Led Modding mit R32 Lüftungsdüsen! mit Video!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Led Modding mit R32 Lüftungsdüsen! mit Video!

      So hier ein Video von meinem Innenraum!
      War zwar dunkel aber ich hoffe mann erkennt etwas!

      Es sind alle Schalter mit blauen 3mm Leds umgebaut und die Lüftungsschächte mit 5mm Roten Leds beleuctet!
      Kosten ca 20Euro und 6Stunden arbeit!

      Hier gehts zum Video!
      --> LED Tuning Golf4 <--


      :D

    • Hab die Beleuchtung bei mir auch umgetüdelt aber im blau/rot look kann also nicht sagen das es mir nicht gefällt aber die Beleuchtung in den Lüftungsschächen ist niicht mein Ding



      Edit : ist mitlerweile noch nen anderer Tacho.Bora Düsen.W8 Leuchte und nen Schaltknauf mit Bel Schaltschema dazugekommen

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • hast du mal ein bild von dem bleuchteten schaltknauf ???
      ich bin schon ewig auf der suche nach einem vernünftigen, und ned so ein blink-billig-mit-batterien-kaugummiautomaten-schaltball...

      hatte vor jahren mal einen gefunden, bei irgendeinem tuningzubehörshop, allerdings hab ich nie wieder die inet addy gefunden.

      der schaltknauf, den ich damals gesehen hab, war mit manschette und halb leder, halb alu, sah richtig edel aus, war auch mit 6 gang schaltbild und solle so um die 70 euro kosten.....

      danke

    • was sieht denn daran bunt aus???
      was ich nur etwas kitschig finde, die lüftungsdüsen zu beleuchten. das wirkt wie knight rider ;) aber ansonsten gefällts mir. blau halt :)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Ich sag dir mal wie ich das gemacht habe:

      Hab das Bedienteil ausgebaut.Ich hab kein Plan ob es da nen Trick gibt aber ich hab das gesamte Amaturenbrett zerlegt Handschufach,untere Lenkradverkleidung,Mittelkonsole,Radio und Dinschacht raus dann konte ich die Züge aushaken und Stecker abziehen. ( Die Züge haben verschiedene Farben bitte merken welcher Zug wohin gehört)

      Das Gehäuse besteht aus 2 Teilen die zusammengeklipst sind da braucht man nur die 3 Drehregler abziehen und dann kann man es aufhebeln.Die schwarze obere Abdeckung kann man zur Seite legen. Bei dem mitleren Regler ist ein roter Farbfilter den man einfach abziehen und zu den ander überflüssigen Golfteilen in den Keller legen kann ;)

      Nun hat man das hintere weiße Teil mit der Mechanik und den durchsichtigen Lichtleiter. Den Lichtleiter hab ich mit nem Drehmel an 2 Stellen im Bereich des mitlerem Drehhreglers etwas angefräst.In jeden der beiden Schlitze habe ich eine 5mm LED in blau eingeklebt (Mit Heißkleber).

      Bei dem hinterem Gehäuseteil gibt es im hinterem Bereich wo die Stecker ran kommen ne Klappe die man entfernen kann (ist nen bischen fummelig aber man bekommt sie ab) dort habe ich 2 Kabel von innen an den Stecker gelötet.Die Kabel hab ich dann durch kleine Löcher die schon im Gehäuse waren nach vorne gelegt und mit den LED s im Lichtleiter verlötet (Vorwiderstand nicht vergessen).

      Nun kann man das Gehäuse wieder zusammenstecken und wieder einbauen. Ist etwas Zeitraubend aber es lohnt sich . Ich halte den Umbau für Leute die schonmal nen Lichtschalter ümgebaut und etwas Technisches Verständnis haben für zumutbar.Wenn man mit Verstand an die Sache ran geht kann man eigentlich nix kaput machen das Teil ist recht rubust

      Gruß nightmare

    • Ja da brauchste normal keinen genauen Plan wenn du das Ding auseinander hast ist es eigentlich selbsterklärend .

      Das siehst du ja wo du die Led s am besten platzieren kannst. Ich würde dir gern sagen welche Belegung die Schalterbeleuchtung hat aber ich habs vergessen . :O

      Gruß nightmare