Einspritzdüsen TDI

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einspritzdüsen TDI

      Hallo,

      An die Motorspezies...
      ich frage mich gerade ob ich in meinen 90 PS TDI ( ALH ) mit ca. 226 tkm noch grössere Einspritzdüsen verbauen kann, 216er oder 220er, oder mir da der Motor um die Ohren fliegt.
      Habe gelesen das es gut sei Einspritzdüsen zu wechseln und grössere auch nicht schaden.
      Will nur gewissheit da ich keinen Bock auf nen neuen Motor habe. :rolleyes:

    • Original von elsinio
      Ich überlege auch aber ich habe erst 150tkm, die Düsen müßten ja eh mal gemacht werden und dann kann man das ja gleich verbinden.

      Deswegen ja wenn es eh mal gemacht werden muss kann man doch gleich grössere reinmachen...
    • 226 ist schon eine stolze leistung.
      Düsen bringen dir vieleicht so 20 PS
      Aber ob das gut ist ?

      Sagen wir mal so es kann gut gehen,MUß aber nicht!

      Ist es dir denn das wert ?

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Die hohe Laufleistung stellt eigentlich kein wirkliches Problem dar (guter Zustand vorrausgesetzt). Allerdings wirst du mit dem angestrebten Düsenupgrade ohne Anpassung der Software wenig Freude haben, das dürfte zu so mancher Russwolke im Rückspiegel führen. Ausserdem wäredann auch ein größerer Lader sinnvoll. Deiner wird selbst mit geänderter Abstimmung seine Mühe haben die Einspritzmenge in Leistung umzuwandeln. Hinzu käme dann noch ein LLK mit mehr Volumen.

      Fazit: Entweder ganz oder gar nicht 8)