Mist verkaufen zu dürfen, und lügen darf man dann also auch.

      Wie wird das gehandhabt wenn es mal zu einem Streit kommt ?(

      Adressen von Felgendocs gibt es , hab ja letzens noch erst einen Thread dazu eröffnet hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Naja ich habe da auf die Aussage des Verkäufers vertraut! X(
      Also ich habe eben bei einem Felgendoc angerufen und der meinte der Preis liegt zwischen 30 und 60 Euro für eine Felge.
      Ich denke das Wäre dann noch günstiger.
      Wenn der Verkäufer nicht bereit ist das was dran zu machen muss er doch eigentlich die Felgen wieder zruücknehmen oder?

    • Hat der Verkäufer Dir das per Mail zugesichert?
      Dann würd ich das alles an Ebay melden und vom Verkäufer verlangen dass er sich an den Kosten beteiligt.