Erfahrung mit Nankang Reifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrung mit Nankang Reifen?

      Hallo!

      Hat schon jemand Erfahrungen mit Nankang Reifen? Modell NS2 in 225/30/20

      Gruß
      Simon

    • Das hier habe ich leider heute erst entdeckt, dementsprechend werde ich den Hersteller nicht mehr bei Komplettradsätzen anbieten, egal wie sehr es sich der Käufer auch wünscht :rolleyes:

      Beurteilung
      Gute Fahrt März 06

      Der taiwanesische Billigreifen ist schlicht ein Sicherheitsrisiko. Auf Nässe völlig unkontrollierbar, dazu kommt ein Bremsweg jenseits von gut und böse, der im Ernstfall das Leben kosten kann. Ein ähnliches Bild bei Aquaplaning: Mangelhaft. Nur auf trockener Fahrbahn hält der Nankang einigermaßen mit, ist aber auch hier etwas schwammig.
      Endnote:
      mangelhaft


      Er scheint also in die Sparte der Reifen einzureihen, die immer mal wieder gerne als günstige Alternativen gewählt wird, bei der ersten Kurve bzw. dem entgegenkommenden Baum aber nicht mehr als wirkliche Alternative gesehen wird, also:

      Linglong, Kenda, Federal, TNG Star Performer, Millennium, Fortuna, Nexen, Sunny, Wanli, Maxxis, Marangoni, Milestone, Marshal, GT Radial etc.

      Anbei noch weitere erschreckende Testberichte:

      Barum Bravuris
      Beurteilung: Auto Zeitung Mai 2006
      Nassverhalten: Im Aquaplaning-Becken düpiert der Barum die gesamte Konkurrenz. Das war es dann aber auch: Trotz langsamer Rundenzeit instabil im Handling. Zudem schlechtester beim Bremsen.
      Trocken: Auf griffigem Belag fällt der Barum erneut mit der geringsten Verzögerungsleistung negativ auf. Außerdem ist er erneut der Langsamste im Handling-Parcours. Sein lautes Abrollgeräusch nervt.
      Endnote: 172 von 300 möglichen Punkten. 13. Von 13 getesteten Reifen. Der günstige Pneu kann weder auf trockener noch auf feuchten Pisten mithalten. Sehr schlechtes Bremsvermögen.

      Wanli S-1093
      Beurteilung: Auto Bild Nr. 11 vom 17.3.2006
      Stärken: Gute Aquaplaningreserven, leises Abrollgeräusch,
      Schwächen: Unharmonisches Fahrverhalten mit stark verzögerter Lenkreaktion und dramatisch langen Bremswegen auf nassem wie trockenem Untergrund, mäßiger Abrollkomfort.
      Endnote: mangelhaft

      Nankang Ultra Sport NS-2
      Beurteilung: Gute Fahrt März 06
      Der taiwanesische Billigreifen ist schlicht ein Sicherheitsrisiko. Auf Nässe völlig unkontrollierbar, dazu kommt ein Bremsweg jenseits von gut und böse, der im Ernstfall das Leben kosten kann. Ein ähnliches Bild bei Aquaplaning: Mangelhaft. Nur auf trockener Fahrbahn hält der Nankang einigermaßen mit, ist aber auch hier etwas schwammig.
      Endnote: mangelhaft

      BFGoodrich Profiler 2
      Beurteilung: ADAC Motorwelt März 2006
      Stärken: Absolute Bestnote beim Verschleiß, besonders gut auf trockener Fahrbahn,
      Schwächen: Sehr schwach auf Nässe. Abwertung wegen der Nässe-Note.
      Endnote: nicht empfehlenswert

      Maloya Futura Sport W
      Beurteilung: ADAC Motorwelt März 2006
      Stärken: keine, Schwächen: Schwach auf trockener Fahrbahn, etwas höherer Rollwiderstand, Abwertung wegen der Trocken-Note.
      Endnote: bedingt empfehlenswert

      Nokian Z
      Beurteilung: ADAC Motorwelt März 2006
      Stärken: Relativ geringer Rollwiderstand,
      Schwächen: Schwach au Nässe, etwas höherer Verschleiß, Abwertung wegen der Nässe-Note.
      Endnote: bedingt empfehlenswert

      Sava Effecta Plus 175/65 R 14 T Ford Fiesta Bedingt empfehlenswert Schwächen: Schwächste Leistungen im Test auf trockener und nasser Fahrbahn, höherer Rollwiderstand ADAC Motorwelt 03/2005

      Mitsutomo Super High 195/65 R 15 H VW Golf mangelhaft Auto Strassenverkehr 6/05

      Matador MP 45 Hectora 225/45 R 17 Y Mercedes Benz C-Klasse Sportcoupe Nicht empfehlenswert Stärken: Gute Aquaplaning-Eigenschaften, sehr geringes Abrollgeräusch, wenig Rollwiderstand Schwächen: Auf nasser und trockener Straße Beeinträchtigung des Handlings durch sehr starke Untersteuerneigung und unbefriedigende Lenkpräzision, Bremsvermögen deutlich unter Durchschnitt AMS 6/2005

      Avon ZV 3 195/65 R 15 H VW Golf Nicht empfehlenswert Stärken: Relativ leises außengeräusch Schwächen: Sehr schwach auf Nässe, relativ schwach auf trockener Fahrbahn, relativ hoher Verschleiß und Rollwiderstand ADAC Motorwelt 03/2005

      BF Goodrich g-Force 245/45 R17 Y Mercedes CLS 350 Platz 7 im Test "Gravierende Schwächen bei nasser Fahrbahn berauben den Goodrcih jeglicher Chance auf eine vordere Platzierung. Er schwimmt beim Quer-Aquaplaning extrem früh auf. Auch das unausgewogene Verhalten beim Handling bringt Probleme Dieser Reifen hat mit Komfort nicht viel am Hut; umso mehr mit Fahrdynamik. Er umrundet Biegungen absolut neutral und verfügt über extrem hohe Seitenführungskräfte. Direkter und zielgenauer arbeitet die Lengkung mit keinem Konkurenten Seine ausgezeichneten Ergebnisse auf trockener Fahrbahn verspielt der Reifen auf nassem Untergrund" Autozeitung 6/05

      Und so geht das immer und immer weiter :baby:

      Ganz ehrlich, unter dem Preis eines Falken, Kumho oder Hankook Reifens sollte man sich ehrlich gesagt erst garnicht umsehen :rolleyes:, denn das kann einem das Leben kosten :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Da kann ich Alex nur zustimmen...ein Bekannter von mir hat die Nankang Reifen auf nem Audi S3 in 19" verbaut.

      Eine Probefahrt genügte mir :rolleyes: ...dann geb ich lieber 160 € mehr aus und hol mir stattdessen den altbewerten Dunlop Reifen! =) Finde den vom Preis-Leistungsverhältnis am besten!

    • finger weg von sowas!

      die mögen zwar ne ganze ecke billiger sein, aber man sollte wirklich nicht an sicherheitsrelevanten teilen, wie reifen, fahrwerk, bremsen, etc sparen!
      es sollte dir deine sicherheit und die deiner mitmenschen wichtiger sein!

      mfg golf4_1020

    • Was ich aber nicht ganz versteh Jungs :rolleyes::)



      Warum sind die Kumho fast 50€ billiger als die Nankang...oder warum kostet Dunlop genauso viel wie die Nankang?

      Ich steh nämlich auch vor einem Kauf und das verwirrt mich ein wenig....ich dachte Kumho ist eine relativ gute Marke!?!? :baby:

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)
    • Original von AlexFFM



      Linglong, Kenda, Federal, TNG Star Performer, Millennium, Fortuna, Nexen, Sunny, Wanli, Maxxis, Marangoni, Milestone, Marshal, GT Radial etc.

      Ganz ehrlich, unter dem Preis eines Falken, Kumho oder Hankook Reifens sollte man sich ehrlich gesagt erst garnicht umsehen :rolleyes:, denn das kann einem das Leben kosten :(


      genau so seh uch das auch ;)

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

    • Original von Streetfighter
      Was ich aber nicht ganz versteh Jungs :rolleyes::)



      Warum sind die Kumho fast 50€ billiger als die Nankang...oder warum kostet Dunlop genauso viel wie die Nankang?

      Ich steh nämlich auch vor einem Kauf und das verwirrt mich ein wenig....ich dachte Kumho ist eine relativ gute Marke!?!? :baby:


      seh ich das richtig, in der liste steht doch auch der dunlop für 150 euro drin!
      ein artikel über dem nankang....!
      der dunlop ist doch dann eine alternative oder nicht...!?

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Auf jeden Fall ist der Dunlop die bessere Alternative

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Leute, vergleicht doch bitte mal aktuelle Modelle der oben genannten Hersteller und schaut euch die Preise bei den bekannten Reifenhändler im Netz und nicht bei EBAY an, da werden teilweise uralte Reifenmodelle verkauft, die schon längst nicht mehr produziert werden, bei solchen Vergleichen also bitte nicht EBAY zu Rate ziehen, vielen Dank =)

      Und Komho ist nicht gleich Kumho, sowie Dunlop nicht gleich Dunlop ist, jeder Hersteller hat mehrere Reifenmodelle im Programm die unterschiedlich gut sind, also bitte nicht einen uralten Hankook, oder ein Dunlop Modell das nicht wenigstens der Dunlop Sp Sport 9000 oder Dunlop SP Sport Maxx als Preisreferenz nehmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • hm muss mal aus der reihe schlagen hab den nankang reifen drauf und kann nichts schlechtes schreiben.

      preis leistung stimmen.

      fahre zwar nur gut 8000km im jahr aber für mich passt der gummi

    • Original von high_society
      hm muss mal aus der reihe schlagen hab den nankang reifen drauf und kann nichts schlechtes schreiben.

      preis leistung stimmen.

      fahre zwar nur gut 8000km im jahr aber für mich passt der gummi

      Wahrscheinlich fährst du nur sehr selten bei Regen kann das sein bzw. siehe die Bewertung von Gute Fahrt im zweiten Beitrag =)
    • Für fast das gleiche Geld gibts nen Hangook, den ich sogar nem Falken, Bridgestone oder GoodYear vorziehen würde.

      Und immer dran denken: Wer billig kauft, kauft fast immer zweimal!

      MFG
      Marco